Creepie

    Creepie

    USA 2006–2008 (Growing Up Creepie)
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.01.2008 Nick

    Creepie wurde als Baby auf der Treppe des Dweezworld Mansion ausgesetzt, wo eine dort lebende Insektenfamilie sie aufnahm und nach guter Insektenmanier aufzog. Als Mensch mit Insekten aufzuwachsen ist für Creepie selbstverständlich. Doch ihre Eltern ahnen schnell, dass sie sich langsam auf das Leben außerhalb der Insektenwelt vorbereiten muss und schicken sie in eine Menschenschule. (Text: Viacom Brand Solutions)

    Creepie – Community

    Obito (geb. 1990) am 26.03.2008: ich finde diese serie sehr gut, obwohl mir die große gruftie/gothic-welle auf dne sack geht. sam manson (danny phantom) zum beispiel sehe ich als fürchterlich dummen gothic-mary-sue-charakter an. aber creepie ist anders <D sie ist so liebenswert und niedlich auf ihre art. ganz anders als das andere kommerzzeug wie zB "emily the strange" obwohl ich nicht so auf solche trickfilme stehe, finde ich "creepie" sehr gelungen! habs heute durch zufall entdeckt <3
    candy am 25.03.2008: es wäre auch gut wenn creepie um eine bessere uhrzeit kommen würde am besten abends und jeden tag
    Michael Moor (geb. 1985) am 29.01.2008: Nach Wölfen (Das Dschungelbuch) und Affen (Tarzan) sind jetzt also Insekten an der Reihe. Neben Creepie sehen selbst Gruftiemädchen Lydia (Beetlejuice) und Sam (Danny Phantom) heiter und farbenfroh aus. Gnut, die Stinkwanze erinnert mich etwas an Dee-Dee (Oggy und die Kakerlaken), Mantis-Mutter Caroleena an Morticia (Addams Family). Creepies Rivalin Carla erinnert mich vom Aussehen her etwas an Cindy und ihre Freundin Melanie an Libby (beide Jimmy Neutron). Hoffentlich kommen auch DVDs raus.
    Syrus (geb. 1992) am 12.01.2008: Ich freu mich schon auf die erste Folge. Ist die deutsche Synchro von Creepie Rubina Kuraoka?