Camp Wilder

    Camp Wilder

    Ein verrückter Haufen

    USA 1992–1993
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.06.1994 RTL 2

    In der amerikanische Sitcom geht es um die frischgeschiedene Ricky, die sich mit einem ganzen Stall voller Halbwüchsiger herumschlagen muss.

    Camp Wilder – Community

    Scour (geb. 1972) am 20.06.2006: Mann, ist das schon lange her :)
    Hab das früher mal geschaut, lief auf RTL2 glaub ich. Hoffentlich bringts wieder mal Jemand :)
    hi (geb. 1972) am 25.04.2005: camp wilder is ne tolle comedy serie mit hillery swank die ja vor kurzem erst einen oscar gekriegt hat und mit jerry o´connell der in stand by me und crossing jordan gespielt hat ...könnte mal wider kommen !!!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    19 tlg. US-Sitcom (Camp Wilder; 1992–1993).

    Nach dem Tod der Eltern muss die geschiedene Krankenschwester Ricky Wilder (Mary Page Keller) für ihre jüngeren Geschwister Brody (Jerry O’Connell) und Melissa (Meghann Haldeman) sorgen, zusätzlich zu ihrer eigenen Tochter Sophie (Tina Majorino). Dorfman (Jay Mohr), Danielle (Hilary Swank) und Beth (Margaret Langrick) sind Nachbarn.