Capital News

    Capital News

    USA 1990 (Capital News)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.07.1991 RTLplus
    Alternativtitel: Nachrichtenfieber

    Mary Ward ist Journalistin, sehr ehrgeizig, einem Rüstungsskandal auf der Spur, aber leider mit dem Senatsreferenten für Rüstungsangelegenheiten verbandelt. Das wird ihr während der erfolgreich anlaufenden Recherchen zum Verhängnis.

    Etwa zur gleichen Zeit beginnt Anne McKenna ihren Job beim gleichen Blatt und wird mit Geschichten über Bankräuber beauftragt. Ihre Kollegen Dori und Haspy jagen einen Immobilienhai und Zeitungs-“Veteran“ Alex will mit einer gefährlichen Geschichte an alte Erfolge anknüpfen (Text: NN)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US-Reporterserie von David Milch (Capital News; 1990).

    Chefredakteur Jonathan Jo Jo Turner (Lloyd Bridges) führt die große Tageszeitung Washington Capital. Der Lokalteil unter Leitung von Clay Gibson (Michael Woods) kümmert sich um die Taten der Unterwelt in Washington, der überregionale Teil unter Edison King (Mark Blum) um die Abgründe der politischen Welt in der Hauptstadt, und alle debattieren, was ein guter Journalist zu tun und zu lassen hat. Zur Redaktion gehören der alte Hase Redmond Dunne (William Russ), der eine Affäre mit dem Neuzugang Anne McKenna (Helen Slater) hat, der Klatschkolumnist Miles Plato (Kurt Fuller) sowie die Reporter Todd Lunden (Christian Clemenson), Conrad White (Wendell Pierce), Doreen Duncan (Jenny Wright), Cassy Swann (Chelsea Field) und Wirtschaftschef Vinnie DiSalvo (Charles Levin).

    Obwohl es offiziell von den Machern immer dementiert wurde, basiert die Serie auf der echten Washington Post.

    Die einstündigen Folgen liefen dienstags um 22.50 Uhr und wurden bei RTL 2 unter dem Titel Nachrichtenfieber wiederholt.