Camper & Co.

    Camper & Co.

    D 2007–
    30 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.07.2007 ZDF

    Kein Wetter ist zu schlecht, kein Weg zu weit, nur um ein paar Tage im Freien zu verbringen. Camper sind Urlauber aus Leidenschaft. Die neue ZDF-Dokusoap „Camper & Co.“ nimmt in 40 unterhaltsamen Folgen die Outdoor-Liebhaber ins Visier und zeigt sie dort, wo sie sich am wohlsten fühlen: Ob in den rollenden vier Wänden ihres Reisemobils, unter der Markise ihres Wohnwagens oder zwischen den Heringen und Stangen ihres Iglu-Zelts. Filmischer „Dreh“- und Angelpunkt sind ganz verschiedene Campingplätze an den beliebtesten Urlaubsorten der Frei-luftfans. Von der Ostseeküste, über die Lüneburger Heide, einem Naherholungs-gebiet in Nordrhein-Westfalen bis ins sonnige Italien geht die Reise von „Camper & Co.“. Im Mittelpunkt stehen die Alltagserlebnisse der mobilen Urlauber im Ringen um die perfekte Erholung – auch dann, wenn der letzte Wolkenbruch das Zelt weggeschwemmt hat oder das tonnenschwere Luxus-Mobil sich nicht mehr aus dem Sand befreien lässt. Denn richtige Camper sind erfindungsreich, haben für alles eine praktikable Lösung – oder fragen zumindest den Zeltnachbarn.

    Hilfsbereitschaft gehört schließlich zu den Tugenden ihrer vagabundierenden Zunft.

    Eigenschaften, die auf den über 375.000 Stellplätzen der Dauercamper in Deutschland nicht verloren gegangen sind – wenngleich sie dort auf „beständigere“ Art und Weise zelebriert werden. Wie diese Spezies der Camper in ihrem fest-montierten Caravan Lust und manchmal auch Frust der Freizeit erleben, wird in dieser Doku-Soap ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

    Dabei dürfen natürlich auch die Chefs der Campingplätze nicht fehlen. Gute Seelen, die dafür sorgen, dass kleine Probleme nicht zu großen werden. Ordnende Kräfte, die Nachbarschaftskonflikte lösen und manchmal für die Einhaltung der Platzordung sorgen müssen: eine Mammutaufgabe bei bis zu 11000 Urlaubern an einem Ort!

    Rund 4,6 Millionen Deutsche landen jährlich auf Camping- oder Wohnmobil-stellplätzen. Das Interesse am Urlaub mit dem Caravan, dem Reisemobil – und auch wieder mit dem Zelt – hat Hochsaison. (Text: ZDF)