Bild: WDR (Screenshot)
    Bunt und lecker – Bild: WDR (Screenshot)

    Bunt und lecker

    D 2012–
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.11.2012 WDR

    Catalina aus Kolumbien röstet Chips aus Kochbananen, Sevim setzt auf würzig gefüllte Auberginen und Lotta will beweisen, dass die schwedische Küche mehr zu bieten hat als Köttbullar und eingelegten Hering – zum Beispiel überaus leckeren Schokoladenkuchen. Aus allen Ecken der Welt kommen die Teilnehmerinnen des neuen Kochwettbewerbs, der am 7. November im WDR-Fernsehen startet: Sechs Frauen aus sechs Ländern, die sich gegenseitig Delikatessen aus ihrer Heimat auftischen. Sie kommen aus Kolumbien, der Türkei, Schweden, dem Senegal, Abchasien und Marokko.

    Alle sechs sind schon seit Jahren in Nordrhein-Westfalen zu Hause – und auch kulinarisch längst hier angekommen. Für das „Bunt und lecker“-Wettbewerbsmenü haben sie aber traditionelle Gerichte ihrer Heimatländer ausgewählt um die fünf Mitstreiterinnen zu überzeugen.

    Wie die Landfrauen in der erfolgreichen WDR-Serie „Land und lecker“ laden sie sich gegenseitig zu einem festlichen Abendessen nach Hause ein. Und wie dort reisen sie im gemütlichen Oldtimerbus kreuz und quer durch Nordrhein-Westfalen: vom Niederrhein ins Münsterland, vom Ruhrgebiet ins Siebengebirge.

    Sechs Wochen lang hat das WDR-Kamerateam die Frauen begleitet, viele Geschichten aus der alten und der neuen Heimat gehört, erstaunliche Tischsitten und Traditionen kennengelernt und sich natürlich am Herd in die Finessen der jeweiligen Landesküche einweihen lassen. (Text: WDR)

    Spin-Off von Land & lecker

    Kauftipps von Bunt und lecker-Fans