Claymore

    Claymore

    J 2007 (Kureimoa)

    In einer mittelalterlichen Welt leben Yoma genannte Dämonen, die sich von menschlichen Organen ernähren und in der Lage sind, humanoide Form anzunehmen. Lediglich die biologisch modifizierten, mit einem riesigen Schwert kämpfenden Claymore-Kriegerinnen sind in der Lage, es mit den brutalen Menschenfressern aufzunehmen. Doch weil die Kämpferinnen halb Mensch, halb Dämon sind, geraten auch sie selbst immer wieder in Gefahr, zu einem Yoma zu werden … 

    Die silberäugige Claymore Clare streift im Auftrag einer geheimnisvollen Organisation auf Dämonenjagd durch die Lande. Als sie eines Tages dem Waisenjungen Raki das Leben rettet, schließt er sich ihr aus Dankbarkeit an. Von nun an ist er als treuer Begleiter stets an ihrer Seite, wenn Clare gegen Yoma, ehemalige Claymores und nicht zuletzt auch ihre eigene Natur kämpft … (Text: AV Visionen GmbH)

    Claymore auf DVD

    Claymore – Community

    (geb. 1992) am 18.01.2011: Es gab anscheinend 2010 eine umfrage wer eine neue Staffel haben will es musst eine Grenzsee glaub von 10000 erricht werden und wir sind drüber nun müssen wir eigentlich nur noch warten bis der Macher eine neue Staffel raus bringt hoffe aber das passiert bald bin schon sehr gespannt
    Bony (geb. 1988) am 23.08.2010: Hi Leute! Die Serie ist Super!!!
    Weis einer von euch ob es eine 2 Staffel giept?
    Gruß
    Maggy am 28.03.2010: Claymore ist super, war total begeistert! endlich sind mal die Frauen das stärkere Geschlecht, der Anime ist super umgestzt und bietet viel Aktion und Spannung, er ist nicht nur an das männliche Publikum gerichtet und bietet viel Abwechlung. Ich hoffe das es eine zweite Staffel geben wird. Der Manga ist pbrigens auch nicht schlecht und geht weiter als der Anime
    Waldarbeiter am 02.08.2008: Jaja claymore ich war schon von trauer gerührt als es zuende war, die Story war top die Charaktere waren geil und vor allen dingen die Schwertkämpfen waren nicht von schlechten Eltern. Was ich aber besonders an dieser Serie Liebe war die Entwicklung der Charaktere und wie sich langsam die bindung zwichen Clare und dem Jungen man :). Aber leider ging er gegen ende doch sehr stark von der Manga story ab. Alles in allem eine sehr gelungener Anime. Bye Bye Claymore mögest du noch vile Herzen im Sturm erobern :).
    Schachmatt (geb. 1993) am 26.03.2008: auch hier möchte ich einen höchst gelungenen anime loben... die charaktäre sind super die story aus meiner sich top und alles passt zusammen... und die stimmungen werden einfach aufgebaut so das es um ein gänsehaut feeling so gut wie nicht drum rum kommt... ich sage nur für etwas älter ein muss sich das mal anzu sehen.. (jüngeren würde ich es nicht empfehlen) grüße^^

    Auch interessant …