Bild: ARTE France/Estho News
    Correggio – Bild: ARTE France/Estho News

    Correggio

    F 2014
    Deutsche Erstausstrahlung: 11.01.2015 arte

    Hector Obalk begibt sich in Parma auf Spurensuche nach dem italienischen Renaissance-Maler Antonio da Correggio (1489–1534). Seine monumentalen Deckenfresken sind von Michelangelo beeinflusst, vom Stil her aber weitaus sinnlicher und erotischer. Begleitet von Musik von Bach, Schubert, Brahms und Haydn verfolgt die Kamera den französischen Kunsthistoriker Hector Obalk, der den Zuschauer aus seiner ganz persönlichen Sicht an die Besonderheiten großer Meisterwerke heranführt. (Text: arte)

    gezeigt bei Grand’ Art

    Cast & Crew