Berlin – Tag & Nacht

Berlin – Tag & Nacht

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 904
weiter ▶
AntiBNT am 30.06.2015: Es ist vollbracht... Miri, die wie ein Senf Glas ist, jeder darf mal sein Würstchen reinstecken. Quoteneger Melisa und die andere Tussi die so unbedeutend ist das man sich sogar nicht ihren Namen merken braucht, habe nun endlich ihren Song fertig gestellt. Ein Lied das so künstlerisch wertvoll ist wie ein Haufen Hundescheiße auf der Straße und das die Menschheit überhaupt nicht braucht.
Das ganze erinnert einen doch an die ach so toll 'Musikkarriere' von JaJa (wer sich noch an die erinnern kann das ist die die mit Vaginafrisur Fabrizio zusammen war und herumgelaufen ist wie eine Pornodarstellerin. Aber sich immer aufgeregt hat wenn notgeile Männer nur auf eine schnelle Nummer mit ihr aus waren.) Und so wie JaJa´s Song kann sich schon in einem Jahr kein Schwein mehr an das Lied dieser drei Nachgemachten Menschen mehr erinnern.
Shitty und sein 'oh mein Gott sie haben Kenny getötet' Kumpel sind sogar zu Blöd um ein Auto zu putzen. Schon mal was von Kunde ist König gehört? Anstand zu ihrer Inkompetenz zu stehen, maulen die beiden geistigen Putzlappen ihre Kundschaft nur an und lassen sich noch auf irgend ein komisches Rennen ein. Herr lass Hirne regnen...
MGen am 30.06.2015: Muss mich jetzt auch mal kurz zu Paula äußern. Anfangs hat sie mir wirklich gut gefallen. Ok. Sie hatte einige Pfunde zu viel auf den Hüften, aber ein hübsches Gesicht, ne annehmbare Frisur und vor allem, sie lebte von ihrer eigen Arbeit! Davon ist leider, außer ihrem Beauty-Salon, nichts geblieben. Denke, die Veränderung begann, als sie diese unerträgliche Warze am A**** der Gesellschaft Peggy eingestellt hat. Sie wurde deutlich 'immer mehr', um das hübsche Gesicht begannen sich Fleischrollen zu drapieren ebenso am Bauch und Hüften. Dann kamen die langen rosa Plastikzotteln á la Peggy und zeitgleich dieses grauenhaft schrille Outfit. Da ich nicht annehme, dass die Gesamterscheinung so von der Produktion vorgeschrieben ist, bleibt mir nur Kopfschütteln. Paula bitte schmeiß die Haare weg und zieh dich chic an, damit du wieder eine Klasse Erscheinung wirst! Ahh jetzt an die Kritiker: schreibt nicht gleich, dass es für Paula 'Fleischberg' keine Klamotten gibt in denen sie toll aussieht, denn das ist nicht richtig. Auch solltet ihr bedenken, Paula kann abnehmen! Aber woher bekommen alle anderen Spacken dieser Serie Intelligenz ......?
AntiBNT am 30.06.2015: Ne ne, natürlich gibt es auch für Frau Fleischberg Klamotten, ein alter Kartoffelsack tut es auch bei der.
AntiBNT am 30.06.2015: Das rosa Ding will sich also mit ihrem neuen Stecher nach Bali absetzen. Wenn Frau Fleischberg ihren ersten Fuß auf die Insel setzt heißt es dann Land unter auf Bali. Und was noch nicht abgesoffen ist, wird noch in ihrem unersetzlichen Heißhunger kahlgefressen. Naja wenigstens müssen wir diese Ausgeburt schlechten Geschmacks mit einem Lachen das an eine abgestochenen Sau erinnert nicht mehr ertragen.
ingo1 am 30.06.2015: Über Klamotten kann man sich vortrefflich streiten, aber was man diesem Schweinenacken Britzi z.Z. auf seinen feisten Wanst stülpt ist ja wohl das Letzte. Ich meine dieses Subjekt gehörte ja nie zu den best angezogenen Männern, aber diese Froschverkleidung in quitschgrün und dann dieses Shirt in Animalprint war ja wohl die Krone der Geschmacklosigkeit, aber wenn ich es mir recht überlege passt es zu seiner Vaginafrisur, seinem Schlurfgang und seine großflächigen Tätowierungen. Ähnliches gilt auch für Frau Fleischberg. Lila Platikjacke , rosa Zotteln und gelbe Zähne. Ein Typ für Paula: Farbberatung!!!! Nun will sie ihr super gut florierendes Geschäft für diesen windigen Typ im Stich lassen und wahrscheinlich alles Zottel-Peggy und dem lauwarmen Mäusebussard Rick überlassen. Und dann dieser absolute Looser und ungekrönte Volldepp Spast-Bast......einfach zum fremdschämen.
Da-Mingana (geb. 1982) am 26.06.2015: Habe zwar gestern erst später und in Ermangelung eines halbwegs interessanten Alternativprogramms zugeschaltet, doch was sich mir da bot war der ultimative Showdown: Akne-Schmitti vs. Hautkrankheit Krätze mit Asi-Hanna und Asi-Freund von Schmitti (wie heißt der noch...?) als Nummerngirls für Geschmacksverirrte.
Was war davon gleich die Vorgeschichte...? Sch(m)itti hat seinen Tod vorgetäuscht ? Naja, sei´s drum. Offenbar wollte er die so ergaunerte Zeit ohne Hautkrankheit zum Abhauen nutzen, und da kamen ihm und seinem Asi-Kollegen ein Gnom und irgendein ein anderer Typ in die Quere. Nun wird es richtig dramatisch: die zwei Vollpfosten sperren die anderen beiden Vollpfosten in eine Siffkammer, deren Tür komischerweise nach innen aufgeht, selbige Tür aber lediglich durch ein Holzstöckchen an der Klinke zu blockieren sein soll, und packen weiter. Sie schaffen es aber nicht ein paar Handtücher einzupacken bevor die Hautkrankheit und ihr Nebengeräusch mit angeklebten Plastikwimpern wieder auf der schwimmenden Kifferbar erscheinen und erstmal die zwei eingesperrten Schwachmaten befreien (die haben es nicht geschafft sich selbst zu befreien, weil in der Besenkammer ein Bierträger stand und sie sich lieber in einem Kinderbett liegend die hohle Birne geflutet haben).
Nun folgt der Showdown: Shitty erklärt der Hautkrankheit nochmal dass er nicht verziehen hat dass der schreiende kleine Giftzwerg seine damalige Olle gebumst hat (im Ernst: welchem Hirntoten muss man diesen Zusammenhang bitte erklären !?). Dann auf der Straße vor der Kifferbar "prügeln" sich die beiden Witzfiguren, bzw. wälzen sich unter Protestgeschrei von der arbeitsscheuen Hanna auf dem Boden rum. Was für ein Fight ! Forget the Undertaker ! "Akne-Hänfling ohne Kamm und Deo" vs. "Berliner Kloakenkind mit Wachstumsverzögerung und Napoleonkomplex" - das war DER Fight schlechthin !
Gut, zwei Sachen machten den ganzen Mist sehenswert: 1. Krätze hat endlich mal aufs Maul gekriegt, hat daher aus seiner dämlichen Fresse geblutet (toll wie er das Kunstblut rumgespuckt hat) und zumindest einige Sekunden sein Maul gehalten.
2. Shitty sprach aus was so viele Zuschauer seit einiger Zeit denken: Wäre die ADHS-kranke Hautkrankheit damals doch bloß vom Dach gehüpft ! Endlich hats mal einer gesagt !

Die andere Story wegen Mülla´s Geburtstags...Vorfeier oder was sollte das sein? Mit ihrem Verehrer der sich zu seinem eigenen Gebutstag endlich mal Bartwuchs und Sackhaare wünscht...? Die Story konnte ich nicht so wirklich in einen Kontext bringen. Egal. Jedenfalls ist es "interessant" dass unsere Mülla offenbar ihren Frust in solchen Situationen an unschuldigen Abfluss-Geruchssperren auslässt und dann fluchend aufspringt wenn ihr die rauslaufende Drecksbrühe auf die Kackstelzen spritzt. Auch eine Art der Frustrationsbewältigung...
Jedenfalls hat der Mist seinen Zweck erfüllt: ich habe die Zeit bis zur Tagesschau gut unterhalten hinter mich gebracht. Und bis jetzt kann ich micht über die Schwachmaten königlich amüsieren - getreu dem Motto: "Lieber Herr ich danke Dir, dass ich nicht bin wie diese hier !"
Pit_Bull_GER am 26.06.2015: Wie konnte ich nur soooo naiv sein um zu glauben das die eklige Hautkrankheit sich verpissen würde..aber nein da kriegt der noch asyl von seiner ex..ich weiß jetzt schon Schmitti und die Hautkrankheit werden wieder zu einnander finden.Leider.
AntiBNT am 28.06.2015: Wie war das von Dreckstück Hanna? Sie will nichts mehr mit Shitty nichts mehr zutun haben...? Sobald Shitty den laufenden Haufen Scheiße wieder vergeben hat die beiden Vollpfosten in alten Zeiten schwelgen wieder Hanna auch wieder dabei sein. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.
markai am 23.06.2015: Man kann sich darüber gerne streiten, warum diese "Serie" angesehen wird und vorallem durch wem?!
Auch ich gehöre auch dazu und verweigere vehement, mich bei meinen Verwandten oder Freunden zu outen...

Diese strunzend dämlichen "Darsteller" belustigen mich nun schon eine geraume Zeit, dass man sich derart daran gewöhnt hat und diesen Scheiss weiter sich antut ;-)

Ich frage mich nur wieviel von der genannten oder gedachten Zielgruppe sich mit diesen ganzen Spackos indentifiziert und wahrscheinlich auch noch sabbernd am Hausboot (Produktion)
aushart, um den einen oder andern Megaarsch zu erhaschen?

Ich hatte hier eigentlich erwartet, auf Komentare gleicher Spezies wie die tollen Dartseller von BTuN zu treffen, aber mit nichten.
ingo1 und weitere haben mich doch sehr zum schmunzeln angeregt, weiter so!
Uwe am 23.06.2015: Meine Vorrredner haben sich ja schon sehr treffend über die Hanna/Krätze-Kloake und die blond-hohlköpfige Wanderwarze nebst ihrer Ihren Mutter ausgelassen....
Wer aber zurzeit auch wieder alle seine charakterlich wiederlichen Unarten potenziert zur Anwendung bringt, ist Jessi-Kokskacke. Rücksichtslos und egoistisch mischt sie sich wissend in eine konfliktbelastete Situation anderer ein und zerstört deren Leben, nur um selber ihre Erfolgschenchancen auf ihren derzeitigen Traumprinzen zu erhöhen. Und am Ende "wollte sie das doch nicht, wusste das doch nicht etc" und trägt natürlich überhaupt keine Schuld. Freut sich aber schon auf ihr vernehmliches Beuteopfer. Wie durchtrieben, mies, billig, rücksichtslos kann jemand nur sein. Und auch kriminell, denn das bewußte Klauen des Handys mit dem Vorsatz des Datenausspähens sollte wohl strafbar sein. Selbst Milla wirkt dazu im Vergleich noch eher als eine "liebenswerte Zeitgenossin"
Raus aus der Serie mit der Jessikokskacke!
ingo1 am 19.06.2015: Wo gesoffen wird, wo Scheiße gebaut wird ist Hanna die fleißige nicht weit. Wollte sich dieses 'Teil' nicht Arbeit suchen oder ihre Schulausbildung (!) zu Ende bringen? Mein Tipp für diese faule Supermutter: Hanna warte bis Joanna eingeschult wird, beobachte sie ein paar Jahre und lass dich dann in ihre Klasse einschulen, denn dann habt ihr den gleichen Bildungsstand und du könntest dich im Anschluss in die Frührente begeben. Während der schulfreien Zeit könntest du Johanna auf das Niveau von Krätze bringen und das Sozialamt kann sich über eine neue Sozialhilfebezieherin freuen. Somit schließt sich der Kreis, denn auf einem Misthaufen wachsen keine Lilien. Ach ja, wie lange willst du deine angepappten Faschingswimpern noch tragen?
Übrigens wird im Netz gemunkelt Hanna wäre real wieder schwanger.....
AntiBNT am 19.06.2015: Aus Johanna kann ja nicht ordentliches werden. Die wird nur von einen Arm zum anderem hin und her gereicht. Dann denkt man die Scheiße mit dem Kindercasting wäre vorbei. Aber nicht für die Irre Inge die auf eigene Faust sich weiter herum hört und dann überredet sie noch ihre Sau dumme Tochter mitzumachen. Vor allem nachdem sie eine Ansage bekommen hat von Nichtsnutzin Hanna so etwas sein zulassen. Und dann fängt die Blonde Furie ganz nach Kreuzberger Gettoart mit ner anderen Mutter das 'herumschlägern' an. Wirklich eine Glanzleistung dieser Assi Lusch. Die ist wirklich die Tochter ihrer Mutter.
ingo1 am 18.06.2015: Unser von allen geliebter, mit unendlich geistiger Substanz ausgestatteter Spat-Bast kommt aus dem Wald zurück und sieht aus wie Robinson nach 5 Jahren Insel. Völlig am Boden zerstört lernt er mit dem genialen Piet 2 Pissnelken kennen und steigt mental auf wie ein Phönix aus der Asche. Richtig Basti, scheiß auf Frau Fleischberg und mach dir dein trauriges Leben schön. Versuche doch einfach MÜlla wieder auf den Dorn zu ziehen, ich denke das könnte klappen, dann brauch diese Tussi nicht mehr im Kindergarten zu wildern. Aber ich denke, das dieser Depp basti für einfach Alles zu dämlich ist.
AntiBNT am 19.06.2015: Was soll das den um Spastis Maul herum darstellen? Einen drei Tage Bart? Oder hat er mit der Fresse im Dreck gepennt wenn der sich nach seinen Fleischberg verzehrt hat?
AntiBNT am 15.06.2015: Und wieder ein mal tun sich Abgründe der Absurditäten auf. Da geht die Irre Inge mit ihr Laufenden Nachgeburt die man auch Peggy nennt und der kleinen Johanna durch Berlin. Prompt werden sich zu einen Kindercarsting in einen unseriösen Fotoladen eingeladen. Die beiden Grand Dams der Berliner Schmuddel Welt mallen sich schon aus das Johanna die neue Heidi Klum ist und schon bald den Lebensunterhalt für Hanna mit bestreiten kann. Ich Schäme mich zwar dafür aber ich finde dieses erstmal hat die Assi Hanna richtig reagiert als sie von der Aktion erfahren hat. Andererseits ist aber auch selbst schuld. Ich kann doch mein Kind nicht diesen beiden Blonden Hohlbrazen anvertrauen.
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 904
weiter ▶