Bodies

    Bodies

    GB 2004–2006

    Erzählt wird die Geschichte des jungen „Registrars“ (entspricht bei uns Arzt/Ärztin in der klinischen Fachausbildung) Dr. Rob Lake in seinem ersten Job nach dem Studium. Er ist Facharzt für Gynäkologie und arbeitet mit den beiden „Consultants“ (beratenden Ärzten) Roger Hurley und John Whitman.

    Sehr bald wird klar, dass Roger Hurley mehr Fehler unterlaufen als zu vertreten ist. Ferner herrscht eine ständige Rivalität zwischen den beiden beratenden Ärzten an sich und dem Klinikmanagement. Rob muss sich entscheiden und sehr bald steht seine Karriere auf dem Spiel. Robs Privatleben andererseits ist geprägt von der sehr leidenschaftlichen, aber schwierigen Beziehung zu Schwester Donna Rix.

    Die beiden Staffeln der Serie und das Finale in Spielfilmlänge sind sehr realitätsnah und nichts für schwache Nerven. Viele Operationen und Entbindungen werden sehr realistisch gezeigt. (Text: Juergen)

    Bodies auf DVD

    Bodies – Community

    Juergen (geb. 1964) am 05.01.2011: Hallo zusammen, die DVDs der BBC Serie sind sehr zu empfehlen. Zur Zeit gibt es keine deutsche Synchronisation. Die DVDs sind bei amazon.co.uk zur Zeit sehr günstig zu erwerben. Region Code 2, Sprache Englisch mit einblendbaren Untertiteln (englisch). Das Englisch ist nicht ganz so einfach zu verstehen, da viele medizinische Fachausdrücke und Abkürzungen verwendet werden. Ferner ist es leicht dialektisch undd mit etwas Umgangssprache durchsetzt. Trotzdem sollte man sich davon nicht abhalten lassen. Es gibt 2 Staffeln und das Finale in Spielfilmlänge (1,5h). Staffel 1 besitzt 6 und Staffel 2 10 Episoden zu je 50-55 min. Die Serie an sich ist der Hammer. Ich will hier nichts verderben. Die positiven Kritiken bei amazon.co.uk sprechen für sich. Alles in allem sehr hohe Qualität der BBC.

    Bodies – News

    Cast & Crew