Berlin – Tag & Nacht

Berlin – Tag & Nacht

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 866
weiter ▶
Uwe am 20.05.2015: Nun wurde also auch noch CARO, die sicherlich für viele BTN-User (auch mich) ein deutlicher Sympathieträger ist, in moralisch übelstes Licht gesetzt....Grundsätzlich verurteile ich solches Verhalten sehr, aber nach dem Überschlafen der Sache kann ich mich gut in Caro hineinversetzen: Ihre Schwester Marie ist nämlich mindestens so nervig ätzend wievJessikacke in ihren schlimmen Phasen, unterentwickelt und dem Geiste einer 12-jährigen in Tun und Handeln vergleichbar.irgendwann hätte die noch die WG abgebrannt, weil sie über nichts was sie tut nachdenkt, oder eben nur in minderbemittelten geistigen Strukturen. Sie und ihren Idioten von Vater gleichzeitig loszuwerden und zudem ordentlich Kohle einzusammeln, diese Chance kann ich ihr nicht verdenken....Aber wahrscheinlich macht sie noch ne Rückwärtsrolle, na ich hoffe nicht wirklich.
Na, denn lass ich mich mal überraschen, wann das Heizwerk eröffnet wird....
Dirtydeeds_ am 19.05.2015: Hallo
Hab mal ne frage
Weiß jemand woher die Lederjacke ist die Melissa trägt??
JOjO am 18.05.2015: Weiß jemand wie Marie ( die schwester von caro) in echt heißt? ich finde leider nichts im internet :(
kati am 17.05.2015: Ich habe gestern den Film "Fack ju goete" gesehen - Peggys Mutter spielt da mit!
Sie sagt den Kids:"Ick bekommen Hartz4. Meene Tochter ist Prostituierte, von der leben wir alle. "
Warum hatte ich da wohl das Bild von Peggy im Kopf?
;-)
ingo1 am 19.05.2015: Bei der gestrigen Folge kam mir doch etwas bekannt vor. Hat nicht diese Ratte Krätze schon mal mit Beteiligung von der Zecke Hanna das Hausboot 'requiriert' und total verwüsten, Piet angegriffen und straffrei weggekommen? Warum passiert diesem Drecksack eigentlich nie etwas?
Ach ja, wen interessiert eigentlich noch Alina?
#1061210 am 19.05.2015: Vielleicht weil Du einfach nur 'böse' bist :-)). Wo doch die liebe WP nicht mit jedem ins Bett steigt. Aber Inge kann halt aus ihrer Haut nicht raus und sucht sich anderweitig ähnliche Rollen aus.

Übrigens ist Alina (richtig: Saskia Beecks) heute Abend bei RTL II in der Sendung 'Diät-Tester' zu 'bewundern''.
ingo1 am 15.05.2015: Nun meckern wir schon seit geraumer Zeit und nichts tut sich. Vielleicht sollten wir unsere 'Kritik' mal konkretisieren. Also fange ich mal an. Ein Versuch: Warum spielt die Handlung von BTN ausschließlich in der Berliner Kloake? Warum werden nur untalentierte Darsteller verpflichtet? Warum sehen diese auch noch aus wie der Abschaum der menschlichen Rasse? Warum ist die Handlung völlig unreal und erweckt den Eindruck ganz Berlin besteht nur aus gestrandeten und abgestürzten Individien, die nur Party, poppen und saufen im Kopf haben und deren Hirnmasse der einer Amöbe gleicht. Da ist z.B. dieser Ole, wenn der eine Mücke verschluckt, hat er mehr Hirn im Magen als im Kopf, Fabrizio auch Schweinenacken genannt, der es mit 44 Jahren zu einer durchgelegenen Liege mit einer alten Tür als Abgrenzung zur wahrscheinlich feuchten Wand gebracht hat, Paula alias der rosa Wal, mit ihren Vorkriegsladen in dem sie auch Peggy und die Vogelkopfschwuchtel Rick beschäftigt. Der stammelnde Timo, der keinen Satz zusammenhängend sprechen kann, Hanna und Krätze das Assipaar schlechthin mit der Gang die man aus der Gosse rekrutiert hat und als Krönung
Neandertaler (so frisst der auch) Joe, dem die Dämlichkeit aus allen Knopflöchern strahlt usw, usw.
Mein Vorschlag wäre: Mal das Milieu von Zeit zu Zeit verändern und diese agierende Brut nach und nach austauschen.
johndxb (geb. 1975) am 12.05.2015: es scheint das BTN nun wirklich am abgrund angekommen ist,tiefer gehts nimmer.die kanalratte mit der hautkrankheit scheint nun endlich seine wahre destination gefunden zu haben und es ist dem vollidioten wie auf den leib geschneidert.allerdings bedauere ich das er seine Asi Schlampe Hanna nicht gleich mitintegriert hat,es wäre definitiv eine wahre Bereicherung für die kanalratten gang und sie könnte dort auch bestens ihre altklugen weisheiten miteinbringen.
neben dem fetten nilpferd mit dem rosa lametta auf der birne ,nervt mich zur zeit am meisten die rolle dieser 'misch dich überall ein' schwuppel Rick,mit seinem hässlichen vogelkopf und den stupiden grimassen ,die er ständig zieht.besonderen gefallen fand ich an psycho millas abzockaction,die miese intrigantin hätte noch viel mehr verdient ,doch wurde sie ja von 'Milf Lettura' gleich mal geschützt und zum abarbeiten der geklauten kohle verdonnert.. 60000 euro sind ja als gutverdienende GoGo ein klacks und gleich mal weggescheppert,zumindest bei BTN.bei warzen peggy,die mit der hässlichsten fresse ever und anabolika kriselt es ja nun gewaltig,seit wanderwarze Peggy nun ein zeugungsfähiger Junghengst den hof macht.bei der fressaction im burger restaurant hat anabolika ja bewiesen,dass seine familienmitglieder im naturwissenschaftlichem museum mit keulen und fellkleidern hinter glasscheiben stehen.selbst ein schwein hätte noch dezenter gefressen als er.Zangengeburt Timo Babe scheint nun auch noch ins andere lager abzutraben,seinem tuntigen auftreten nach zu urteilen überrascht mich das nicht sonderlich und ich würde es mehr als begrüssen ,wenn sich so ein vogel nicht weiter reproduziert.als besonders angenehm empfinde ich es z.Z nur minimale einlagen vom eunuchen Basti Eierlos gibt.wenn ich dieses weinerliche 'icke' gestammel nur höre löst es den brechreiz reflex bei mir aus.
Volpe am 10.05.2015: Eilmeldung! Der Gesundheitsminister warnt: Übermäßiger BTN-Konsum kann schwerwiegende Folgen haben. Teilweiser Sprachverlust, unkontrollierte Bewegungen, Augenrollen und beeinträchtige Gehirnfunktionen sind nicht unüblich. Es kann sogar dazu führen, dass Zuseher sich ohne ersichtlichen Grund übergeben müssen oder den Drang verspüren, andere grundlos zu verprügeln. In schwerwiegenden Fällen führt ein übermäßiger Konsum zum Verlust sämtlicher geistiger und körperlicher Fähigkeiten und man hat das Gefühl, nur einen musizierenden Affen im Kopf zu haben. Also, Vorsicht ist geboten!
ingo1 am 09.05.2015: Es wäre doch sicher mal eine gute Idee Hanna in die Gang von der ätzenden Bowlingkugel auf 2 Beinen einzugliedern. So würde sich der Kreislauf schließen wie bei Allem auf der Welt: Dreck zu Dreck, Müll zu Müll und Assi zu Assi.
Die Tochter von Übermutter Hanna könnte Dummbacken Peggy aufziehen, dann müsste sich auch nicht mehr ihren hässlichen Gewürzprüfer in anderer Leute Angelegenheiten stecken und Anabolika könnte diese Idylle finanzieren.
Ich freue mich schon auf die Eröffnung des 'Clubs' von den 3 Dummdödeln mit der 'ich bin zu höherem geborenen' Jessikacke als Geschäftsführerin ö.Ä. Diese Troika braucht doch nur die Alks aus der Soap einzusammeln und schon stimmt der Umsatz.
Ach ja, wer bitte glaubt, dass sich ein Typ wie der neue DJ aus dem Matrix an Frau 'Fleischberg' mit den rosa Zottel vergreift, aber Spasti-Basti bekommt fast einen Herzinfarkt vor Eifersucht. Basti ,brauchst keine Angst zu haben, diesen Brocken wirst du nicht mehr los, du Depp.
Volpe am 08.05.2015: Ich bin ehrlich gesagt ziemlich froh, dass ich die letzten Tage und Wochen weder Zeit, noch Lust hatte, diese dem absoluten Nullpunkt entgegensteuernde und zum Titanic-Untergang geweihte 'Unterhaltungssendung' zu sehen und nur sporadisch 'reingezappt' habe, wie es auf Neudeutsch so gut heißt.
Wie es scheint ist die Hautkrankheit namens Krätze nun dort angekommen, wo sie hingehört und hat dort auch schon viele Freunde, wie z.B. Kakerlaken, Ratten und sonstige im Untergrund lauernde Gestalten - seiner Gesinnung eben entsprechend - gefunden. Und Hanna, die fleißige Arbeitsbiene, die sich für nichts zu dumm, aber für alles zu blöd ist, trauert diesem schändlichen Individuum natürlich sämtliche Tränen nach. Eine wahrlich rührende Geschichte! Natürlich war auch klar, dass Psychothriller-Milla von diesem 'mysteriösen' Vincent gänzlich abgezockt wird - wer hätte das schon erwartet?? Aber in der BTN-Welt ist nun mal alles möglich und so kommt sie mit einem blauen Auge davon. Basti-Spasti ist natürlich wieder mal Mega-anjepisst, denn das Großwild Paula hat ja mit David rumjemacht. Aber, allet jut! Leonie, Nerv-Lou und Jessikoks wollen jetzt ja gemeinsame Sache machen, da darf man gespannt sein. Ach, ist das aufregend!
Uwe am 09.05.2015: Ja, wie das mit den drei Jungunternehmern ausgeht, dürfte wohl klar sein: Die Kohle ist jetzt schon in den Sand gesetzt und Timo hat nie mehr so viel Geld gehabt wie bis gestern. Schuld daran wird keiner der dreien sein, jedenfalls nicht vorsätzlich, denn allesamt sind unternehmerisch gesehen dumm und unbedarft, völlig Talent-und ahnungslos...."Denn sie wissen nicht, was sie tun..." Ich vermute mal, Piet wird am Ende noch irgendwie draus Profit schlagen und die vermeintliche Underground-Location zu einem Hundeklo oder ähnlichem umfunktionieren.
ingo1 am 08.05.2015: Was soll dieser glatzköpfige, hirnamputierte Gnom mit dem ekeligen Namen noch bewirken? Das einzige was dieser Typ, bei dem die Eltern zweifelsfrei Geschwister waren, auslöst ist Agro, Ekel und Abscheu. Selten habe ich etwas unangenehmeres im TV gesehen. Weiterhin ist mit aufgefallen, dass er trotz leben auf der Straße immer in sauberen Klamotten und mit dem neuesten Handy
agiert. Dass die Handlung der Soap in der Gänze unrealistisch ist, weiß jeder, aber das Ambiente und die 'Zutaten' sollte wenigstens einigermaßen real sein.
Auch die Story mit der Lentura, die sich mal wieder Hoffmannstropfen verabreichen lassen hat und wo dieser Looser Leonie die 'Alte' um 2000 Euro abgezockt
, die dies scheinbar akzeptiert so wie bei 'Mülla', ist einfach voll daneben und die trottelige Planschkuh Lou fällt natürlich auf diesen Idioten rein. Also: Alles beim Alten bei BTN......
Uwe am 08.05.2015: Ja, die Kanalratte ist nun endlich in ihrem Milieu angesudelt. Seine Artikulation und sein vorzeitmenschliches Verhalten können sich nun ungestört weiter in Richtung seines natürlichen Wesens vollends zurück entwickeln. Vermutlich schon nächste Woche wird er sich nicht mehr artikulieren können. Wegen Raffas Abgang aus dem Rattenrudel müsste jetzt nur noch Ersatz organisiert werden. Ich schlage Ole vor: Drecksau ist er, Schnorrer ist er, arbeitsscheu ist er auch. Und er würde ein bisschen künstlerischen Einfluss in die Ratt-WG bringen....
Pit_Bull_GER am 08.05.2015: Jetzt hat die Hautkrankheit Krätze die Perfekten Freunde gefunden..der muß sich ja jetzt pudewohl fühlen der hong.
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 866
weiter ▶