Badische Revolte 1848

    Badische Revolte 1848

    Friedrich Heckers Traum von der roten Republik

    D 1974
    Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.12.1974 ARD

    Anfang März des Jahres 1848 flammen Bauernunruhen im Odenwald und im Kraichgau auf. In Neckarbischofsheim nehmen die Bauern den Neffen des Grafen Helmstadt und die Frau seines Rentamtmanns als Geiseln gefangen, um dadurch die Abschaffung des Feudalisten zu erzwingen. Der Graf gibt nach, weil er machtlos ist. Er flieht in die Hauptstadt Karlsruhe. Die Bauern erwarten unterdessen Unterstützung von ihrem Abgeordneten Hecker. Der verurteilt jedoch ihr gewaltsames Vorgehen. Unter dem Einfluss der Liberalen schickt die Regierung sogar Truppen zur Unterdrückung der Bauernrebellen. Ihr Anführer Tobias muss flüchten. Als Arbeiter in einer Karlsruher Maschinenfabrik wird er zum ersten Mal mit sozialistischen Theorien konfrontiert. (Text: Funk Uhr 48/1974)

    Cast & Crew