Angela Anaconda

    Angela Anaconda

    CDN/USA 1999–2000
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.08.2001 Super RTL

    Die achtjährige Angela ist ein besonders freches, fantasievolles und selbstbewusstes Mädchen. Sie lebt zusammen mit ihrer Mutter, ihrem Vater, ihren nervigen Zwillingsbrüdern Marc und Derek, dem Baby Lulu und dem Hund King im kleinen US-Städtchen Tapwater Springs. Hier geht sie auf die Grundschule, wo die Klassenlehrerin Miss Brinks ein Auge auf die nicht immer allzu aufmerksame Angela geworfen hat. Ihr Liebling ist dagegen die goldgelockte Streberin und Neureiche Nanette Manoir, die so vornehm ist, dass sie ständig französische Brocken in ihr Vokabular einflechtet. Ganz klar eine natürliche Erzfeindin für Angela und ihre Freunde.

    Dazu zählen die bebrillte, pummelige Gina Lash, die ganz versessen auf Zimtschnecken ist, der Dauerallergiker Gordy Lash und schließlich der etwas einfältige Johnny Abatti. (Text: Alex Pes.)

    gezeigt bei Cartoon Verein

    Angela Anaconda – Kauftipps

    Angela Anaconda – Community

    Edissimo (geb. 1994) am 04.06.2013: Richtig eckelig diese ganzen Figuren und die Serie mit dazu
    sandi am 15.04.2013: wäre cool wenn die serie mal als blu ray oder dvd rauskommen würde
    Daniel I LOVE ANGELA AACONDA (geb. 1994) (geb. 1994) am 28.11.2010: Ich habe diese Serie geliebt ich habe sie mir auf VHS letztes Jahr aufgenommen und dann als ich zum Weihnachten habe ich ein Festplattenrekorder bekommen und dann hbe ich sie von VHS zur festplatte aufgenommen.
    Manuel Hellekes (geb. 1985) am 26.02.2009: Könnte jemand die Nachricht bitte an die Leute weiter geben die Angela Anaconda! gemacht haben? und den leuten sagen das die bitte alle 65 Folgen von Angela Anaconda in deutscher Sprache auf DVD machen. Damit ich mir alle 65 Folgen von Angela Anaconda auf DVD Kaufen kann
    Syrus (geb. 1992) am 12.09.2006: Nanette, die Verwöhnte Französin wird übringens von Guilana Wendt gesprochen. Hier ist ein kleiner Dialog, wie Angela rauskriegt, dass Nani keine Französin ist Angela: Das ist ein Wörterbuch Nanette: Ist richtig. Ich musste immer so tun. Gina: Und warum? Nanette: Na ganz einfach. Meine Eltern hätten mich auf ein Internat geschickt. Mrs.brinks: Ab jetzt werde ich dich hassen, Mounier!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    64 tlg. kanad. Trickserie (Angela Anaconda; 2000).

    Die achtjährige Angela hat eine blühende Fantasie und flüchtet sich immer wieder aus dem Schulalltag in aufregende Träume.

    Gelobte Serie mit experimenteller Optik. Auf einem wie ausgeschnitten wirkenden, gezeichneten Körper klebte ein menschlich aussehender Mädchenkopf. Die Folgen liefen werktags am Vorabend.

    Auch interessant …