Bild: rbb/Sven Hagolani
    Bühne 36 – Känguru & Co. – Bild: rbb/Sven Hagolani

    Bühne 36 – Känguru & Co.

    Systemrelevanter Humor mit Marc-Uwe Kling und drei Anderen

    D 2016–
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.05.2016 rbb

    Erste eigene Fernsehshow des Poetry Slammers, Kabarettisten und Autors Marc-Uwe Kling, der vor allem für seine „Känguru-Chroniken“ bekannt ist. Kling tritt seit 2003 auf den Kleinkunstbühnen des Landes auf und gründete 2005 zusammen mit Julius Fischer, Maik Martschinkowsky und Sebastian Lehmann die „Lesedüne“. Alle zwei Wochen findet die Veranstaltungsreihe in Berlin-Kreuzberg statt, auf der die vier Autoren Texte und Lieder vortragen. Diese „Lesedüne“ wird nun als TV-Sendung im Club Monarch im Herzen Kreuzbergs adaptiert. Für die musikalische Untermalung sorgt das Ein-Mann-Bassorchester „Boris the Beast“.

    Jede Ausgabe widmet sich nach dem Motto „Systemrelevanter Humor“ einem zentralen Thema. In der Premierenfolge geht es um das Ernährungsverhalten neurotischer Großstädter. Die weiteren Ausgaben behandeln die Themen Unterhaltung, Wohnen und Arbeiten. (Text: GR)

    Bühne 36 – Känguru & Co. – Community

    Taylor_91-Baxter_11 am 30.04.2016: Ich bin sehr gespannt wie die Erste Sendung Von Marc-uwe Kling Sein Wird.

    Wünsche ihm Viel erfolg

    Bühne 36 – Känguru & Co. – News

    Cast & Crew