Crime Story

    Crime Story

    USA 1986–1988
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1989 RTLplus

    Im Chicago der sechziger Jahre kämpft die Polizei einen kompromisslosen Kampf gegen das organisierte Verbrechen. Zusammen mit dem Staatsanwalt David Abrams (Stephen Lang) versucht Mike Torello (Dennis Farina), Chef der Major Crimes Unit (MCU), vor allem den Unterweltkönig Ray Luca (Anthony Dennison) dingfest zu machen, einen jungen Gangster, der keinerlei Skrupel kennt.

    Crime Story auf DVD

    Crime Story – Community

    Michael (geb. 1980) am 27.07.2014: Hi Leute, wenn ihr die Serie mal wieder sehen möchtet schaut euch mal bei amazon um, da gibt es beide Staffeln für 6 Euro (gebraucht). Selbst mit Versand, wo man dann bei 9 Euro sein sollte, kann man da sicherlich nicht meckern. http://www.amazon.de/Crime-Story-Staffel-10-DVDs/d p/B008Z972HC/ref=pd_cp_d_0
    Milla (geb. 1973) am 26.02.2014: Ich habe diese serie geliebt habe nie eine folge verpasst Wäre super wenn irgendein sender die wieder zeigen würde
    Susan (geb. 1967) am 03.11.2013: Ja, ich hab auch grad gegoogelt, aber leider ... Mensch 1995 die letzte Ausstrahlung, wo soviel Schrott in der Glotze kommt, unglaublich. Ich würd's mir wünschen
    stefan (geb. 1967) am 27.10.2009: bitte wiederholt endlich diese serie
    Stefan (geb. 1963) am 18.03.2007: Oh je. Ja stimmt.Sehr gute Polizeiserie - und vor allen Dingen die Titelmusik war einsame Spitze. Auch 'ne Serie, die immer mehr in Vergessenheit gerät. Hatte nur die erste Staffel 1989 verfolgt. Wird selten wiederholt (zuletzt 1995 auf "vox")...

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    43 tlg. US-Krimiserie von Michael Mann (Crime Story, 1986–1988).

    Anders als andere Serienpolizisten hat es Mike Torello (Dennis Farina) nicht wöchentlich mit neuen Fällen zu tun. Torello ist zwei Staffeln lang hinter einem einzigen Mann her: dem ehrgeizigen, cleveren jungen Gangster Ray Luca (Anthony Denison). Die Verfolgung beginnt in Chicago 1963 und führt später nach Las Vegas und quer durch die USA. An Torellos Seite sind Danny Krychek (Bill Smitrovich), Nate Grossman (Steve Ryan), Joey Indelli (Bill Campbell) und Walter Clemmons (Paul Butler), außerdem der Staatsanwalt David Abrams (Stephen Lang), der selbst aus einer Gangsterfamilie stammt. Paul Paulie Taglia (John Santucci) ist Lucas Gefolgsmann, aber in der Praxis oft eher eine Belastung. Andere Unterweltgrößen helfen Luca, darunter Manny Weisbord (Joseph Wiseman), Phil Bartoli (Jon Polito) und Max Goldman (Andrew Dice Clay). Die erste Staffel endet mit einem sagenhaften Cliffhanger: Luca und Taglia geraten in der Wüste Nevada in einen Atombombentest – den sie am Anfang der zweiten Staffel anscheinend unverletzt überlebt haben. Schließlich erwischt Torello Luca in einem lateinamerikanischen Staat.

    RTL zeigte die Serie zunächst dienstags um 21.15 Uhr, später sonntags gegen 23.40 Uhr. Die Titelmusik ist der Hit Runaway von Del Shannon mit geändertem Text.