Deutsche Erstausstrahlung: 27.03.1993 ZDF

    Als Verena (Marion Kracht) durch Zufall herausbekommt, dass ihr Ehemann (Mathieu Carrière) sie mit ihrer eigenen Schwester (Désirée Nosbusch-Becker) betrügt, nimmt die betrogene Ehefrau Rache … (Text: Alfred Schwarz)

    Spin-Off von Freunde fürs Leben

    Kauftipps von Böses Blut-Fans

    Böses Blut – Community

    Michael am 06.02.2015: Weiß jemand, wo die Mini-Serie gedreht wurde? Insbes. die Strandszenen und Hotel Bismarck in Teil 1... Danke vorab.
    ninilein82 am 07.08.2012: Hallo, fand die Folgen super,habe auch alle in meiner Sammlung,schade das es nur 4 Folgen gab, Marion Kracht ist sowieso eine super Schauspielerin.Wisst Ihr warum es nur 4 Folgen gab?Meldet Euch helga.neubecker@gmx.de
    Wamue (geb. 1948) am 10.07.2010: Hallo Jutta, Böses Blut ist für September 2010 auf DVD angekündigt. Die DVD soll die ursprüngliche 1993er ZDF-Fassung in 4 Teilen und nicht die auf 2 Teile gekürzte Version enthalten. Laut Hersteller soll auch ein Gespräch mit Marion Kracht (ZDF-Mittagsmagazin vom 30.03.1993) auf der DVD enthalten sein: http://www.fernsehjuwelen.de/dvd_boeses_ blut.html
    böses blut (geb. 1949) am 08.07.2010: hallöchen, wann wurde es gesendet ? warte schon so lange, habe leider nur den 1.teil sehen können, der 2. teil wurde nicht gesendest. ..... gruß jutta burchard freue mich auf nachrichtt
    Desi (geb. 1984) am 26.06.2009: HAllo zusammen, ich habe es verpasstz:(obwohl ich schon jahre drauf gewartet habe kann man das irgendwo aud dvd kriegen???

    Cast & Crew

    Dies und das

    Eine Wiederholung der Serie im März 2003 wurde vom ZDF nach dem ersten Teil abgebrochen. (DT)

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    4-tlg. dt. Soap von Michael Baier, Regie: Dagmar Damek.

    Die schwangere Verena Westfal (Marion Kracht) will sich an ihrem untreuen Ehemann Werner (Mathieu Carrière) rächen. Spin-off von Freunde fürs Leben, wo die zerstrittenen Eheleute Nebenfiguren der ersten Staffel waren.

    Die 50-minütigen Folgen liefen samstags um 19.25 Uhr.

    Auch interessant …