Britney & Kevin: Chaotic

    Britney & Kevin: Chaotic

    Die Pop-Prinzessin und ihr Tänzer – eine Dokumentation über die Liebe

    USA 2005
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.08.2005 VIVA
    Alternativtitel: Chaotic

    Britney Spears (23) und Kevin Federline (27) zeigen sich von ihrer ganz privaten Seite. Zu sehen gibt’s herzergreifende Liebesbekenntnisse – und exklusive, von den beiden selbst gedrehte Privatvideos. So hat man Britney und Kevin noch nie gesehen!

    „Chaotic“ blickt hinter die Kulissen und erzählt das wahre Liebesmärchen der Pop-Prinzessin und ihres attraktiven Tänzers. Es waren einmal Britney und Kevin – von den ersten scheuen Blicken im Backstage-Bereich einer Konzerthalle bis zum romantischen Happy End vor dem Traualtar. Kevin bringt die Idee hinter dem Format selbstbewusst auf den Punkt: „Es ist eine Dokumentation über die Liebe.“ (Text: Viva)

    Britney & Kevin: Chaotic auf DVD

    Britney & Kevin: Chaotic – Community

    ? (geb. 1995) am 09.10.2008: Ich finde Britney sehr cool ich höre mir ihre musik immer an auch wenn sie manchmal übertreibt!!!!
    Einen schönen Tag noch
    Mira (geb. 1992) am 14.08.2005: Hallo
    ich bin mira und ich mag britney spears ich magihre lieder über alles,am meisten lucky und someday,aber zeit das sie mit federline verheiratet ist hat sie sich sehr värendert,ich will eingentlich nur wissen ob sie mit kevin f. glücklich ist weil ich höre sehr vielesache über sie, bei meine schule zub:(schlampe,dume kuh,tsusi,) viele sagen sie nervt mega über das thema ... und wenn ich britney währ hätte ich mich verändert einfach mein leben privat halten.
    Grace (geb. 1986) am 28.07.2005: Hallo,

    ich bin ein großer Fan von Britney seit ich das erste Mal "Baby one more time" gehört habe. Aber sie hat sich in letzter Zeit sehr verändert. Genauer gesagt, seit der Trennung von Justin. Sängerin sein war ihr großer Traum, aber ich glaube nach einer Weile kann dieser "Job" einem ganz schön zu schaffen machen, vor allem weil man trotz der Fans sich ziemlich einsam ist. Sie hat dann angefangen sich in die Arme von anderen Typen zu stürtzen (Fred Durst, Colin Farell, Jared Leto, Jason Alexander...) aber das hielt nicht lange. Und jetzt das mit Kevin. Mal ehrlich: ich bin echt ein riesen Fan von Brit, aber hätte sie vor 3 oder 4 Jahren einen Typen geheiratet, den sie erst seit 3 Monaten kennt??? NEIN, hätte sie nicht! Das ist nich unsere Britney so wie wir sie kennen bzw. kannten. Sie muss wirklich sehr einsam sein. Und ich glaube auch nicht, dass sie ihren Kevin so sehr liebt wie sie Justin geliebt hat. Das sieht man auch daran, dass sie anstatt ihr junges Eheglück zu genießen lieber sofort schwanger werden wollte. Noch vor 2 Jahren hat sie in einem Interview gesagt, dass sie höchstens mit 28 Mutter werden will.

    Ich wünsche ihr nur das Beste der Welt, aber ich glaube sie macht in letzter Zeit viel unüberlegte und dumme Sachen und diese Ehe wird bestimmt auch nicht lange halten. Arme Britney, das hat sie nicht verdient!!!
    Summer (geb. 1990) am 26.07.2005: Hallo,

    ich war 5 Jahre lang großer Britney fan und höre auch jetzt noch sehr gerne ihre musik. Ich finde das auf Britney zu viel herumgejhackt wird. man sollte sie doch einfach das leben leben lassen so wie sie es will und nicht in ihr leben hineinpfuffen wenn sie glücklich mit kevin ist dann lasst ihr doch ihr glück sie hat es verdient. Ich werde mir die sendung schon allein als support weger den einschaltqouten die bombastisch sein werden anschauen. Ich werde jedenfalls immer zu Britney stehen. auch wenn ich nicht mehr so ein großer Fan von ihr bin wie ich mal war.

    mfg

    summer