Blue Submarine No.6

    Blue Submarine No.6

    J 1998 (Ao no roku gô)
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.12.2001 VOX

    Die Zukunft gehört dem Wasser. Zumindest in der Anime-Serie BLUE SUBMARINE NO. 6. Eine Umweltterror-Organisation unter der Führung des größenwahnsinnigen Wissenschaftlers Zorndyke ist ihrem Ziel, die Menschheit auszurotten, beängstigend nahe gekommen. Mithilfe modernster Technologie ist es Zorndyke und Co. gelungen, die Polkappen zum Schmelzen zu bringen. Die Folgen sind apokalyptisch: Der Meeresspiegel ist gestiegen, zahlreiche Küstenstädte sind in den Wassermassen der Ozeane versunken, und rund eine Milliarde Menschen fanden den Tod. Die entvölkerte Erde soll nun von Kreaturen besiedelt werden, die Zorndyke in seinen Geheimlabors gezüchtet hat. Diese Wesen leben unter Wasser und atmen durch Kiemen. Nur wenige überlebende Menschen stellen sich ihnen mutig entgegen, darunter Mayumi Kino und Tetsu Hayami. Die beiden arbeiten für die UN-Organisation AO und durchpflügen mit ihrem futuristischen U-Boot „Blue Submarine No. 6“ die Meere, um Zorndyke und seinen biomechanischen Monstern das Handwerk zu legen.

    BLUE SUBMARINE NO. 6 ist das erste Anime, das komplett am Computer produziert wurde. Dabei werden konventionelle 2D- und digitale 3D-Animation perfekt verschmolzen. Die Folge: ein völlig neues visuelles Erlebnis mit beeindruckenden Unterwasserszenen. Altmeister Mahiro Maeda („Animatrix“) inszenierte die Serie nach der gleichnamigen Comicreihe von Ozawa Satoru. (Text: Viva)

    Blue Submarine No.6 – Kauftipps

    Blue Submarine No.6 – Community

    Seena Hiwatari (geb. 1989) am 01.02.2004: Es ist schon eine gute Serie, aber an den Animationsstil muss man sich gewöhnen
    PrinzessinSukaya (geb. 1990) am 16.01.2004: hallo ich hab blue submarine total cool gefunden als ich es angeschaut habe vorallem die vorletzte folge war super!!!

    Cast & Crew

    Auch interessant …