Bones – Die Knochenjägerin

Bones – Die Knochenjägerin

  • Staffel 9, Folge 1 (60 Min.)
    Bild: RTL
    Nachdem Booth (David Boreanaz) unter Zwang die Hochzeit mit Brennan (Emily Deschanel) abgesagt hat, herrscht Eiszeit zwischen den beiden. Doch neben den privaten Problemen gibt es trotzdem einen Fall zu lösen... – © RTL

    Drei Monate sind vergangen, seitdem Booth Bones das Herz gebrochen hat, da Pelant ihn gezwungen hat, die Hochzeit mit Brennan abzusagen. Seitdem herrscht zwischen Booth und Brennan Eiszeit, und zum Entsetzen ihrer Freunde und Mitarbeiter scheint eine Trennung unausweichlich. Alle vermuten, Booth hätte kalte Füße gekriegt, würde Brennan nicht mehr lieben oder gar ein Verhältnis haben. Derweil sucht Booth Rat bei einem Freund, dem Ex-Armee-Priester Aldo, und obwohl Aldo ein Mann Gottes war, sieht auch er nur eine Lösung für das Problem. Pelant muss sterben. Neben den privaten Problemen gibt es natürlich auch noch einen Fall zu lösen. Menschliche Überreste wurden in einer riesigen Hotel-Klimaanlage gefunden. Es handelt sich um einen Mitarbeiter des Außenministeriums, doch er war nicht nur in der Buchhaltung einer unbedeutenden Abteilung, sondern auch Agent der CIA, der mit Hilfe seiner hübschen Mitarbeiterin Lily Thorn einen deutschen Geschäftsmann erpresst hat, um Zugang zu chinesischen Mega-Projekten zu bekommen. Booth muss tief in die Trickkiste greifen, um von Lily Informationen zu bekommen, denn sie wird juristisch vertreten von ihrer Mutter Marianne. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 26.08.2014 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 16.09.2013 FOX
    RTL
    Di 26.08.
    20:15 Uhr
    ATV
    Do 28.08.
    20:15 Uhr
  • Staffel 9, Folge 2 (60 Min.)
    Bild: RTL
    Brennan (Emily Deschanel) und Booth (David Boreanaz) geben sich als Tony und Roxie aus, um undercover bei dem Partner-Seminar ermitteln zu können. – © RTL

    Bei einer Routineverkehrskontrolle wird Cam überraschenderweise verhaftet. Ihr wird Kreditkartenbetrug vorgeworfen, für den sie bereits mit Haftbefehl gesucht wird. Dank Booth kommt sie relativ schnell auf Kaution frei, doch muss sie feststellen, dass der angebliche Kreditkartenbetrug nicht alles war. Irgendjemand hat Cams Identität angenommen und gibt im großen Stil Geld unter ihrem Namen aus. So ist Cam vorübergehend pleite, denn nicht nur die Kreditkarten wurden gesperrt, auch die Bankkonten wurden eingefroren und ihr Gehalt landet auf einem Treuhandkonto. Hodgins bietet an, einen Anwalt zu kontaktieren, doch Cam lehnt ab. Sie möchte diesen Kampf alleine führen. Derweil wird in einer Mülltonne eine Leiche gefunden, die bereits von einem Rotluchs übel zugerichtet wurde. Es handelt sich um den Unternehmensberater Adam Pak, der sich laut Aussage seiner Frau in Thailand aufhalten sollte. Doch offensichtlich führte Adam Pak ein Doppelleben, denn er war nicht in Thailand, sondern auf einem Partner-Seminar mit seiner Geliebten Kelly. Dieses Seminar findet in einem Indianer-Reservat statt. Das FBI braucht eine Genehmigung, um dort ermitteln zu können, also geben sich Booth und Brennan kurzerhand als Tony und Roxie aus, um undercover zu ermitteln. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.09.2014 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 23.09.2013 FOX
    ATV
    Do 28.08.
    21:05 Uhr
    RTL
    Di 02.09.
    20:15 Uhr
  • Staffel 9, Folge 3
    Bild: RTL
    Wer war schlecht für den Schlachter? (Staffel 9, Folge 3) – © RTL

    Sweets gönnt sich eine Auszeit. Die Tatsache, dass er Pelant indirekt geholfen hat, macht ihm psychisch sehr zu schaffen. Er arbeitet nun freiwillig in einem Gemeindezentrum in einer der sozial schwächeren Gegenden von Washington. Als in einem völlig verkohlten Auto eine Leiche gefunden wird und sich herausstellt, dass es ein Mitglied einer Straßengang war, sucht Booth Sweets auf, um ihn zu bitten, bei dem Fall zu helfen. Sweets willigt ein. Das Opfer war Mitglied der Straßengang ‚Estrellas Locos‘, woraufhin Caroline zu der Erkenntnis kommt, dass es sich hierbei vermutlich um eine Blutsfehde handelt. Booth und Sweets begeben sich in die Höhle des Löwen, statten der Freundin des Opfers, Maria Alvarado, einen Besuch ab. Der Sohn der Frau, Javier, kommt Sweets bekannt vor. Er kommt hin und wieder ins Gemeindezentrum, um dort seine Freizeit zu verbringen. Dreh- und Angelpunkt der Ermittlung ist die Tatwaffe. Ein nicht registrierter kleiner Revolver, der offensichtlich bei mehreren Morden im Einsatz war. Kurz darauf wird ein weiteres Opfer gefunden, das auch mit dieser Waffe ermordet wurde. Die Ermittlungen ergeben, dass Maria Alvarado, maßgeblich an den Morden beteiligt war, da sie wohl diejenige ist, die die unregistrierten Waffen lagert. Sweets versucht mit Hilfe ihres Sohnes, sie zum Reden zu bringen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.09.2014 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 30.09.2013 FOX
    ATV
    Do 04.09.
    20:15 Uhr
    RTL
    Di 09.09.
    20:15 Uhr
  • Staffel 9, Folge 4
    Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.09.2014 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 07.10.2013 FOX
    ATV
    Do 11.09.
    20:15 Uhr
    RTL
    Di 16.09.
    20:15 Uhr
  • Staffel 9, Folge 5
    Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.09.2014 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mo 14.10.2013 FOX
    ATV
    Do 18.09.
    20:15 Uhr
    RTL
    Di 23.09.
    20:15 Uhr