Berlin – Tag & Nacht

Berlin – Tag & Nacht

Kommentare 1–10 von 1063weiter

  • User_1125996 am 25.06.2016 11:24

    Als wäre die Hausbootbesatzung nicht schon Elend genug, da sorgt die geschwollene Aylin mit dem dezenten Bratpfannengesicht und dieser Malte der älter aussieht wie sein Vater, für einen neuen Tiefpunkt in einer Handlung die allenfalls zu einem Pausenfüller zählt. Die Familie der Pleitegeier Theo, Paula und irgendwie auch Malte leben fröhlich auf Spasties Kosten und das fette rosa Strandgut geht ihn auch noch an und vergisst völlig, dass nur durch Spasti ihre degenerierte Verwandschaft Brot und Unterkunft hat, aber nachdem nun der schwule Vogel doch wieder mit "an Bord" ist und er bei einer Bank um einen Kredit nachsuchen will, ist man guter Dinge, haut sich die Wampe voll Sekt und steuert fröhlich auf die nächste Pleite zu, es sei den, Wanderwarze bringt von ihren Trip einen Sack voll Geld mit und der Weg für "Schnitte and Friends" ist frei. Ach ja, Elif die Dönerbraut schleicht aus dem Laden, zieht sich auf einer Kellertreppe um und zieht nach Döner und Frittenfett stinkend durch Berlin..
      hier antworten
    • berlin_tag_ am 24.06.2016 19:54

      Berlinexit für Peggy ?
        hier antworten
      • User_1176732 am 24.06.2016 14:35

        Hallo. Habe mal ne frage. Unzwar in der Folge die am 11.05.2016 ausgestrahlt wurde. Ca. 40 Minute als jimi und Milla im matrix mit Leon diskutiert haben. Das Lied im Hintergrund. Kennt das jemand ? Vielen Dank im voraus
          hier antworten
        • User_1125996 am 24.06.2016 10:19

          Theo, der unangenehme Bruder der Vorzeigeunternehmerin zu Basti: Paula sollte sich nicht unter "Wert" verkaufen. (Wert von Paula allenfalls Flaschenpfand) Paula ist Meisterin, kann Betriebe führen, ausbilden usw. Meiner Meinung nach war Theo schon nach den Aufstehen besoffen, sonst hätte er sicher nicht solche Scheiße erzählt. Das rosa Ross hat in der Schnitte ausreichend bewiesen über welche Fähigkeiten sie verfügt, konnte sie doch nicht einmal ihre beiden Freaks Vogel Rick und Wanderwarze "führen" . Natürlich ist der neue Job für sie anstrengend, da sie nicht immer zwischendurch mit Spasti verschwinden kann und so flennt sie wieder in alter Gewohnheit über ihre unendliche Blödheit und Basti, einfühlsam wie immer, "belästigt" sie auch noch mit der Meuuefolge für diese Hochzeit. Elif die Dönerprinzessin...ach nee gibts sicher nicht mehr lange.
            hier antworten
          • User_1125996 am 22.06.2016 10:46

            Was treibt den diese Heulsuse Leoni an? Sitzt rum flennt wie ein Waschweib (sieht ja auch so aus) und Mülla Doof nervt ohne Ende. Dieser Piet ist doch ein guter Boss, denn bei den Eskapaden des Horrorpaares hätten die längst keinen Job mehr. Zur Zeit sehe ich keinerlei Lichtblicke in der ranzigen Soap. Die "Handlung" plätschert dahin wie bei einer Kuh die sich "erleichtert" und eine Verbesserung ist nicht in Sicht, solange Tussen wie diese Elif rekrutiert werden und die Deppenvereinigung des Hausbootes ihr Unwesen treiben. Ein Traum wäre wenn diese strunzdoofe Mülla mit ihrer unendlich hässlichen Fresse und das Blockflötengesicht Leoni auswandern würden.
            • berlin_tag_ am 22.06.2016 15:40

              Der einzige der nur täglich hier schreibt... Mal wat anderet machen,nicht wahr ? Zum Beispiel Deutschland-Spiele sich anzusehen ?
            • User_1125996 am 22.06.2016 20:04

              Hallo, haste Freigang ?? Hoffentlich kann das dein Arzt verantworten.
            • berlin_tag_ am 22.06.2016 20:46

              Ich warte sehnsüchtig auf deine Post pardon Speulationen über die morgige BTN -Folge....Biste sehr fleißig beim meckern und lastern über diese Serie aber im Innere haste die Soap lieb,was ? Ich werde versuchen nicht zu kollabieren und morgen auch mal wieder dabei zu sein... Mein Arzt ruft an,muss die Ole-Tabletten nehmen damit alles GEILO bleibt...
            hier antworten
          • schwuppdiwupp am 21.06.2016 20:10

            wenn ich elif wäre.. würde ich diese blöden idioten auch so verarschen...
              hier antworten
            • User_1125996 am 21.06.2016 10:47

              Die Folge gestern war ja an Dämlichkeit und Langeweile nicht zu überbieten. Das Horrorpaar Leonie und Mülla Doof von Dämlichhausen, mit dieser abgrundtief abartigen Pimper- und Knutschparade, dann der Diebstahl des Fusels und dann das Messer am Hals war einfach mies. Ein Höhepunkt wäre wenn der Täter das Messerchen benutzt hätte. Aber BTN wäre nicht BTN wenn es keine Steigerung gäbe. Thema Hausboot, der Ort wo die Dinge passieren vor denen uns unsere Eltern gewarnt haben. Schmitti, die Bowlingkugel, der Quotentürke, Miss Bigtitts in dezentem weiß und noch ne Tusse deren Namen man sich nicht merken muss, in einem Wettbewerb den man sich auch nicht merken muss. Gut, dass man den Pillermann von diesem Schmitti nicht sah, denn wenn man sein sogenanntes Gesicht kennt, muss man keine Lust auf seinem "Wurmfortsatz" haben. OK, es ist fast Vollmond und somit unterliegen die Redakteure von BTN den Auswirkungen des Erdtrabanten, aber um solch einen Mist zu schaffen, müssen noch andere Ereignisse eingetreten sein.
                hier antworten
              • User_1125996 am 19.06.2016 19:36

                Unsere erfolgreiche riesige, rosa Unternehmerin muss nun in einem fremden Salon arbeiten, also vorbei mit Schwätzchen, Freistunden u.Ä. aber sie mit der Luftverdrängung einen überladenen LKWs, will natürlich als "neue" keine niederen Tätigkeiten ausführen. Habe ich was verpasst? Die kann doch gar nichts anderes. Dieser rosa Haufen Fleisch ist zu nichts zu gebrauchen außer Spasti um den fleischigen Finger zu wickeln und dieses Vakuum auf zwei Beinen merkt nichts. Auch nicht wen er so alles durchfüttern muss. Da wäre der Berufsjugendliche, der arbeitsunwillige Pleitier aus Hamburg mit seinem, mit den gleichen Charakterzügen ausgestattete Sohn Malte der sich vorgenommen hat es im Leben zu nichts zu bringen und der das auch schafft. Leider beeinflusst er die leicht geschwollene Aylin, über die auch nicht das Füllhorn der Klugheit entleert wurde, aber die natürlich sehr gut zur "Familie" von Anabolika passt. Ja und Schweinenacken, behangen mit Ketten die jedem Kuhstall zur Ehre gereichen würden, führt sich auf wie......, eigendlich wie immer, so wie Mülla, Pimper-Miri und der Rest der üblen Mischpoke. Fazit: Bei BTN nichts Neues !!!!!
                  hier antworten
                • User_1125996 am 17.06.2016 10:36

                  Nach wissenschaftlichen Untersuchungen besteht eine Qualle zu ca. 97% aus Wasser. Dass diese Behaupung stimmt beweist uns Paula zur Zeit sehr eindrücklich. Sie flennt, lamentiert und jammert über ihre eigene Dämlichkeit und zeigt uns dabei ihr grau-beiges Gebiss, was alles Andere als erfreulich ist. Ihr Bruder, mit gewohnter Arroganz und Tasse in der Hand unterstützt diese Totalversagerin auch noch. Malte gibt sich schon große Mühe in die Fußstapfen seines arbeitsscheuen Vaters zu treten und ich glaube fest, dass er dies auch schafft. In dem neuen Schrauberdomozil wird eine "rauschende" Pary gefeiert, obwohl die Beteiligung nicht eben groß war. Wo war Ole, der Partyhengst schlechthin? Natürlich wollte eine dümmlich glotzende Blondine sich sofort an der Plautze von Anabolika schrubbeln aber dieser blieb standhaft da er noch auf eine Wiedervereinigung mit dem Vogel Peggy "wattet". Doof-Alessia entwickelt sich auch zunehmend zu einer Nervensäge und wird z.Z. nur von Hupfdohle Mülla getoppt, ist ihr aber auf der Zielgerade sehr nahe gekommen.
                  • User_890 am 17.06.2016 13:49

                    Qualle vs Paulchen Panther = eine Qualle hat Hirn
                  hier antworten
                • User_1125996 am 16.06.2016 10:43

                  Was für ein Elend, die rosa "Unternehmerin des Jahrhunderts" ist pleite und löst sich in Tränen auf. Ihr arbeitsscheuer Bruder weiss natürlich sofort Rat, der Trottel aller Deppen Spasti muss her um die Karre aus der Scheiße zu ziehen und den Zecken Theo und Malte weiterhin ein lustiges Leben zu ermöglichen. Bei Schweinenacken und Anabolika brennt die Hütte, aber Britzi schmiert den Werkstattbesitzer und Pimmelbär hat wieder ein Schrauberdomiziel. Muss man zum betreiben einer Werkstatt nicht Meister sein???? Nun, Meister ist er, Meister der Dämlichkeit. Aylin, die leicht verfettete Tussi liegt besoffen in der Schule, verführt von dem üblen Nichtnutz Malte und Joe will Aylin "Feuer unter dem Hintern " machen. Aus dem Feuer ist dann nur ein Fünkchen geworden. Mülla, die Hupfdolle mit der Inteligenz einer toten Fliege, benimmt sich wie immer, nämlich garnicht und riskiert ihren einträglichen Job, aber ich denke, dass sich die Sache wieder einrenkt und Mülla weiter ihre gequirllte Scheiße durch ihre aufgespritzen Lippen zwängen kann, einfach ekelig die Alte.
                  • berlin_tag_ am 16.06.2016 17:12

                    Sind deine Kommentare eigentlich mit copyrights geschützt? Wollte sie kopieren und.... Hehe
                  • User_1125996 am 17.06.2016 12:13

                    Joooh, außerdem beschäftige ich zwei Lektoren, einen Anwalt für Urheberrecht, eine Rechtschutzversicherung, Vollkasko für zwei Autos, umfassenden Schutz für Haus und Garten, zwei Sekurity Leute in Wechselschicht. Leider suche ich noch jemanden gegen Dummfrager und Nervensägen, Psychopathen und Vollhonke und Leute von denen die Eltern Geschwister sind. Alles ready.....????? Musst aber nicht zwingend antworten. Trotzdem, schönen Tag und bestell den behandelten Ärtzten dass sie ein oder besser zwei Augen auf dich werfen sollen.
                  • berlin_tag_ am 17.06.2016 20:43

                    Nimm dir Fabrizio als Bodyguard,hat Erfahrung,gutes Engagement und es ist Verlass auf ihn....
                  • User_1125996 am 18.06.2016 10:32

                    Würde ich sehr gern, doch leider hat er den gleichen Inteligenzquotienten wie du, nämlich 0,0 und das würde mich nicht weiter bringen....
                  hier antworten