Bitte umblättern

    Bitte umblättern

    D 1977–1993
    Deutsche Erstausstrahlung: 20.04.1977 ARD

    Promi-Magazin von und mit Albert Krogmann, der um die Welt gereist ist, um Interviews mit nationalen und internationalen Stars und Sternchen zu führen, über Empfänge und Veranstaltungen zu berichten und Skurriles aus der Welt der Unterhaltung und des Showbiz zu dokumentieren.

    Fortsetzung als Ein Hauch von Luxus

    Bitte umblättern – Community

    Jörg W (geb. 1974) am 06.04.2008: Hallo Für alle die das Lied suchen,einfach bei you tube "Jean Pierre Posit" und "Santa Monica" eingeben und auf gehts. Gruß Jörg
    Wilfried (geb. 1959) am 01.05.2006: Hallo, in der Wunschliste steht "Bitte Umblättern" lief von 1977-1993. Es muß vorher doch auch schon gelaufen sein, oder? Ich suche einen Beitrag über Jeansmode, der in Köln in der Friesenhalle gedreht wurde. Ich wurde dort gefilmt und der Beitrag, wenn ich nicht irre, bereits 1976 ausgestrahlt. Kann da jemand etwas zu sagen? Kommt man irgendwie an das Filmmaterial?
    Tanja F (geb. 1970) am 23.05.2005: Hallo Auch ich suche dieses Lied schon 20 Jahre Es ist echt schwer zu bekommen :-( Falls es jemand haben sollte wäre ich mehr als dankbar wenn er es mir schicken würde
    Ulli Wenger (geb. 1958) am 03.05.2005: Die Erkennungsmusik zu "Bitte umblättern" heißt "Santa Monica" und stammt von einem gewissen Jean Pierre Posit. Dieser Keyboarder hat die markante Melodie komponiert. Die charakteristische Panflöte spielt Gian Piero Lucchini. Außerdem sitzt Curt Cress bei dieser Aufnahme am Schlagzeug. Die Vinyl-Single erschien 1983 bei BABY RECORDS unter der Bestellnummer 104 768.
    Karlchen (geb. 1966) am 25.11.2004: Das war Jean Pierre Posit "Santa Monica".

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    45-minütiges Promimagazin von und mit Albert Krogmann.

    In jeder Sendung werden mehrere Filmbeiträge gezeigt, in denen Stars interviewt oder porträtiert werden und über Konzerte oder sonstige interessante Veranstaltungen und Skurriles berichtet wird.

    Die Premiere befasste sich u. a. mit Shirley McLaine und Roger Whittaker, einem Nachwuchsmodeschöpfer und einer Reise mit dem alten Orient-Express, der als mobiles Museum von Zürich bis Istanbul fuhr, und stellte in einem Sketch die Entstehung eines Schlagers nach. Bis zu ihrem Ende präsentierte die Reihe eine bunte Mischung aus unbekannten Menschen mit besonderen Leistungen oder Ideen, deutschen Prominenten wie Hape Kerkeling und Karl Dall und internationalen Stars wie Linda Evans, Eddie Murphy, Leonard Nimoy und Steven Spielberg. Krogmann war dabei immer freundlich und belanglos, ein Hofberichterstatter und Werbefilmer, der nur unterhalten und die Leute zum Staunen bringen wollte. Er hatte zuvor bereits das Promimagazin Treffpunkte verantwortet.

    Die Reihe lief ungefähr einmal im Monat montags, später dienstags gegen 22.00 Uhr und brachte es auf über 100 Ausgaben.