CSI: Miami

CSI: Miami

◀ zurück
Staffel 5, Folge 5.01–5.24 
weiter ▶
  • Rio (Rio)
    Staffel 5, Folge 1
    Bild: RTL
    Rio (Staffel 5, Folge 1) – © RTL

    Horatio und Eric fliegen nach Rio de Janeiro, um Antonio Riaz zur Strecke zu bringen, der den Mord an Marisol in Auftrag gegeben hatte. Es stellt sich heraus, dass die brasilianischen Behörden wenig kooperativ sind und Antonio Riaz auf freien Fuß setzen. Auf der Suche nach Riaz wendet sich Horatio an Yelina, die Frau seines Bruders Raymond. Es stellt sich heraus, dass Raymond offensichtlich dunklen Geschäften nachgeht. Auch Ray Junior, der jetzt 14 Jahre alt ist, droht, auf die schiefe Bahn zu geraten. Antonio Riaz, der gedroht hat, Horatio alles zu nehmen, was diesem liebt ist, nimmt sich Ray Juniors an. Horatio versucht, Ray Junior aus dessen Fängen zu befreien. Als er seinen sterbenden Bruder findet, verspricht er ihm, seinen Sohn zu retten. Es kommt zum Showdown in Rio, bei dem Horatio Antonio Riaz tötet. Doch dieser hat Ray Junior inzwischen als Drogenkurier zurück nach Miami geschickt. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.09.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 18.09.2006 CBS
    TV24
    Di 18.11.
    23:05 Uhr
  • Um die Ecke (Going Under)
    Staffel 5, Folge 2
    Bild: RTL
    Um die Ecke (Staffel 5, Folge 2) – © RTL

    Horatio und sein Team ermitteln im Fall eines Bikers, der erschossen aus einem Hochhaus gefallen ist. Billy Gault war als Undercover-Cop bei den „Crypt Kings’, einer Motorrad-Gang, eingeschleust worden. Im Zuge der Ermittlung findet Horatio heraus, dass die Gang um ihren Anführer Hawk Reed mit in Israel gestohlenen High-Tech-Waffen, sogenannten Cornershots, dealt, die sie nach Palästina verkaufen. Cornershots sind Gestelle mit Zieloptik, in die man eine Pistole einspannen und um die Ecke schießen kann. Es stellt sich heraus, dass Billy mit eben so einem Cornershot erschossen wurde. Bei der Durchsuchung der Motorräder der Gang finden die Ermittler ein solches Cornershot, in das die Waffe von Jake Berkeley eingespannt ist. Doch Jake Berkeley ist ebenfalls Undercover-Ermittler und war mit Billy Gault auf die Gang angesetzt … (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.09.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 25.09.2006 CBS
    TV24
    Di 18.11.
    23:55 Uhr
  • Wer stirbt als nächstes? (Death Pool 100)
    Staffel 5, Folge 3
    Bild: RTL
    Wer stirbt als nächstes? (Staffel 5, Folge 3) – © RTL

    Auf der Party des Top-Juweliers Mr. Ice tauchen zwei maskierte Banditen auf, um sämtliche Gäste von ihren Juwelen zu befreien. Als Folge des Zwischenfalls sind zwei Todesopfer zu beklagen. Alle Spuren führen auf ein obskures Glücksspielschiff, das vor der Küste Floridas, außerhalb der Drei-Meilen-Zone, ankert. Dort veranstaltet ein gewisser Mr. Choi das so genannte Todes-Lotto, bei dem die Teilnehmer auf das Ableben von Prominenten wetten können. Von den Teilnehmern ahnt jedoch niemand, dass sie im Gewinnfall mit falschen 100-Dollar-Noten ausgezahlt werden. Kevin Iverson hat durch den Tod von Dakota Hudson profitiert und gerät damit als Erster ins Fadenkreuz der Ermittler. Außerdem stellt sich heraus, dass Mr. Ice, der Juwelier, den Überfall inszeniert hat, da ein Großteil seines Schmucks unecht war und er befürchten musste, dass das an die Öffentlichkeit kommt. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.09.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 02.10.2006 CBS
    TV24
    Mi 19.11.
    23:55 Uhr
  • Nie wieder im Rampenlicht (If Looks Could Kill)
    Staffel 5, Folge 4
    Bild: ORF1
    Nie wieder im Rampenlicht (Staffel 5, Folge 4) – © ORF1

    Steve Dixon, ein Model, wird tot im Hafenbecken einer Marina gefunden. Das Erstaunliche daran ist, dass Steve Dixon von einem Auto überfahren wurde. Stellt sich die Frage, wie er ins Hafenbecken kam. Bei dem Abschleppunternehmer Bob Norwood finden die Ermittler einen Mercedes, der auf einen gewissen Jason Hollings zugelassen ist. Jason Hollings ist auch Model bei J.A. Models. Diese Agentur wird von den beiden Frauen Abby Biggs und Janet Sterling geleitet. Beide haben offenbar die Angewohnheit, mit ihren Models zu schlafen. In die Zange genommen, gibt Jason Hollings zu, seinen Partner aus Eifersucht ermordet zu haben. Der Fall scheint gelöst, als das nächste Model von einem Hochhaus fällt. Schließlich entdecken die Ermittler, dass die Agentin Janet, für ihre Models Lebensversicherungen abgeschlossen und schon in mehreren Fällen die Versicherungssumme kassiert hat. Abby will das anfangs nicht glauben, wird aber von Calleigh damit konfrontiert, dass auch auf sie eine Lebensversicherung in Höhe von sechs Millionen abgeschlossen worden ist. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.09.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 09.10.2006 CBS
    TV24
    Do 20.11.
    23:05 Uhr
  • Eine Hand tötet die andere (Death Eminent)
    Staffel 5, Folge 5
    Bild: ORF1
    Eine Hand tötet die andere (Staffel 5, Folge 5) – © ORF1

    n einem leer stehenden Haus am Cobalt Drive wird die Leiche des Stadtrats Bridges gefunden. Die Gegend um den Cobalt Drive wird nach und nach von einer Firma namens „Apias Conglomerate“ aufgekauft, hinter der der Bauunternehmer William Preston steckt. William Preston hat Gary Logan beauftragt, in der Gegend die Verbrechensrate steigen zu lassen, damit die Stadt eine Handhabe hat, die Bürger dort zu enteignen, um das Gebiet abreißen zu lassen. Mit unter der Decke des Bauunternehmers steckt anscheinend Richter Ratner, ein alter Bekannter Horatios, der ihm in einem früheren Fall durch die Lappen gegangen ist, obwohl er nachweislich eine Frau ermordet hat. Richter Ratner schätzt den Grundstückswert der Immobilien absichtlich zu gering ein. Gary Logan wird durch ein paar Hautzellen, die Natalia am Aktenkoffer des toten Stadtrates findet, überführt. Er gibt sofort zu, den Stadtrat bestohlen zu haben, leugnet aber den Mord. In Logans Garten findet Calleigh einen Koffer mit einer Kinderleiche. Beim Vergleich der DNS der Toten mit einem früheren Fall stellt sich heraus, dass diese die uneheliche Tochter von Richter Ratner ist. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.10.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 16.10.2006 CBS
    TV24
    Do 20.11.
    23:55 Uhr
  • Ein Fluch geht um (Curse Of The Coffin)
    Staffel 5, Folge 6
    Bild: RTL
    Ein Fluch geht um (Staffel 5, Folge 6) – © RTL

    Danielle Madison flieht aus einem Haus, in dem ihre beste Freundin Alissa getötet wurde. Bei der Untersuchung des Tatortes finden die Ermittler einen abgeschnittenen Ziegenkopf und einen kleinen Sarg. Eric erkennt, dass sich diese Sachen alle um eine Glaubensrichtung namens Santeria drehen, die eine Mischung zwischen Voodoo und Katholizismus ist. Eric weigert sich, die Sachen anzufassen und lässt Ryan das machen, der Erics Verhalten belächelt. Allerdings nur so lange, bis seine Hände plötzlich taub werden. Auf dem Weg zu Alexx sieht er, wie einer der Toten in der Pathologie zum Leben erwacht. So langsam beginnt auch Ryan, an einen Fluch zu glauben. Als der auferstandene Tote allerdings ein zweites Mal auf dem Seziertisch von Alexx landet, lichten sich die Rätsel um die verschiedenen Toten und bringen die CSI’ler auf die Spur der Mörder … (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.10.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 23.10.2006 CBS
    TV24
    Fr 21.11.
    23:50 Uhr
  • Benzin im Blut (High Octane)
    Staffel 5, Folge 7
    Bild: RTL
    Benzin im Blut (Staffel 5, Folge 7) – © RTL

    Bei einem illegalen Straßenrennen wird Dexter Gilman der Kopf abgetrennt, als er mit seinem Auto einen Trick vorführt. Als die Polizei am Tatort erscheint, ist der Wagen verschwunden. Luke Baylor, ein Freund von Dex, ist mit ihm davongefahren, weil er den Wagen nicht in die Hände der Polizei fallen lassen wollte. Auf Bierflaschen, die sich am Tatort finden, entdeckt die Polizei einen Fingerabdruck von Evan Dunlar. Evan Dunlar gibt zu, dass er am Tatort war, allerdings hat er angeblich nur zugesehen. Der Fall wird immer mysteriöser, als Ryan und Calleigh eine angezapfte Kerosin-Leitung finden, die direkt unter einem Wohngebiet verläuft. Offensichtlich ist diese Leitung von Steve Dunlar, dem Vater von Evan Dunlar, manipuliert worden. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.10.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 06.11.2006 CBS
  • Wer hat Natalias Schwester? (Darkroom)
    Staffel 5, Folge 8
    Bild: RTL
    Wer hat Natalias Schwester? (Staffel 5, Folge 8) – © RTL

    In der Model-Szene von Miami geht ein unheimlicher Serienmörder um. Der Fall erhält für das Kriminallabor eine persönliche Note, als sich herausstellt, dass unter den eventuellen Opfern des Täters auch Anya Boa Vista, die Schwester Natalias, ist. Horatio verspricht Natalia, alles daranzusetzen, ihre Schwester rechtzeitig zu finden. Tommy Boyer wird auf der Jagd nach den Tätern von Horatio festgenommen. Tommy Boyer gibt an, seine Verlobte, Jill Girrard, zu suchen, die zu einem Foto-Shooting unterwegs war. Als die Ermittler einen Safe mit Mordtrophäen und verschiedenen Fotos von Mädchen finden, wird ihnen klar, dass sie es mit einem Serientäter zu tun haben. Jill Girrard wird rechtzeitig gefunden, kann und will aber keine Angaben zu ihrem Entführer machen, da sie am Stockholm-Syndrom leidet. Die Journalistin Erica Sikes findet heraus, dass es sich bei einem der Opfer um die Schwester von Natalia Boa Vista handelt, bringt es prompt an die Öffentlichkeit und gefährdet so das Leben Anyas. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.10.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 13.11.2006 CBS
  • Miami in Gefahr (Going, Going, Gone)
    Staffel 5, Folge 9
    Bild: RTL
    Miami in Gefahr (Staffel 5, Folge 9) – © RTL

    Auf einer Party der Reichen und Schönen werden hübsche Frauen für einen angeblich wohltätigen Zweck versteigert. George Kornspan hat Lust auf einen Dreier und ersteigert sich Katie Watson und Rebecca Roth. Katie Watson verbindet Rebecca die Augen, während George Kornspan sich nebenan Viagra einwirft. Als er wiederkommt, findet er Rebecca tot auf dem Bett liegend. Nach komplizierten Ermittlungen machen die Ermittler als Täter Carl Thornton aus. Carl Thornton war der Ex-Freund von Rebecca Roth. Diese hat ihn verlassen, und Carl Thornton ist ihr eifersüchtig gefolgt und hat sie im Zimmer erstochen. Doch bei ihren weiteren Recherchen kommen die CSI’ler einer weitreichenden Verschwörung auf die Spur, die ganz Miami in Gefahr bringen könnte. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 31.10.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 20.11.2006 CBS
  • Wahrheiten gibt es viele (Come As You Are)
    Staffel 5, Folge 10
    Bild: RTL
    Wahrheiten gibt es viele (Staffel 5, Folge 10) – © RTL

    Auf einem privaten Schießplatz wird Sergeant Timothy Hicks erschossen. Das Merkwürdige an dem Fall ist, dass am angeblichen Tatort kein Blut zu finden ist. Horatio schlussfolgert, dass Timothy Hicks woanders ermordet wurde. Auf dem Parkplatz vor dem Schießstand findet sich eine Blutlache, die zu dem Opfer passt. Alexx stellt fest, dass Timothy Hicks vor seinem Tod schwere Beruhigungs- und Schmerzmittel genommen hatte. Timothy Hicks hat sich die Medikamente bei seiner Frau besorgt, die Tierärztin ist. Als man deren Medikamentenschrank untersuchen will, gibt sie an, dass vor ein paar Tagen bei ihr eingebrochen wurde. Durch Spuren am eingeschlagenen Fenster, werden schnell Derrick Perry und Matthew Batra überführt. Die beiden waren von Sergeant Hicks für den Dienst bei den Marines angeworben worden. Derrick Perry wollte seine Bewerbung jedoch zurückziehen und hat beschlossen, sich seine Akte wieder zurückzuholen. Bei einem Einbruch in Sergant Hicks Büro stellte Matthew Batra fest, dass er auf der schwarzen Liste des Verteidigungsministeriums steht und nicht zu den Marines zugelassen wird, da seine Eltern als gebürtige Iraner unter Terrorverdacht stehen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.11.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 27.11.2006 CBS
  • Ein Netz voller Spinnen (Backstabbers)
    Staffel 5, Folge 11
    Bild: RTL
    Ein Netz voller Spinnen (Staffel 5, Folge 11) – © RTL

    Sonya Barak, die an der Entführung der Familie Kinkella beteiligt war, steht vor Gericht und kommt auf Kaution frei. Sie wird verdächtig, der Terrororganisation Al Qadir anzugehören. Beim Verlassen des Gerichtsgebäudes wird ihr Anwalt, Russell Tanninger, erschossen. Das CSI-Team stellt fest, dass er von einem Querschläger getötet wurde. Das eigentliche Ziel des Anschlages muss Sonya Barak gewesen sein … Im Wagen des Anwalts befindet sich zudem die Leiche von Gabriel Cervantes. Gabriel Cervantes war Mitglied einer Gang namens Los Conjeos und ist kürzlich ausgestiegen, um ein neues Leben als ehrlicher Mann zu beginnen. Wurde ihm dieser Entschluss zum Verhängnis? Das Team um Lt. Horatio begibt sich auf die Spur des Täters … (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.11.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 11.12.2006 CBS
  • Innere Angelegenheiten (Internal Affairs)
    Staffel 5, Folge 12
    Bild: RTL
    Innere Angelegenheiten (Staffel 5, Folge 12) – © RTL

    Natalia gerät unter Verdacht, ihren Ex-Mann Nick Townsend ermordet zu haben. Die Ermittlungen werden von Jake Berkeley und seinem Team geführt, der schnell dahinter kommt, dass auch Maxine Valera etwas mit Nick zu tun gehabt haben muss. Horatio hat alle Hände voll zu tun, um zu beweisen, dass Nick das Opfer einer Vertuschungstat gewesen ist. Er findet heraus, dass Nick von seinen Kollegen beschuldigt wurde, an Tatorten wertvolle Gegenstände mitgehen zu lassen. Offenbar wurden Nick ein paar Ohrringe, die eine Mörderin verloren hatte, nun zum Verhängnis. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.11.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 08.01.2007 CBS
  • Überhitzte Gemüter (Throwing Heat)
    Staffel 5, Folge 13
    Bild: RTL
    Überhitzte Gemüter (Staffel 5, Folge 13) – © RTL

    Am Strand von Miami tritt ein illegaler Flüchtling aus Kuba auf eine Mine und wird getötet. Horatio stellt fest, dass mit dem gleichen Boot noch zwei andere Männer in die USA eingereist sein müssen. Am Strand findet sich ein Teil eines Fernglases, mit dessen Hilfe Walter Dunley ermittelt werden kann. Walter Dunley hat am Strand gesessen, um Flüchtlingsboote der Polizei zu melden. Walter gibt den Ermittlern einen Hinweis auf einen Porsche, von dessen Kennzeichen er sich ein Fragment gemerkt hat. Dieser Sportwagen gehört Barry Ellis, einem Agenten für Sportler, der Baseballspieler vermittelt. Barry Ellis hat George Zamareno und Ario Pastano, zwei kubanische Baseball-Spieler, ins Land geholt und sie mit Papieren versorgt. Durch weitere Recherchen in der Sportlerszene geraten die CSI’ler an Lou Pennington, einen etwas älteren Baseballer, für den Ario eine ernstzunehmende Konkurrenz gewesen wäre. Um Pennington den Anschlag nachweisen zu können, schleust sich Eric in eine Bar ein, in der angeblich flüchtige Kubaner mit Papieren versorgt werden. Dort springt er gentlemenlike einer Frau bei, die von ihrem Mann angegriffen wird. Doch kurze Zeit später ist der Mann tot und Eric sieht sich mit einer horrenden Schadenersatzklage konfrontiert. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.11.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 22.01.2007 CBS
  • Einer von uns (1) (No Man’s Land)
    Staffel 5, Folge 14
    Bild: ORF1
    Einer von uns (1) (Staffel 5, Folge 14) – © ORF1

    Bei einem Überfall auf einen Waffenlaster, der konfiszierte Waffen zum Einschmelzen in ein Stahlwerk bringen soll, werden die beiden begleitenden Polizisten, Matt Cranby und Chris Ryder, getötet. Der Waffenlaster wird von herbeieilenden Anwohnern geplündert. Chris Ryder, der seine Lieferung bis zuletzt verteidigt hat, ist offenbar kämpfend gestorben, denn in seiner Hand finden die Ermittler einen Büschel Haare. Mit Hilfe einer DNS-Analyse wird Pedro Salvado ermittelt. Pedro Salvado ist ein Cousin von Clavo Cruz, einem alten Bekannten von Horatio Caine. Horatio wird sofort klar, dass der Überfall auf den Waffenlaster kein Zufall war. Und richtig: Eine der gestohlenen Waffen, eine Panzerfaust, wird benutzt um Clavo Cruz aus dem Gerichtsgebäude zu befreien. Clavo Cruz nimmt bei seiner Flucht eine Gerichtsangestellte als Geisel. Bei der Suche nach der Frau laufen Eric und Horatio in eine Falle. Eric wird niedergeschossen. In der Nähe der Stelle, an der der spektakuläre Waffenraub stattgefunden hat, wurde ein Elfjähriger in seinem Vorgarten erschossen. Calleigh und Ryan übernehmen die Ermittlungen und stellen schnell fest, dass der Kleine mit einer der gestohlenen Waffen erschossen wurde. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.12.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 05.02.2007 CBS
    lief auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
  • Einer von uns (2) (Man Down)
    Staffel 5, Folge 15
    Bild: RTL
    Einer von uns (2) (Staffel 5, Folge 15) – © RTL

    Clavo Cruz zieht weiterhin eine blutige Spur durch Miami und ermordet seinen Ziehvater, General Cruz, der ihn vor zwei Jahren bei seiner Verhaftung verstoßen hat. Damals hatte Horatio aufgedeckt, dass Clavo nicht der leibliche Sohn von General Cruz ist. Währenddessen versucht das Team der Ermittler fieberhaft, Cathy Gibson zu finden, die Clavo Cruz bei seiner Flucht aus dem Gerichtsgebäude als Geisel genommen hat. Cathy wird rechtzeitig am Strand gefunden. Anhand von Verletzungen an ihrer rechten Hand stellen die Ermittler fest, dass Cathy kein Opfer von Clavo war, sondern seine Komplizin. Sie hat ihm geholfen, seine Handschellen aufzusägen. Von Cathy hat Clavo auch die Information über den Waffentransport erhalten. Das Parkhaus, in dem Eric niedergeschossen wurde, hat einen Parkwächter, Stan Keeler. Die Untersuchung von Stan Keelers Händen auf Schmauchspuren beweist, dass er mit einem Gewehr, das aus dem überfallenen Waffentransport stammt, auf Eric geschossen haben muss. Keeler gibt zu, dass Clavo ihm versprochen hat, ihm für diese Tat 100.000 Dollar zu zahlen. Während die Ärzte um Erics Leben kämpfen, finden Horatio und sein Team weitere Hinweise, die sie auf die Spur des flüchtenden Clavo Cruz führen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.12.2007 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 12.02.2007 CBS
    lief auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
  • Feine Familie (Broken Home)
    Staffel 5, Folge 16
    Bild: RTL
    Feine Familie (Staffel 5, Folge 16) – © RTL

    Bei der Aufklärung eines Doppelmordes an dem Ehepaar Crowleys erscheint nichts so, wie es ist: Heather, die jugendliche Tochter der Crowleys, passt auf den Nachbarsjungen Justin Montavo auf, als ihr Vater blutüberströmt hereinplatzt. Hinter dem Haus finden die Ermittler die Leiche von Kimberly Crowley. Kimberly wurde mit einer Beetkralle ermordet. Einige Spuren am Fenster führen die CSIler zu Dr. Mike Lasker. Mike Lasker gibt zu, am Fenster der Montavos gestanden zu haben. Allerdings hat er Heather nicht beim Babysitten beobachtet, sondern wie diese sich mit ihrem Freund Zach Griffith vergnügt hat. Der kleine Justin ist während dessen auf Raubzug in die Nachbarschaft gegangen, da die Ermittler bei ihm einiges Diebesgut finden, das als gestohlen gemeldet wurde. Es stellt sich heraus, dass Dr. Mike Lasker nicht nur bestohlen wurde, er wollte sich ein Armband zurückholen, das er selbst einer Patientin, die er getötet hat, entwendet hat. Zach Griffith wiederum erweist sich als durchtriebener Teeanger: Er diente zugleich Mutter als auch Tochter Crowley als Lover. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.03.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 19.02.2007 CBS
  • Wilde Tiere (A Grizzly Murder)
    Staffel 5, Folge 17
    Bild: RTL
    Wilde Tiere (Staffel 5, Folge 17) – © RTL

    Bei einem Jagdausflug der drei Freunde Andy, Rob und Dennis wird Dennis von einem Bären angegriffen und getötet. Das CSI-Team um Horatio Caine findet schnell heraus, dass ein Lockmittel auf der Kleidung des Getöteten das aggressive Tier auf die Spur seines menschlichen Opfers gebracht hat. Billy Chadwick, der Hersteller des Lockmittels, behauptet es dem Jagdführer der Drei, Chuck Greene, verkauft zu haben. Chuck weist die Vorwürfe von sich, die Jagdwesten der drei damit präpariert zu haben. Bei der Durchsuchung des Hotelzimmers finden die Ermittler unter einer Fliese eine Lache Blut. Auf dem Tisch liegt ein herrenloser MP3-Player, von dem Dan Cooper schließt, dass er einer Frau gehören muss. Anhand der Play-Listen findet er über das Internet auch einen Namen. Dieser MP3-Player gehört Anna Sivarro. Anna bestreitet allerdings, im Hotelzimmer der drei Männer gewesen zu sein. Unterdessen werden die beiden überlebenden Freunde von der Polizei dabei erwischt, wie sie aus der Stadt flüchten wollen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.03.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 26.02.2007 CBS
  • Drei sind einem zuviel (Triple Threat)
    Staffel 5, Folge 18
    Bild: RTL
    Drei sind einem zuviel (Staffel 5, Folge 18) – © RTL

    Auf Dominic Whitford, einen reichen Bauunternehmer, wird während des Charity-Events seiner Frau Ashley Whitford, ein tödlicher Mordanschlag verübt. Bei der Obduktion des Toten stellt Alexx einige Ungereimtheiten fest, so hatte der Tote offensichtlich einen Herzinfarkt erlitten, der allerdings in Dominic Whitfords Krankenakte nirgendwo vermerkt war. Alexx stellt fest, dass der Tote umfangreiche plastische Operationen über sich ergehen lassen hat und schlussfolgert, dass es sich um einen Doppelgänger von Dominic handeln muss. Die Kugel, die den Doppelgänger tödlich verletzte, stammte aus einem Revolver, der Neil Massey gehörte. Massey gibt zu Protokoll, dass ihm diese Waffe gestohlen worden ist, zusammen mit einer größeren Menge Bargeld. Massey war früher mit Ashley, der Ehefrau des Getöteten, zusammen. Wie sich herausstellt, hat Ashley eine Zwillingsschwester, Cayla Selby. Diese beiden haben, aus welchen Gründen auch immer, ständig die Rollen getauscht. Am Tatort finden die Ermittler Bluttropfen, die von der Mörderin stammen müssen. Da Zwillinge die gleiche Blutgruppe und gleiche DNS haben, kann man diese Tropfen jedoch keiner der beiden Frauen zuordnen. Kann Horatio den Fall trotzdem lösen? (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.03.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 19.03.2007 CBS
  • Wege zum Mord (Bloodline)
    Staffel 5, Folge 19
    Bild: RTL
    Wege zum Mord (Staffel 5, Folge 19) – © RTL

    Horatio trifft auf alte Freunde: Anna Sivarro und Scott O’Shay, der ihm weiterhin das Leben schwer macht. Anna Sivarro, die von ihrem alten Job als Prostituierte nicht lassen kann, ruft Horatio in höchster Panik an, als sie blutverschmiert neben dem toten Aufsichtsbeamten Doug Lansing aufwacht. Doug Lansing ist skalpiert worden. In seiner Kopfhaut findet sich ein Knochensplitter, der offensichtlich von einem alten indianischen Artefakt stammt. Horatio, der väterliche Gefühle und vielleicht mehr für Anna Sivarro entdeckt, beschließt, ihr zu helfen. Doug Lansing war im ‚Board für indianische Angelegenheiten‘ als Strohmann für den Casinobesitzer O’Shay tätig. Da den Indianern als Wiedergutmachung für ihr geraubtes Land von der Regierung die Lizenz zum Casinobetreiben gegeben wurde, witterte O’Shay hier eine Menge Geld. Als allerdings auch der indianische Casino-Betreiber Reggie Veston tot aufgefunden wird, droht die Sache, vollends unübersichtlich zu werden. Anna Sivarro gesteht Horatio gegenüber, dass sie Gelder von Doug Lansing zu O’Shay transportiert hat. O’Shay hat offensichtlich die Casinos ausgeplündert und ein Mordmotiv liegt somit ziemlich nahe, was aber Horatio nicht beweisen kann. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.03.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 09.04.2007 CBS
  • Vorschnell (Rush)
    Staffel 5, Folge 20
    Bild: RTL
    Vorschnell (Staffel 5, Folge 20) – © RTL

    Horatio und sein Team klären den Tod des berühmten Schauspielers Brody Lassiter auf, der im Kofferraum eines Stunt-Fahrzeugs aufgefunden wurde. Offensichtlich ist Brody erhängt worden. In seinem Zimmer in einer Entzugsklinik finden die Ermittler auch eine Kerbe in einem Holzbalken an der Stelle, an der das Seil festgemacht gewesen sein muss. Alexx diagnostiziert Kratzspuren am Hals von Brody, somit ist klar, dass Brody sich gegen das Erhängen gewehrt hat und ein Selbstmord ausgeschlossen ist. Eddie Corbett, der Assistent und beste Freund Brody Lassiters, kümmert sich um dessen Beerdigung. Rod Vickers, der Stuntman, gibt zu Protokoll, mit Brody Lassiter am Abend seines Todes durch die Clubs gezogen zu sein. Da Brody clean war, hat er nichts getrunken und Rod Vickers konnte sich in Ruhe volllaufen lassen. In einer Mülltüte des Klinikdirektors Peter Ashford finden die Ermittler ein Seil, das sofort als das identifiziert werden kann, mit dem Brody erhängt worden ist. Peter Ashford gibt zu, die Leiche Brodys in den Kofferraum des Stunt-Fahrzeugs gelegt zu haben, damit seine Klinik nicht mit einem Selbstmord belastet wird. Eric forscht unter den Patienten der Klinik nach einem Motiv für den Mord und stößt auf Jolene Kitt, die ihm erzählt, dass Brody ihr gestanden hätte, früher jemanden getötet zu haben. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.04.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 16.04.2007 CBS
  • Der Tod lädt ein zum Rosenkrieg (Just Murdered)
    Staffel 5, Folge 21
    Bild: RTL
    Der Tod lädt ein zum Rosenkrieg (Staffel 5, Folge 21) – © RTL

    Als die Polizei wegen eines häuslichen Streits zum Haus des Ehepaares Hank und Laurie Athertons gerufen wird, finden die Ermittler dort eine tote Frau. Es ist Mandy, die Fitnesstrainerin des Ehemannes. Horatio stellt schnell fest, dass Mandy sich um mehr als nur um die Fitness von Hank Atherton gekümmert hat. Die Anzahl der Toten bei dieser Scheidungsschlacht steigt schnell, als Stan Lockwood tot aufgefunden wird. Stan Lockwood hat von Laurie Atherton für 200 Dollar den Familien-Lamborghini gekauft. Und als ob der Toten nicht genug sind, wird auch noch Allen Comden, der Anwalt von Hank, erstochen in seinem Büro aufgefunden. Schnell wird klar, dass Hank und Laurie nicht hinter den ersten beiden Morden stecken können. Der entscheidende Tipp zur Aufklärung der Morde stammt ausgerechnet von Nathan Atherton, dem Sohn des verdächtigen Ehepaares. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.04.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 23.04.2007 CBS
  • Zu heiß! (Burned)
    Staffel 5, Folge 22
    Bild: RTL
    Zu heiß! (Staffel 5, Folge 22) – © RTL

    Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus kommt Brett Morrison um. Claire Gibbs, seine Verlobte, kann in letzter Sekunde flüchten. Schnell stellt sich heraus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Claire Gibbs gibt zu Protokoll, dass sie von einem Ex-Freund terrorisiert wird. Dieser Anthony Bryant stellt sich als übler Stalker heraus, der nicht davor zurückschreckte, auch Brett Morrison, der eine Veranstaltungsagentur besitzt, zu schikanieren. Zwischen den Zähnen des toten Brett Morrison findet sich ein kleiner Hautfetzen, der von einem gewissen Michael Lipton stammt. Michael Lipton, ein zwielichtiger Typ, gibt an, von Brett bei einem Streit gebissen worden zu sein. Michael hat Brett 100.000 Dollar gezahlt, damit dieser die Hochzeit seiner Schwester ausrichtet. Allerdings ist dessen Firma in Konkurs gegangen, und die 100.000 Dollar flossen in die Konkursmasse. Michael Lipton verlangt von CSI’ler Ryan Wolfe, ihn aus der Sache herauszuhalten und erpresst ihn: Ryan schuldet ihm von verlorenen Wetteinsätzen 10.000 Dollar. Doch Horatio erfährt von der unseligen Verbindung seines Mitarbeiters zu einem Verdächtigen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.04.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 30.04.2007 CBS
  • Im Sumpf des Verbrechens (Kill Switch)
    Staffel 5, Folge 23
    Bild: RTL
    Im Sumpf des Verbrechens (Staffel 5, Folge 23) – © RTL

    Die junge Sherry Williamson wird morgens überfallen. Da die Tat in Reichweite einer Überwachungskamera geschieht, kann Ryan, der jetzt Verbrechensexperte bei einem Lokalsender ist, den Täter identifizieren. Es ist Jason Billings. Kurz darauf wird Jason Billings tot am Strand aufgefunden. Der vermeintliche Täter kann kurz darauf festgenommen werden. Es ist Derek Hewitt, der die Bürger Miamis zur Selbstjustiz aufruft, um die Stadt von Verbrechen zu säubern. Schnell stellt sich heraus, dass auch Hewitt die Tat nicht begangen haben kann. Am Rumpf des Bootes von Jason Billings finden die Ermittler Klebstoffreste, mit dem ein so genannter Blister, ein Transportbehältnis für Rauschgift, angebracht war. Beim Absuchen des Strandes nach diesem Blister werden Calleigh und Natalia von Ryan und seinem Kameramann Eddie Granger beobachtet. Eddie Granger findet den Blister unabsichtlich, indem er in eine selbst gebastelte Falle tappt und fast aufgespießt wird. Nach und nach geraten Horatio und sein Team zu der Überzeugung, dass sie bei ihrer Suche nach dem Mörder von Sherry Williamson einem erbitterten Kampf zwischen Drogendealern und Schmugglern auf die Spur gekommen sind. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.04.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 07.05.2007 CBS
  • Von Natur aus böse? (Born To Kill)
    Staffel 5, Folge 24
    Bild: RTL
    Von Natur aus böse? (Staffel 5, Folge 24) – © RTL

    Shelly Seaver wird Opfer des Serienmörders Lucas Wade. Lucas Wade ist mit einem XYY-Chromosom ausgestattet, von dem es früher hieß, dass es das so genannte Verbrecher-Gen sei. Inzwischen ist diese Theorie zwar widerlegt, aber Lucas Wade glaubt weiterhin, wegen seiner Gene an einer veritablen Mordserie schuldig zu sein. Und damit er auch ja schnell erwischt wird, ritzt er in all seine Opfer ein Y. Von seinem letzten Opfer in Miami wird Lucas Wade gekratzt und kann aufgrund der DNS-Spuren des Mordes von Shelly Seaver überführt werden. Auf dem Weg ins Gefängnis kann Lucas durch einen Unfall flüchten, nimmt die Tochter seiner Schwester Lindsay als Geisel und taucht unter. Da Ryan Wolfe ihm in seiner Zeit als Streifenpolizist früher einmal einen Strafzettel verpasst hat, schlussfolgert Calleigh, dass er sich auch dort in derselben Gegend wieder aufhalten müsste. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.04.2008 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 14.05.2007 CBS
◀ zurück
Staffel 5##### 
weiter ▶