Bild: RTL
    Beauty Queen – Bild: RTL

    Beauty Queen

    D 2004
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.09.2004 RTL

    Die Schönheitschirurgen Mark und Oskar Seeberg führen gemeinsam eine Klink am Bodensee. Privat wie beruflich sind die Brüder grundverschieden. Mark, überzeugter Single und Womanizer, will die Klinik möglichst profitabel leiten, Familienvater Oskar hingegen fühlt sich noch seinem Berufsethos verpflichtet. Konflikte sind vorprogrammiert. (Text: RTL)

    Beauty Queen – Community

    Mücke (geb. 1989) am 12.01.2006: Allerdings...ich stimme "August" vollstes zu... Die Serie, war nur eine schlechte Kopie von Nip/Tuck! Nip/tuck ist übrigens echt gut, und viel sehenswerter...bin froh, das es wieder läuft! allerdings hat bei beauty queen ein gutaussehender Kerl mitgespielt, dessen namen ich leider nicht mehr weiss! ER hat den sohn, des älteren Bruders gespielt!! vll. kann mir ja einer von euch helfen....LG
    August (geb. 1984) am 29.01.2005: "Beauty Queen" ist nur der deutsche Verschnitt der amerikanischen Serie "nip/tuck". Die Handlung, die Charaktere... alles wurde kopiert. Sehr einfallslos von den "Beauty Queen" - Porduzenten!
    Lena (geb. 1978) am 15.01.2005: Hi, so schaade!!! Ich war zur Zeit im Ausland, konnte die "Beauty Queen" nicht schauen. Hoffentlich wird es sie noch einmal geben!
    Sarah (geb. 1990) am 20.12.2004: Hi! Ich fand Beauty Queen voll cool, weil ich besonders Carsten Spengemann sehr liebe. Ich finde er sieht toll aus und spielt auch super! Mein größter Traum würde in Erfüllung gehn wenn ihr mir oder Carsten Spengemann zurück schreibt. Meine e - mail adresse: sarah30@gmx.net
    Pati (geb. 1991) am 28.10.2004: Hi, ich fand Beauty Queen voll cool und find es sehr schade dass es nicht mehr kommt. Ciao Pati

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    4-tlg. dt. Arztserie von Natalie Scharf, Regie: Jorgo Papavassiliou.

    Oskar Seeberg (Jochen Horst) ist ein idealistischer Familienvater und Schönheitschirurg. Sein Bruder Mark (Carsten Spengemann) ist ein opportunistischer Draufgänger und ebenfalls Schönheitschirurg. Die ungleichen Brüder betreiben gemeinsam eine Privatklinik am Bodensee. Im Berufsalltag prallen ihre Vorstellungen ständig aufeinander, denn Oskar geht es um die Patienten und Mark nur ums Geld. Schwester Emily (Barbara Lanz) unterstützt die Ärzte im OP. Oskar ist mit Katja (Ulrike Knospe) verheiratet und hat zwei Kinder, die 17-jährige Jeanette (Zoe Weiland) und den 15-jährigen Julian (Marc Bennert). In der Ehe kriselt es, und zwischen Oskar und Laura Jäger (Marion Mitterhammer) beginnt es zu knistern.

    Dreiste Kopie der US-Serie Nip/Tuck, die noch vor dem Original in Deutschland startete. RTL hatte es schneller geschafft, die Serie nachzudrehen, als Pro Sieben, die US-Version lediglich synchronisiert zur Ausstrahlung zu bringen. Der Schnellschuss zahlte sich jedoch nicht aus: Trotz massiven Einsatzes von Sexszenen mit Spengemann und tiefen Einblicken in offene Wunden und blutige Nasen schalteten nur wenige Zuschauer ein. Den Titelsong Change sang Sarah Connor.

    Die einstündigen Folgen liefen dienstags um 20.15 Uhr.