Big Sky

    Big Sky

    Einsatz über den Wolken

    AUS 1997–1999 (Big Sky)
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.08.2000 ZDF

    Die 53 Folgen umfassende australische Serie „Big Sky – Einsatz über den Wolken“ steht in der Tradition der im ZDF über viele Jahre erfolgreichen Produktion „Die fliegenden Ärzte“. „Big Sky – Einsatz über den Wolken“ erzählt von den gefährlichen aber auch amüsanten Abenteuern rund um eine private Fluggesellschaft unweit von Sydney, die nicht nur medizinische Noteinsätze im Qutback, sondern auch Transportlieferungen aller Art und überallhin organisiert. In der Zentrale von Big Sky kommt es für gewöhnlich zu Begegnungen mit einer bunten Schar unterschiedlicher Kunden, die zufriedengestellt werden wollen. (Text: ZDF)

    Big Sky – Community

    Georgios Patsos (geb. 1972) am 18.09.2004: Die ist wirklich eine sehr gute Serie aus Australien. Eine gute Mischung aus interessanten Charakteren mit wirklich sehr spannenden und witzgen Folgen. Schade, daß es Big Sky nicht auf DVD zu kaufen gibt.
    Harmon Rabb (geb. 1984) am 09.03.2002: Schöne Landschaftsaufnahmen kombiniert mit packenden Episoden und Beziehungskonflikten machen die Serie zu einer der besten Serien. Aber leider viel zu früh morgends und dann auch noch unter der Woche gesendet worden, so dass es viele nicht anschauen konnten, die es sonst sicherlich angeschaut hätten.

    Big Sky – News

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    53-tlg. austral. Abenteuerserie von Christopher Lee (Big Sky; 1996).

    Die Fluggesellschaft Big Sky fliegt medizinische Noteinsätze und organisiert Transportlieferungen aller Art. Lauren Allen (Alexandra Fowler) leitet das Big-Sky-Team, Chris Manning (Gary Sweet) ist der abenteuerlustige Chefpilot. Die sechsköpfige Mannschaft komplettieren Jimbo James (Rhys Muldoon), Scotty Gibbs (Martin Henderson), Lexie Ciani (Lisa Baumwol) und Shay McWilliam (Robyn Cruze).

    Die 45-minütigen Folgen liefen werktags um 10.50 Uhr.