55 Episoden

    Die historische Telenovela von Rede Globo erzählt 100 Jahre Geschichte des brasilianischen Gebietes Amazônia. Die Serie ist in 3 Phasen gegliedert und der Zuschauer lernt das Leben 3 Generationen von Amazônia kennen.

    Die Handlung beginnt 1899 in der Zeit der goldenen Jahre der Gummiproduktion, wo das Gebiet noch zu Bolivien gehörte. Die Geschichte behandelt auch den Krieg Brasiliens und Boliviens um das Gebiet und um die Herrschaft über die Gummiproduktion. In dieser Zeit fängt auch aber die Vernichtung des Urwaldgebietes an. Durch die spannungsvolle Geschichte mehrerer Generationen, Liebe und Leidenschaft wird auch ein Stück Geschichte Brasiliens dem Zuschauer näher gebracht. In dem Mittelpunkt stehen Personen wie der Spanier Luiz Galvez, die Militärperson Plácido de Castro und der Kautschukarbeiter Chico Mendes und deren Familien. Alle Szenen der Telenovela wurden in dem Bundesstaat Acre, teilweise im Urwald und in der Nähe des Amazonas aufgenommen. (Text: NN)

    Cast & Crew