Bosco Adventure

    Bosco Adventure

    J 1986–1987 (Bosco Daiboken)

    Der „Brunnen des Lebens“ ist die Quelle aller Lebenskräfte in dieser Welt. Prinzessin Aprikotto, die Thronfolgerin von Fountania, die Wächterin des Brunnens, wird von bösen Mächten gekidnappt, die beabsichtigen, ihre Welt zu beherrschen. Falls es Aprikotto schafft, vor der nächsten kompletten Sonnenfinsternis und vor der Austrocknung des Brunnens auf den Thron zu steigen, würde das gesamte Leben auf der Welt gerettet werden. Die Tiere, die im Bosco (Wald) leben, einschliesslich des Frosches (Fjakr), des Otters (Otto) und der Schildkröte (Tutty), entscheiden eines Tages, als sie das Mädchen auffinden, ihr zu helfen und sie zu ihrer Heimat Fountania zu begleiten, um ihr ruhiges Leben in der Bosco Welt zu schützen. So beginnt eine atemberaubende Reise in einem Flugschiff voller Träume, Hoffnungen und Abenteuer … bis zum Schluss, als die Serie mit einem unerwarteten Paukenschlag endet. (Text: eyes@gmx.at)

    Bosco Adventure – Community

    Ralph Raccoon am 20.09.2003: I look this great series in 1991 year. It's the best anime, which i see in my life!
    Bluenoa (geb. 1983) am 08.05.2003: Als ich ihn zum ersten mal 1986 auf TVSA gesehen hab, musste ich weinen. Seitdem bin ich hinter dem Anime her!
    Bald gibts die größte deutsprachige Bosco Daibôken Homepage ... von mir *höhö* Wenn ihr Material oder ähnliches habt, schreibt mir
    BOSCO FOREVER!

    Cast & Crew