Deutsche Erstausstrahlung: 26.11.2000 RTL

    Schahriar, der junge Sultan von Bagdad, muss vor dem ersten Mond eine Ehefrau finden, ansonsten geht die Macht im Reich an seinen Bruder Schahzenan über. So will es sein verstorbener Vater. Doch Schahriar ist sehr skeptisch, was eine neue Heirat angeht, da er nur knapp einem Mordanschlag seiner ersten Frau und seines Bruders entgangen ist. Schahriar tötete seine treulose Ehefrau und schickte seinen Bruder ins Exil. Doch seitdem vertraut er keiner Frau mehr, und seine Neurosen haben ihn an den Rand des Wahnsinns gebracht. Trotzdem sagt er seinem Großwesir Jafar, er solle ihm aus dem Harem eine Ehefrau besorgen. Die plant der Sultan dann direkt nach der Hochzeit töten zu lassen. Jafar traut seinen Ohren nicht, als seine eigene Tochter Scheherazade sich bereit erklärt, Schahriar zu heiraten. Sie offenbart ihrem Vater, dass sie Schahriar, ihren Kameraden aus Kindertagen, schon immer geliebt hat. Zudem glaubt sie, ihn heilen zu können. Nach der Hochzeit – während der Scharfrichter bereits seine Vorbereitungen trifft – sitzen die beiden Neuvermählten im königlichen Schlafzimmer, und Scheherazade beginnt, dem Sultan die Geschichte von Ali Baba und den vierzig Räubern zu erzählen. Am nächsten Morgen schickt Schahriar den Scharfrichter davon und lässt seine Frau am Leben. So geht es die nächsten Nächte weiter … (Text: RTL)

    Arabian Nights – Abenteuer aus 1001 Nacht – Kauftipps

    Cast & Crew