Bei Papotin …

    Bei Papotin …

    F/D 1976 (Papotin)
    6 Episoden
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.08.1976 ARD

    Papotin war eine Stabpuppenpuppe mit französischem Akzent, der in seiner Sendung traditionelle Tänze präsentiert hat, die wiederum von Puppen getanzt wurden. Er selbst trug in jeder Sendung ein jeweils anderes Kostüm, z.b. als Koch. (Text: Mario Willamowski)

    siehe auch Sandmännchen
    Fortsetzung als Papotin & Co.

    DVD-Tipps von Bei Papotin …-Fans

    Bei Papotin … – Community

    kaktusjack am 09.07.2016 16:57: wer bitte hat die?
    kaktusjack am 01.12.2013: ich auch ehrlich gesagt
    eva (geb. 1965) am 27.08.2010: hallo ! Ich bin auf der suche nach einem clip von papotin als zauberer. Kann mir da jemand weiter helfen ? Lg Eva
    adian (geb. 1972) am 24.12.2009: ich kann mich noch gut erinnern an die serie, leider ist sie bisher nicht im TV zu sehen gewesen.
    Peter (geb. 1971) am 12.07.2008: die seire war super, ich kenne sie und suche sie immer noch und vieles aus den 70 er Jahren

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6-tlg. frz. Puppenserie von der Pariser Puppenbühne André Mahon.

    Die Marotte (Stabpuppe) Papotin führt durch ihre Heimatstadt Paris und stellt jede Sendung unter einen Schwerpunkt: Paris bei Tag, bei Nacht, französische Küche, Tierpark, Flughafen und Schlossanlagen. Die Reihe mischt Puppenspiel mit Realaufnahmen aus Paris.

    Die halbstündigen Folgen liefen sonntags nachmittags. 1978 tauchte Papotin mit neuen Erlebnissen in der Serie Papotin & Co. auf.