Berlin – Tag & Nacht

Berlin – Tag & Nacht

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 715
weiter ▶
Stör am 29.10.2014: Das Matrix, Weltkonzern und Globelplayer wurde verkauft und der Vorstandsvorsitzende Piet ist pleite, wenn das mal nicht die Weltwirtschaft in eine neu Krise führt. Die 5000 Mitarbeiter fürchten um ihre Jobs. Tja nichts ist für die Ewigkeit. Da sag ich nur zu Spasti und Konsorten: Hättet ihr mal was gescheites gelernt.
ingo am 28.10.2014: Wir haben eine Auffangschale unter unseren Fernseher gestellt, denn ich befürchte, dass Chris seine "Froschaugen" rausfallen wenn der sich weiter so über dieses Miststück mit dem ätzenden Äußeren aufregt. Nicht weniger geht mir Ole und seine Hackennasen Cousine auf den Zeiger und was lässt sich "Der Marcel" auf seinem leeren Schädel wachsen und gibt es wirklich Leute, die dies "Geschmiere" mit Nerv_Lou sehen wollen? Wie man liest, ist nun auch die immer taffe Caro, der Lichtblick unter all den Mutanten, zu einem flennenden Wrack, verkommen. Wird aber sicher von "Dem Marcel" in ihrem Liebesschmerz aufgefangen und Tschä Tschä wird von Falk beim züngeln mit Schweinenacken erwischt.
Tritt am 29.10.2014: Wenn du es so schlimm findest lieber Ingo dann schau es auch nicht an. Mein Gott du bist ja noch dümmer als Ole und Jessica zusammen! Hahahah
Griffin300 am 26.10.2014: Versteh' die beiden WG-Pomeranzen nicht. Ich hätte mir im Baumarkt mal eben einen Unkrautvernichtungsflammenwerfer für 5€ gekauft und den bei gezündeter Flamme mal eben in das Terrarium gehalten. Aus die Maus. Da die Flamme einmal an ist: direkt an das Bett von Jessi und deren Klamotten. Obwohl...hätte wohl nichts genutzt - Jessi hätte die Flammen einfach ausgebrüllt und den Junk-Löffel Praktischerweise in die Flammen gehalten. Ich frag' mich ja: was denkt eigentlich ein Vermieter, wenn zwei so solvente Mieter plötzlich ausziehen? Von wg. Wer zahlt die Miete? Was ist mit Kaution? Mit einem Teilzeitkob als Pole-Schlampe und Prospektverteiler in irgendeinem Idiotenkostüm bekommt offensichtlich jeder bei Moneyquix eine Mietkaution. Lustig. So sieht das wahre Leben aus. By the way...was hätte eigentlich der der Leyk-Klon Leon in der Schwulenbar auf seinem Kopf für ein Mützchen? Wären da Propeller dran gewesen, wäre er der neue DEPP vom Dach in Berlin. Traurig, wie man geliebte Kinderserien derart mit Füßen tritt. Ok....bin exhaustet...vielleicht demnächst mehr...
ingo am 25.10.2014: So nun wissen wir auch, dass die Landpomeranzen aus Oldenburg zum pimpern nach Berlin kommen. Doof-Oles Cousine Becky, die sich vor Allem durch einen riesigen "Gewürzprüfer", sprich Nase auszeichnet, wird sicher bald bei Ole in der schmutzigen Kiste landen und Ole kann sein Handgelenk und sein Fräulein Faust mal schonen. Könnte aber auch sein, dass Schweinenacken das Landei abgreift und dann wieder mal Kniest mit dem Hohlbrot Ole hat. Wäre doch eine "lustige" Geschichte..... Ich weiß im Moment auch gar nicht was dieser Leon für einen Status hat, lümmelt sich noch in der WG rum, scheint aber nicht mehr im Matrix zu arbeiten, könnte sich also auch in Luft auflösen. Warum ist eigentlich dieses Dreckstück und amtierende Gesichtsbaracke Koksnase so präsent und wer will "Froschgesicht" Chris haben. Diese beiden genetischen Katastrophen sind auch so überflüssig wie ein Pickel am Arsch. Bestens ist dass Anabolika mit seiner Brut noch weg sind.
Sab (geb. 1962) am 28.10.2014: Grööööhl ! Schmeiß mich weg. Die Kommentare sind besser als die Sendung selbst. Die ist zwar hohl, aber grad das richtige zum runterkommen nach einem anstrengenden Arbeitstag. Man muss nicht denken beim gucken 😉
ingo am 24.10.2014: Ein toller Einfall Mama und Cousine von Berufsdepp Ole. Dieser soll auf den Ratschlag von Schweinenacken der Cousine das "hässliche" Berlin zeigen. Hey, Ole dann brauchst du euren Dreckstall gar nicht verlassen. Eure Absteige mit all den Freibiergesichtern IST das hässliche Berlin. Was "arbeitet" eigentlich der froschäugige Kerl von Ekel-Jessi und was bietet er in seinem Bauchladen mit der riesigen Kochmütze an.Es sah jedenfalls ekelhaft aus. Ich finde nun ist es auch mal genug mit Koksnase Jessi und ihren epilephtischen, wirren Gesten und Bewegungen mit ihren schaufelartigen Riesenpranken, aber ich nehme mal an, je mehr wir uns aufregen, je länger bleibt die Gesichtsbaracke präsent. Nun habe ich gelesen, dass das Horrorpaar bald aus der WG fliegt, dann können sie wieder bei "Dem Marcel" unter den Rock kriechen und das Elend beginnt von neuem.
thomas (geb. 1992) am 23.10.2014: ich wohne in wien und die Seite ist gesperrt denk ich man kann sich keine videos anschauen egal ob Berlin tn oder Köln66 kann mir da wer weiterhelfen ist das bei euch auch so :( ?
ingo am 22.10.2014: Also nicht alles was Scheiße aussieht kann man als "eigenen Stil" verkaufen und gestern hatte Schnitte-Paula wieder ein extrem albernes blaues Hütchen auf ihre rosa "Himbeere" , aber seis ´drum. Aber die ätzende Koksnase mit ihrem stark pigmentiertem "Diener" ist ja wohl das Allerletzte was sich jemals in dieser Soap tummeln durfte. Warum befreit uns niemand von diesem hässlichen Scheusal? Miri die vielgepimperte kann sich wieder eine Kerbe in ihr Bettgestell schnitzen und über Schweinenacken und Ekel-Jä Jä sind alle Negativfakten geschrieben. Gut dass uns dieses Teil zeitnah verlässt. Ach ja, Lea Entenfresse hat ein dezent, süßes Lachen.........würg
Tom am 23.10.2014: Also Ingo, Lea ist nun wirklich mit Abstand die schönste Frau in dieser Dokumentarreihe, das hat auch schon Schtewie Wonder festgestellt. Ist doch normal das man sich einen Mann mit einem anderen Mann aus dem leicht unterbelichteten Hirn wegvöXXXt. Kackbratze Jessica ist eigentlich ein Fall bei dem man morgens schon auf den Gedanken kommt, ihr gleich eins in ihr Geisterbahn-Modellgesicht zu zimmern..da wird auch ihr "maximal" Pigmentierter Vollpfosten nichts dran ändern können. Im Gegenteil, er darf sich mit anstellen in die Reihe neben "The Brain" Krätze und dem Kackvogel Ole. Und bei Paula hast Du wohl vor der Schnitte noch die "Sahne" vergessen, aber wie bekannt kann auch diese ranzig und schlecht werden - was sie auch ist. Seit Papa Joe und seine Geistes-Blitzbirne WP nicht da ist, steigt sogleich der IQ von wahnsinnge 12 auf 14....... Welch halbwegs normaler Irrer kauft etwas bei dem mP Chris? Ist das sein bescheidener Versuch Kohle für die WG aufzutreiben? Na wenn das mal nicht in die Hose geht. Geht doch ganz einfach die beiden aus der WG zu kriegen? Deren Sachen packen, in den Hof schmeißen und anzünden und dann die Schlösser wechseln. Unter der Brücke sind diese beiden Ekelpakete doch eh besser aufgehoben.
ARPARD65 (geb. 1949) am 24.10.2014: Also so behämmert wie diese Soups sind,so ordinär und primitiv sind die möchtegern Schauspieler! So was soll ein ,,Renner" sein,ich glaub es hackt,vom Niveau will ich gar nicht reden,aber all das mit den kriminellen und erpresserischen Handlungen,mit denen unsere jungen Menschen "gefüttert" werden,treibt sie nur noch mehr zu solchen Taten an! Die ganze gequirlte Sch.... müßte verboten werden!! So viel dazu
belgianbeast v2 (geb. 1986) am 21.10.2014: Also wenn es schon soweit gekommen ist das ich die Krätze WG am besten finde den ich früher gehasst habe dann haben es die Serienschreiber echt geschafft. Jessica dieses Hassobjekt zieht aus der WG aus weil sie den Stress dort nicht erträgt nur um sich dann in der nächsten WG zum Scheusal aufzuschwingen, wo ist das denn dann weniger Stress. Diese Jessica Person ist voller (gescripteter?) Widersprüche, wirft marcel vor das er nicht für sie da war aber sagt im nächsten Moment ds er immer für sie da war. Und bitte warum muss zum x-ten Mal diese Jäy Jäy und Brizi nummer aufgewärmt werden, da wünscht man sich fast Ole mit einer beknackten Idee zurück.
Rául am 22.10.2014: Berlin Tag Nacht hat kein richtiges Script! Die "Schauspieler" dort können alles sagen wie sie es wollen, ihnen werden lediglich eine Situation und den Ausgang vorgegeben. Sprich... es sind ihre Worte^^ Deswegen kommen manchmal die Fremdwörter einen ziemlich komisch vor.
Stör am 23.10.2014: Das heißt das die Wandelnde Hautkrankheit namens Krätze auch privat mit so Sprüchen wie alter, dicker, kurz um Kanakendeutsch mit Berliner Dialekt spricht. Oder Piet der geistige Knallkörper und wie sie alle heißen.
ingo am 21.10.2014: Als Erstes: Schweinenacken mit Plastik-JäJä einfach unterirdisch, aber Schweinenacken mit Entenfresse Lea ist völlig daneben. Wie kann man solch eine verhuntzte Tussi als wunderschöne Frau bezeichnen? Schweinenacken auf dich wartet der Augenarzt deines Vertrauens. Dann sitzt "Der Marcell" mit seiner angetackerten Mütze auf der Coach, guckt wie ein Ochse wenns donnert , im Grenzbereich zur Schwermut und macht sich Vorwürfe weil er das Dreckstück Koksnase nicht mehr beaufsichtigt hat. Marcell, sei froh, dass diese üble Bazille die WG verlassen hat und sich gleich typisch in die neue WG eingezeckt hat. Und der stark pigmentierte Trottel macht alles mit. In meinem ganzen Leben habe ich noch nie so eine so ein übles Subjekt wie diese hässliche Jessika erlebt.
Stör am 21.10.2014: Da muss ich dir recht geben Ingo, Koksi die Gesichtsbaracke mit ihren seltsamen Gesichtszuckungen und der maximal pigmentierte gehen einen nur noch auf den Sack. Erst beschwert sich die alte das ihr Besserwisser Bruder sich nicht mehr für sie interessiert und nur noch Augen für das Reh Lou hat, ballert sich darauf hin das Hirn weg (aber da kann man eh nichts mehr kaputt machen bei der), kotzt sich über ihren Mann aus und verzeiht ihm seinen Seitensprung wies ja typisch ist für BTN. Auf so eine bescheuerte Idee kann auch bloß Koksi kommen ihren Dackel vor zuschicken nach dem sie nicht das Zimmer bekommen hat. Da merkt gleich wessen Geisteskind die ist. Ich würde es sehr begrüßen wenn die beiden so schnell wie möglich wieder in der Versenkung verschwinden, aber das ist glaub ich nur Wunschdenken.
Fan von Berlin Tag und Nacht am 20.10.2014: Jessica fährt ihre Krallen in der neuen WG so richtig aus und walzt ihre Mitbewohnerinen wie ein Panzer aus der WG. Cris bekommt es mit der Angst zu tun, hält aber still. Nur hat diese gewaltige Kralle Jessica dabei nicht an Melissa gedacht, die zur Zeit im Urlaub ist. Wer die Schlacht letztendlich verliert ist ja glasklar. Kralle Jessica und ihr Beschützer Chris, die schneller vor die Tür gesetzt werden, als ihnen lieb ist, und zwar vom Vermieter selbst. Sowie bei Rambo, das ist Action und Abenteuer pur.
Sui (geb. 1984) am 21.10.2014: Hey Fan von Berlin, das ist vielleicht bissl komisch,aber ich guck BtN nur ab und zu,aber kannst du mir bitte sagen was mit jack passiert ist? Ich dacht ich frag mal nen Fan denn die Frage macht mich irre :-)
BTN Fan am 30.10.2014: Jack von Köln?
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 715
weiter ▶