Deutsche Erstausstrahlung: 19.12.1990 Das Erste

    [In verschiedenen Episoden] geraten Senioren in gefährliche Situationen im Straßenverkehr, weil sie durch altersbedingte Handicaps das Verkehrsgeschehen nicht mehr richtig überblicken. Toni Berger, der durch die Sendung führt, gibt Tipps und Hinweise, wie man auch im fortgeschrittenen Alter noch souverän am Straßenverkehr teilnehmen kann. (Text: BR)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Sicherheit für Senioren. Ratgeberreihe, die alten Menschen Tipps gab, wie sie sich in der Stadt, auf dem Fahrrad, mit dem Auto oder vor dem Urlaub verhalten sollen.

    Dem Titel nach zu urteilen wandte sie sich vor allem an Senioren, die schon so senil waren, dass sie dachten, ab dem Rentenalter würden bei Annäherung alle Ampeln automatisch auf Grün umspringen. Aber so blöd sind dann doch nur Fernsehredakteure.

    Fünf viertelstündige Sendungen liefen im gemeinsamen Vormittagsprogramm von ARD und ZDF, der BR zeigte noch mehr.