Battlestar Galactica

    Battlestar Galactica

    USA 2003–2008 (Battlestar Galactica)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.04.2005 Premiere Film
    Alternativtitel: Kampfstern Galactica

    Die Neuauflage des Science-Fiction-Klassikers „Kampfstern Galactica“ aus dem Jahr 1978 handelt vom plötzlichen Wiederauftauchen der schlimmsten Feinde der Menschheit: den Zylonen. Diese roboterartigen Wesen erscheinen 40 Jahre nach dem letzten Krieg mit den Menschen wie aus dem Nichts wieder auf der Bildfläche und vernichten in einem nuklearen Angriff Millionen von Menschen. Einer kleinen Gruppe überlebender Kampfpiloten gelingt es jedoch, mit dem letzten verbliebenen Schlachtschiff namens Galactica zu fliehen. Unter der Leitung von Commander William Adama (Edward James Olmos), des ranghöchsten überlebenden Offiziers, machen sie sich auf die Suche nach einer weit entfernten, legendären Menschenkolonie, die sich der Sage nach auf einem Planeten namens Erde befinden soll.

    Neue Version von Kampfstern Galactica

    Battlestar Galactica auf DVD

    Battlestar Galactica im Fernsehen

    Fr
    13.01.02:10–02:55Tele 5544.01Auferstehung
    02:10–02:55
    Fr
    13.01.02:55–03:35Tele 5554.02Die letzten Fünf
    02:55–03:35
    Fr
    20.01.02:10–02:50Tele 5564.03Die Verblendeten
    02:10–02:50
    Fr
    20.01.02:50–03:35Tele 5574.04Perfekter Schmerz
    02:50–03:35

    Battlestar Galactica – Community

    User_1178034 am 25.09.2016 20:24: Kann mir jemand sagen, in welcher Episode das war, als Dualla "Dee" die Geschichte eines kleinen Mädchens erzählt, dass von einem Jungen immer geschubst wurde, dann weinend nachhause kam und ihr die Großmutter dann erklärte, dass der Junge das nur macht, weil er sie gern hat? Das war ein interessanter Dialog, den ich gerne nochmal sehen würde, ohne die Serie nochmal durchzuschauen.
    Stefan_G (geb. 1963) am 04.09.2016 22:06: Warum nur auf "PRO 7 Maxx"!?! Warum nicht auch auf "SyFy Universal"?
    Stefan_G (geb. 1963) am 05.08.2016 22:58: ...und was hatte ich Idiot gemacht?!? Aus versehen die Daten gelöscht, bevor ich Windows 10 auf die Festplatte überspielt hatte. Ärgerlich: jetzt sind (fast) alle Folgen weg - und muß hoffen, daß es nochmal auf "SyFy Universal" gesendet wird (auch wenn die Serie nicht so doll sein soll)...
    Stefan_G (geb. 1963) am 28.07.2016 21:14: Hab alle Folgen vor ca. 5 Jahren auf "Premiere Sci Fi" aufgenommen - und hatte noch keine Zeit, sie zu schauen...
    Tom_Cat am 24.07.2016 11:29: Also ich habe mir die ganze erste Staffel angeguckt. Ich fand das ganze absolut zäh, blieb aber dran. Nach der vierten Folge der zweiten Staffel habe ich erstmal ein Stopp eingelegt. Verglichen mit Serien wie Game Of Thrones, Homeland, The Walking Dead, The Man In The High Castle, Breaking Bad, Prison Break etc. passiert da GAR nichts. Ständig dasselbe um Misstrauen, keine großartigen Wendungen, miese Anfang 2000er CGI-Effekte. Ehrlich gesagt habe ich es nur wegen sexy Tricia Helfer durchgehalten. Was auch noch nervt die ständigen Rückblicke aller Folgen zu Beginn jeder Episode und dann auch noch so eine Art Trailer für die aktuelle Folge, bis die eigentliche Episode beginnt. Als wenn die Zuschauer dumm wären. Ob ich mal weitergucke, weiß ich nicht. Erstmal sind andere Serien dran.

    Battlestar Galactica – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Wesentliche Unterschiede zur alten Originalserie sind die detailliertere Ausarbeitung der Charaktere, die stärkere Rolle der griechischen Mythologie sowie die Herkunft der Zylonen, welche im Original noch fremde Wesen unbekannten Ursprungs waren und jetzt in der neuen Geschichte von der menschlichen Rasse selbst entwickelt wurden.

    Auch interessant …