Deutsche Erstausstrahlung: 03.11.1977 ZDF

    Die Serie erzählt verschiedene Geschichten rund um den fiktiven, in Wyk auf Föhr stationierten Rettungskreuzer „Peter Petersen“ und seine Besatzung. Den Vormann spielte Karl-Heinz Kreienbaum vom Ohnsorg-Theater. (Text: Dr. A. Möllenberg)

    Aus dem Logbuch der Peter Petersen – Community

    wattwurm am 03.02.2016 10:04: kann ich die Serie irgendwie von dir bekommen bin schon sehr lange auf der Suche eine Positive Antwort würde mich sehr freuen
    jensACatgmxde (geb. 1972) am 02.02.2016 19:28: Ich bin auch großer Fan von dieser Serie, hatte sie als Kind immer gesehen. Als Kind fuhren wir immer an die Nordsee nach Norderney wo ich den Seenotkreuzer Otto Schülke bewundern konnte und jetzt die Bernhard Gruben. Wer Fragen zu der Serie hat kann sie gerne stellen, da ich sie kpl. habe, vielleicht kann ich sie beantworten. Vielleicht schafft es diese tolle Serie auf den verschiedensten Fernsehkanälen nochmal auf unsere Mattscheiben.
    Hanno Renner (geb. 2020) am 10.09.2015: Ich arbeite seit 15 Jahren auf Rettungskreuzern. Es begann mit der Faszination, die diese Serie bei mir als kleiner Junge hinterlassen hat. Heute müßte ich sicher schmunzeln, aber ich würde die Serie sehr gerne noch einmal sehen.
    Thomas Hakenes (geb. 1959) am 24.05.2011: Ich war damals DLRG-Rettungsschwimmer in Wyk/Föhr und habe als Komparse bei Nachtaufnahmen mitgewirkt. Ich habe mit 2 Wachkameraden die in Not geratene Besatzung eines in Brand geratenen Kutters gespielt, die von einer Rettungsinsel auf die Ruhrstahl geborgen wurde. Ich würde die Serie auch gern mal wiedersehen.
    Susanne Lürssen (geb. 1952) am 24.04.2009: Lieber Knut, bist Du der Knut, der Anfang der 70iger auf der Hochschule für Musik und Theater in Hannover war? Dann würd ich mich sehr freuen von Dir zu hören. Wir waren im gleichen Semester! Gruß Susanne

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Abenteuerserie von Heinz-Werner John und Herbert Lichtenfeld, Regie: Erich Neureuther.

    Die Peter Petersen ist ein Seenotrettungskreuzer in der Nordsee. Die Crew besteht aus einer Stammbesatzung von vier Mann: Vormann Lutz Hansen (Karl-Heinz Kreienbaum), Peter Petersen (Knut Krödel), der junge Fietje Karsten (Jochen Sostmann) und der dicke Thoms (Hubert Mittendorf). Hansen ist mit Elke (Marianne Kehlau) verheiratet.

    In Wirklichkeit hieß der auf Amrum stationierte Seenotrettungskreuzer Ruhr-Stahl. Die Folgen waren jeweils 30 Minuten lang und liefen dienstags um 18.20 Uhr.