Martin Schliessler erzählt.

    Reisereportagereihe mit dem Maler, Bildhauer, Schriftsteller und Filmemacher Schliessler, der für seine Reportagen alle Kontinente bereiste, von New York nach Alaska fuhr, über das Robbenfest der Eskimos berichtete, sich aus Peru und Afrika, Argentinien und Bolivien meldete. Und wenn er mal näher an der Heimat bleiben wollte, filmte er in Finnland oder machte eine Sendung zum Thema Skilaufen im Mittelgebirge. Es war also ausgewogen.

    Innerhalb von 20 Jahren liefen 28 Folgen in sehr loser Reihe, meist etwa eine halbe Stunde lang. Dann gab Schliessler das Reisen auf und zog mit seiner Familie ein für alle Mal nach Kanada. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew