Berlin – Tag & Nacht

Berlin – Tag & Nacht

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 738
weiter ▶
ingo1 am 23.11.2014: Nun ist Fam. Möller wieder in Berlin und die Frau "ich bin Mutter, ich habe Verantwortung" will Bewerbungen schreiben. Bewerbungen für was?? Hat sie in USA einen Beruf gelernt?? Hat sie ein Studium gemacht?? Hat sie sich für irgend etwas qualifiziert?? Sie macht da weiter wo sie aufgehört hat: Blöd glotzen, dumm quatschen, Party mit dem Abschaum. Das einzige was die Olle kann ist NICHTS, sogar zum putzen ist die zu faul und zu blöd. Nun ist er also weg, der über alles geliebte Ehemann von Jessikacke. Ich hoffe das bleibt er auch und "Der Marcel" hat sofort die Aufsicht für seine missratene Schwester übernommen. Natürlich war auch die ewig glotzende Nerv-Lou anwesend und hat sich totesmutig ohne Rücksicht auf ihr eigenes Leben zwischen die Kontrahenten geworfen.
Pfälzer am 20.11.2014: Ich finde es nicht so schlimm das es Leute gibt, die Peggy, Joe und Hanna sehr gut finden. Sowie es auch Leute gibt die diese Darsteller nicht gut finden. Jeder hat da seine eigene Meinung. Ich denke mal das auch jeder das Recht hat am Fernseher den Ausschaltknopf zu drücken, wenn einem Berlin Tag und Nacht nicht gefällt. In dieser Community hat jeder das Recht das zu schreiben, was er über die Darsteller denkt. Ob possitiv oder negativ. Hier gönnt man niemanden seine Meinung, hier hat man sie einfach.Und noch was. Ich freue mich auch riesig, Peggy, Joe und Hanna wieder zu sehen. Na und, ist das jetzt eine Katastrophe? Ich glaube mal nicht.
ingo1 am 21.11.2014: Nichts ist schlimm, was die Soap betrifft. Dazu ist BTN viel zu unwichtig und auch die Meinungen zu den Darstellern und der Story an sich sind nicht schlimm. Ich für meinen Teil nehme das Ganze gelassen hin, da ich täglich die Möglichkeit zum abschalten habe. Ich bin auch durchaus bereit meine Meinung zu korrigieren, was ich gerade bzgl. Paula getan habe. Allerdings finde ich schlimm, wenn nach Möglichkeiten zu Verboten und Forumsverbannungen gesucht wird. Für mich ist dieses Forum eine Diskussionsbasis in dem ALLE Meinungen gehört werden sollten wenn auch speziell hier ein verständlicher negativer Konsenz vorherrscht.
Tagwerker am 21.11.2014: Heute schon übergeben? ;-) Jetzt mal ganz im ernst, so was wie Privatsphäre oder die vielen Verstöße gegen Gesetzt und Ordnung, findest du das auch Gut? Oder so ein Kindlein wie Krätze der sich wie ein kleines Kind fast zu Boden wirft weil sein Lieblingsbier nicht da ist? So ein verhalten ist doch nicht Normal! Auch was die anderen Darsteller da so für Geld bringen, ist doch zum kotzen, oder?
ingo1 am 22.11.2014: Da hast du vollkommen recht. Besonders diese Hanna, die sich schwängern lässt, ihren Mann für die Ekel WG verlässt, nicht arbeitet, säuft und rumhurt, mit den abartigsten Gestalten pimpert, keinen Respekt vor fremden Eigentum hat, laufend versichert dass sie sich einen Job sucht, ihr Plag vernachlässigt, saudumm ist und unter den Darstellern in Bezug auf Talent die Null unter den Nullen ist. Aber wenn jemand so was gut findet, warum nicht, ich lasse alle Meinungen gelten, auch wenn ich sie nicht verstehen kann.
Tagwerker am 20.11.2014: Also den Beiträgen #1060455 am 13.11.2014: und #1061210 am 15.11.2014 wäre ja nichts beizufügen, aber ich habe da mal ein Frage. Wie müssen sich die Berliner Mädchen und Frauen vorkommen, wenn sie so dargestellt werden? Auf der Straße wird ein weibliches Wesen angesprochen, man stellt sich gegenseitig vor und lädt sofort zum Cocktail ein. In der Cocktailbar angekommen am Tisch die Bestellung aufgegeben und dann zwischen der Bestellung und der Lieferung des Cocktails, wacker auf das Herrenklo um zu fi…* Sind die Berliner Mädchen alle so Notgeil, das jeder Pim… der auf der Straße rumläuft sofort verpflanzt werden muss? Ich würde mich schämen, Berlinerin zu sein und dann durch RTL auf dem niedrigsten Level als Lustobjekt und Bumsmaschine runter revidiert zu werden. Müssen sich die Frauen in Berlin das gefallen lassen?
Dash am 19.11.2014: Wie kann man sich denn auf Peggy, Joe, und Hanna freuen, diese wieder zu sehen? Da muß ich Ingo Recht geben. Nur eine Minderheit kann Joe Peggy und Hanna gut finden. Die Mehrheit der Fans von Berlin Tag und Nacht zeigt diesen asozialen Pack die rote Karte.
ingo1 am 19.11.2014: Wo immer es Probleme gibt, wo Streit entsteht, wo Menschen Differenzen haben, wo jemand unter "Leibeswinden" leidet usw. da ist er zur Stelle: Der Marcell oder auch der "Ich weiß alles Besser-Man". Er stürzt sich auf die Probleme wie eine Schmeißfliege auf Erbrochenes. Mit dümmlichen Grinsen behebt er alle Unstimmigkeiten, die es ohne ihn gar nicht gäbe. Begleitet wird "Der Marcel" von seinem Anhängsel Nerv-Lou, die ihm in allen Situationen wie ein Popel an Arsch klebt.
ingokritiker am 21.11.2014: Du latschst mir nicht in meine BTN-Welt, ich finde es nur nervig das du den Rollen irgendwelche Namen gibst die die Schauspieler die da hinter stehen und diese Rolle spielen beleidigen. Mit Schweinenacken z. B. beleidigst du ja wohl nicht nur 'Fabrizio' sondern auch Fernando dela Vega?! Das kannst du ja wohl nicht abstreiten
ingo1 am 21.11.2014: Hallo ingokritiker, als erstes, du beleidigst alle ernsthaften Schauspieler wenn du die Darsteller von BTN als "Schauspieler" bezeichnest. Da ich die Darsteller nicht mit ihren bürgerlichen Namen nenne, "beleidige" ich auch nur die Rolle, die natürlich meistens in der Leistung als mangelhaft bezeichnet werden kann. Aber deine Forderung nach "VERBANNUNG" und verbieten kommt mir doch irgendwie bekannt vor. Ich nehme mich sicher nicht für wichtig aber es gab immer Zeiten, wo Leute die anders dachten und sich äußerten, mit deinen Forderungen belegt wurden. Ich betone zu x ten Mal, dass ich nur meine persönliche Meinung vertrete und wenn ich die Beiträge lese, sehe ich, dass ich damit nicht allein stehe. Es tut mir aber für dich leid, dass ich so in deine BTN Welt latsche und deine Illusionen über das Leben, ins Besondere das bei BTN, beschädige, rate dir aber: Einfach die Kritiken, die in diesem Forum in der Überzahl sind, nicht mehr zu konsumieren. Man schläft einfach besser........
Ingokritiker am 21.11.2014: Wo immer es Probleme gibt, wo immer Streit entsteht ist Ingo da und ist der Unruhestifter oder was? Kann man dich nicht einfach von dieser Seite verbannen? Du diskriminierst Schauspieler, die eine Rolle spielen hier so dermaßen und steigerst dich so rein, das ist echt lächerlich. Lass diese Community doch einfach in RUHE oder nenn die SCHAUSPIELER beim Namen und beleidige sie nicht?
Ingokritiker am 22.11.2014: Lustig, dass du jetzt etwas gegen mich aufziehen willst. Ich finde es nur schade das diese Forum, dank Ingo, zu einer Anlaufstelle für Berlin - Tag & Nacht Kritiker und Hasser wird. Dafür ist es meiner Meinung nach nicht da. Kritik ist völlig in Ordnung, aber die Menschen die hinter diesen Rollen stehen mit Aussagen wie 'Schweinenacken' etc. zu beleidigen finde ich unter aller Kanone. Auch sie haben Respekt verdient. Mich stört eben nur der Ton den Ingo an den Tag legt und, dass er die Darsteller mit Kosenamen beleidigt beziehungsweise durch diese beleidigend wird.
Sandsturm am 22.11.2014: Hey Ingokritiker ingo 1 hat gar nichts gemacht. Diese Seite ist da um seine persönliche Meinungen auszutauschen und nicht andere Leute zu VERBANNEN! Was läuft bei dir nur falsch im Kopf? Du bist der einzige der lächerlich ist!!! Wer sieht das auch so?
Fan von Berlin Tag und Nacht am 18.11.2014: Ich freue mich schon sehr, das Peggy und Joe mit Tochter Hanna am Freitag wieder aus ihrem Urlaub zurückkehren und endlich wieder zu sehen sind. Da blüht die WG mit Papa Joe und Mama Peggy so richtig wieder auf.
ingo1 am 19.11.2014: Ich glaube, dass du zu der absoluten Minderheit gehörst, die sich auf Zottel- Peggy, Anabolika und die asoziale, arbeitsscheue, dumme und nichtsnutzige Hanna freuen, aber wie immer gönne ich dir deine Meinung.
ingo1 am 18.11.2014: Die Story mit Piet und Ingeborg war ja ganz erbaulich und amüsant. Wobei die Episode aus Krätzes Ekelwg einfach wieder nur laut und unästhetisch war. Nun hoffe ich nur, dass diese Übelkrähe mit dem überlangen Riechkolben für immer verschwunden ist aber so recht glauben kann ich dies nicht. Ich muss den Machern aber bescheinigen, dass die Familie von Ole sehr gut zusammen passt. Bei allem sind reichlich Gen Defekte zu beklagen. Ich habe den Eindruck, dass Oles Eltern Geschwister waren......
patrick (geb. 1991) am 18.11.2014: bei der serie geht es jeden tag um das selbe ka ahnung warum sich das noch welche angucken ...
ingo1 am 17.11.2014: Ich habe jetzt versucht den Nr.Code zu überschreiben um an meinen ursprünglichen Nickname zu kommen. Bin mal gespannt ob es klappt.
Casanova25 am 17.11.2014: Ja ingo, es klappt. Herzlich willkommen zurück
#1061210 am 15.11.2014: BTN verkommt immer mehr zum Sammelbecken der gescheiterten Existenzen. So viel Abschaum an Leuten wie dort, findet man sonst in keiner Sendung. Ganz oben auf der Liste "für jeden Morgen und bei jeder kleinsten Gelegenheit einen auf´s M _ _ l zu bekommen", sind der kleine Gernegroß Krätze, Vollpfosten Ole und der Möchtegernheld Leon. Bevor Lou Berlin verlassen sollte, gibt es noch zig andere die sich für diesen Wegzug empfohlen haben. Aber dann wäre ja keiner mehr da, der sich in seinem Charakterfach auf der größen Bühne der Schauspielkunst beweisen könnte........
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 738
weiter ▶