Bambi

    Bambi

    D 1958–

    Der Bambi ist ein jährlich in Deutschland verliehener Medien- und Fernsehpreis der Hubert Burda Media. Der Bambi ist laut Veranstalter für „Menschen mit Visionen und Kreativität, deren herausragende Erfolge und Leistungen sich im ablaufenden Jahr in den Medien widerspiegelten“ bestimmt. Die Jury besteht regelmäßig aus den Chefredakteuren des Burda-Konzerns und externen Experten aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. (Text: Andreas Zeschke)

    Bambi – News

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Die Verleihung des Mischpreises des Burda-Verlags wurde zunächst von der ARD übertragen, später von ARD und ZDF. Von 1990 bis 1995 zeigte RTL die Show, danach wieder die ARD. 1990 nutzte Hella von Sinnen die Preisverleihung zum Coming-out und dankte „Gattin Sabine“. Davon bekam das Fernsehpublikum allerdings nichts mit, weil RTL die Szene herausschnitt. Hella von Sinnen fragte sich hinterher, ob dies geschah, um „die Nation“ nicht unnötig zu verwirren oder weil weibliche Homosexualität so unwichtig sei.