Chicago Soul

    Chicago Soul

    USA 1990–1991 (Gabriel’s Fire)
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.07.1994 Kabelkanal

    Als die junge Anwältin Victoria Heller seinen Fall wieder aufrollt, wird der Ex-Cop Gabriel Bird nach zwanzig Jahren aus dem Gefängnis entlassen und arbeitet fortan als Ermittler für deren Kanzlei. Wenn es die Zeit zulässt hält sich der desillusionierte Bird, der vorzugsweise schwierige Fälle übernimmt, im Café von Empress Josephine auf, zu der er eine romantische Beziehung unterhält.

    Fortsetzung als Profis contra Ganoven

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    12 tlg. US-Krimiserie von Donald R. Boyle, Coleman Luck und Jacqueline Zambrano (Gabriel’s Fire; 1990–1991).

    20 Jahre saß der schwarze Ex-Polizist Gabriel Bird (James Earl Jones) unschuldig im Knast, dann paukte ihn die Anwältin Victoria Heller (Laila Robins) raus. Jetzt arbeitet er für sie als Privatdetektiv, ist aber noch immer frustriert und hat vom Leben die Nase voll. Mit seiner alten Freundin Josephin Austin (Madge Sinclair) verbringt er viel Zeit in deren Café.

    Die 55 minütigen Folgen liefen freitags um 19.20 Uhr, zehn weitere später in kleinen Stadtsendern oder im Pay TV. Die Fortsetzung der Serie unter dem Titel Profis contra Ganoven hatten die klugen Programmplaner von Kabel 1 schon vorher gezeigt.