Bild: Netflix
    Beat Bugs – Bild: Netflix

    Beat Bugs

    CDN 2016–

    Die fünf befreundeten Insekten Jay, Kumi, Crick, Buzz und Walter wohnen in einem überwucherten Garten und erleben dort turbulente Abenteuer. Und während sie ihre Grashalm-Hütten ausbessern oder vor gefräßigen Feinden fliehen, trällern die „Beat Bugs“ Cover-Versionen weltbekannter Beatles-Hits wie „Help!,“ „All You Need Is Love,“ „Come Together,“ „Penny Lane,“ „Yellow Submarine,“ „Lucy In the Sky With Diamonds,“ „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ und „Magical Mystery Tour“ durchs Gebüsch. Eddie Vedder, Pink, Sia, Birdy, Regina Spector, James Corden und Chris Cornell sind nur einige der Popstars, die den animierten Käfern, Schmetterlingen und Spinnen ihre Stimmen leihen.

    Jeder der fünf Freunde hat eine ganz individuelle Persönlichkeit, aber alle gemeinsam haben sie ein ganz besonderes Händchen bzw. Fühlerchen dafür, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Nebenbei vermitteln die kleinen Krabbelwesen noch nachahmenswerte soziale Verhaltensweisen für die menschlichen Jung-Zuschauer. (Text: mm)

    Beat Bugs – News

    Cast & Crew