Armitage III – Cybermatrix

    Armitage III – Cybermatrix

    J 1994 (Armitage III)

    Schauplatz: Der Mars während der Ära des Terra-Formings. Kaum auf dem Raumflughafen angekommen, wird Polizist Ross Sylibus Zeuge eines brutalen Mordes. Doch weitaus schockierender ist für ihn die Tatsache, dass es sich bei dem Opfer um einen Roboter, einen sogenannten „Third“ handelt. Diese Androiden sind weiter entwickelt als ihre Vorgänger, die „Seconds“ und sind von Menschen kaum noch zu unterscheiden. Ross muß von nun an mit Naomi Armitage vom „Martian Police Department“ (MPD) zusammenarbeiten um den Killer Rene D’Anclaude zu fassen, der die „Thirds“ einen nach dem anderen auslöschen will. Aber der Killer ist nicht ihr einzigses Problem, denn auf dem Mars warten noch weitere unangenehme Überraschungen auf sie … (Text: DVD-Pressetext)

    Armitage III – Cybermatrix auf DVD

    Armitage III – Cybermatrix – Community

    Roland Karl (geb. 1979) am 07.11.2006: Schock über Armitage Dual –Matrix DVD Ich kenne das Video und muss Sagen das 23 Sekunden Film Gans zum Schluss nach den Film Fehlen. Inhalt: Maus der So genante Reparierer hat die Weise Kopie aus den Schrot Resten teilweise wieder hergestellt und Spricht mit ihr. Sie Antwortet Ja guten Morgen Meister. Die DVD ist also Gekürzt.
    Roland Karl (geb. 1979) am 19.09.2005: Ich finde die Möglichkeit das Roboter zum Erhalt der Menschlichen Rasse Beitragen Toll, den so werden Streitigkeiten und Kämpfe wegen einer Zeugungspartnerin verhindert. Man Kauft sich einfach eine passende.
    annett witzel (geb. 1964) am 03.09.2005: auch für diese sendung möchte ich benachrichtigt werden , aber für armitage - polymatrix armitage - cybermatrix
    Third (geb. 1981) am 16.09.2004: Eine Serie die einen heute gesehen sehr ernsten Hintergrund hat. Mensch und Maschine gegeneinander oder miteinander?, das war und ist die Frage. Gewaltätig und dennoch gut.
    BERND (geb. 1965) am 28.07.2003: pr fi aic pioneer ------------- regie hirojuki ochi ---------------------

    Auch interessant …