Antarctica: Forschung am Limit

    Antarctica: Forschung am Limit

    USA 2016 (Continent 7: Antarctica)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.11.2016 National Geographic
    Arbeitstitel: Deep Freeze

    Die Antarktis ist der kälteste, trockenste und windigste Ort der Erde. Auf 14 Millionen Quadratkilometern herrschen die extremsten Bedingungen für menschliches Leben. Wissenschaftler aus aller Welt bezwingen jeden Tag diese endlosen Weiten, um wegweisende Forschungsergebnisse zu erreichen. Dabei werden sie von Außenposten unterstützt, die sie am Leben halten sollen – ihre eigenen kleinen Raumstationen im Eis. (Text: National Geographic Channel)

    Antarctica: Forschung am Limit im Fernsehen

    Di
    24.01.21:50–22:40NatGeo4Eisige Aussichten
    21:50–22:40
    Mi
    25.01.10:00–10:55NatGeo4Eisige Aussichten
    10:00–10:55
    Sa
    28.01.12:40–13:30NatGeo6Weißes Eis
    12:40–13:30
    Di
    31.01.21:50–22:40NatGeo5Arbeiten unter null
    21:50–22:40
    Mi
    01.02.09:55–10:45NatGeo5Arbeiten unter null
    09:55–10:45
    Di
    07.02.21:50–22:40NatGeo6Weißes Eis
    21:50–22:40
    Mi
    08.02.09:50–10:40NatGeo6Weißes Eis
    09:50–10:40
    Fr
    24.02.16:35–17:30NatGeo1Leben im ewigen Eis
    16:35–17:30
    Fr
    24.02.17:30–18:20NatGeo2Tödliche Kälte
    17:30–18:20
    Mo
    27.02.10:25–11:20NatGeo1Leben im ewigen Eis
    10:25–11:20
    Mo
    27.02.11:20–12:10NatGeo2Tödliche Kälte
    11:20–12:10
    Mo
    27.02.16:35–17:30NatGeo3Schwere Zeiten
    16:35–17:30

    Cast & Crew