Deutsche Erstausstrahlung: 01.05.1971 ZDF

    Doku-Reihe, in der Augenzeugen über historische Ereignisse berichten.

    Die meisten Augenzeugen waren eher Zeitzeugen, die geschichtliche Ereignisse aus der Zeit vor und nach dem Zweiten Weltkrieg kommentierten. In der ersten Sendung berichtete Adolph Kummernuss, wie er von 1949 bis 1964 der erste Vorsitzende der ÖDTV war. Die Sendung lief in 30 bis 45 Minuten Länge in loser Folge. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Augenzeugen berichten – Community

    Bernd Beisser (geb. 1970) am 25.01.2004: wenn das die Serie mit Peter von Zahn ist, dann muß sie unbedingt wiederholt werden. Das war ja der Urvater aller Dokumentationssendungen, redaktionell gut und sauspannend.

    Cast & Crew