Miniserie in 3 Teilen

    Frankreich in den 1890er-Jahren. Als Cathérine Quagebeur mit ansehen muss, wie bei einer Demonstration am 1. Mai das Militär auf die protestierenden Arbeiter schießt und ein kleiner Junge tödlich verletzt wird, beschließt sie, Ärztin zu werden. Ihr Mut bringt ihr den Spitznamen „Cathérine Courage“ ein. Sie schreibt sich an der Sorbonne ein und finanziert ihr Studium, indem sie in einem Entbindungsheim für ledige Mütter aus reichen Familien arbeitet. (Text: MDR)

    Cast & Crew