Deutsche Erstausstrahlung: 10.05.1972 ZDF

    Der Agent „Alpha“ (Karl Michael Vogler) wird beauftragt, mysteriöse wissenschaftliche Phänomene zu untersuchen: Unter anderen Androiden, eine Forschungseinrichtung, in der Menschen wie Laborratten in einen Raum eingesperrt werden (die Nahrung wird auf Knopfdruck gereicht), eine Zeitreise, Kontakt mit außerirdischen Kinderstimmen und eine stark gesicherte Militärstation, in die der Agent eindringen muss, da der Kontakt verloren ging. (Text: Volker Glacer)

    Alpha Alpha auf DVD

    Alpha Alpha – Community

    Stefan_G (geb. 1963) am 10.08.2016: @unbekannt: Das sollte man auch.
    Denn nach Einstellung des "ZDF Kulturkanal"s am 30. September ist es eher unwahrscheinlich, daß diese Serie irgendwann mal wiederholt wird...
    space-man (geb. 1964) am 31.10.2014: Eine DVD-Veröffentlichung der kompletten Serie mit allen 13 Episoden auf insgesamt 2 DVD's ist angekündigt für den 6. Februar 2015.
    viktoria1904 (geb. 1971) am 25.01.2012: Habe mir die ersten neun Folgen angesehen.
    Sehr ansehnlich wenn man bedenkt aus welchen Jahr die Serie kommt.
    Weiß jemand warum es nur 13 Folgen gibt.
    Damals kein Efolg oder war die Geschichte auserzählt.
    Stefan (geb. 1963) am 15.01.2012: Die Folge 2 mit Herbert Fleischmann als so 'ne Art Gedankenleser fand ich ganz geil. Leider ist auch dieser hervorragende Schauspieler verstorben.
    Aber die Karateszenen fand ich schon irgendwie dilettantisch - im Gegensatz zu den heutigen (auch deutschen!!) TV-Serien.
    P.S.: Der grün-schwarze Ramen stört mich eigentlich so überhaupt nicht. Auf einem 37"-Bildschirm kann das schon tatsächlich einen alten Röhrenfernseher - so wie wir ihn früher auch hatten - simulieren.
    Allerdings - wenn ich DVD-Aufnahmen mache und sie auf dem PC abspiele, da nimmt er auf meinem 21,5-Zöller allerdings doch etwas Platz weg..
    space-man (geb. 1964) am 04.12.2011: upps, ich muss mich korrigieren:
    Die TV-Serie 'Sie kommen aus Agarthi' wurde in der ARD gezeigt, nicht im ZDF...
    egal, dem 09.01.2012 fiebere ich wegen ALPHA ALPHA entgegen.
    Nur bitte BITTE ohne diesen TV-'Präsentations'-Rahmen senden, liebes ZDF.kultur-Team... ;-)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Früher Vorläufer von Mysterieserien wie „Akte X“.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Science-Fiction-Serie von Wolfgang F. Henschel (Buch und Regie).

    Der Studienrat Michael Dahlen (Karl-Michael Vogler) wird eher zufällig in eine geheimnisvolle Organisation hineingezogen, lässt sich zum Alpha-Agenten ausbilden und wird innerhalb kürzester Zeit zur Spitzenkraft. Gemeinsam mit seinem Kollegen Gamma (Arthur Brauss) erforscht er im Auftrag der Organisation übernatürliche Phänomene, fahndet nach Personen und Gegenständen, die sich auf unerklärliche Weise in Luft aufgelöst haben, schlichtet Auseinandersetzungen und bekämpft böse Wissenschaftler und fremde gegnerische Mächte, die den Weltfrieden gefährden. Eine weitere Mitarbeiterin ist Beta (Lilith Ungerer).

    Die Computerstimme wird gesprochen von Gisela Hoelter. Die halbstündigen Folgen liefen mittwochs am Vorabend.

    Auch interessant …