C 14

    C 14

    D 1992–1999
    Dokumentation in 12 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.03.1992 ZDF
    Alternativtitel: C 14 - Vorstoß in die Vergangenheit / C14 - Archäologische Entdeckungen in Deutschland

    Die Dokumentationsreihe begleitet Archäologen quer durch Deutschland. Ob zu Wasser, zu Lande oder in der Luft – spannende Abenteuer sind angesagt. Und verblüffend dabei die Ergebnisse und Erkenntnisse der Wissenschaftler. (Text: ZDF Dokukanal)

    Kauftipps von C 14-Fans

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    45 minütiges Forschungsmagazin von Gisela Graichen über archäologische Funde und die modernen Methoden, mit der die Archäologie heute arbeitet. In mehreren Beiträgen pro Sendung werden weltweit Ausgrabungsorte besucht und es wird über aktuelle Entdeckungen berichtet.

    Der ursprüngliche Untertitel wurde Anfang 2002 in Archäologische Entdeckungen in Deutschland geändert, als sich drei neue Folgen allein auf Deutschland konzentrierten. Der Haupttitel der Sendung bezieht sich auf die Radiokarbonmethode C14, mit der sich bis zu 50 000 Jahre alte Funde datieren lassen.

    Mehrere Staffeln mit jeweils nur wenigen Folgen liefen in großen Abständen im Nachmittagsprogramm.