Alles wegen Grace

    Alles wegen Grace

    USA 2001–2002 (State Of Grace)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.02.2004 RTL

    Hannah ist ein zwölf Jahre altes Mädchen, das mit seiner Familie erst vor Kurzem nach Ashmore in North Carolina gezogen ist. Sie hat noch keine Freunde in der neuen Stadt und macht sich darauf gefasst, das ganze Wochenende damit zu verbringen, Schaumgummi-Polster für die Möbelfabrik ihres Vaters zu testen. Da lädt ihre Klassenkameradin Grace, die im Gegensatz zu der eher stillen Hannah, ein richtiger Wirbelwind ist, sich für das Wochenende bei Hannah ein.

    Nachdem Hannah den anfänglichen Widerstand ihrer Eltern überwunden hat, tritt Grace auf: Gestylt wie ein Vamp, mit Pelzcape und allem was dazu gehört. Sie führt sich auch gleich vehement ein, indem sie die Mezuzeh, eine Inschrift, die Juden an ihrem Türpfosten anbringen, um bösen Geistern den Zutritt zu verwehren, abreißt. Hannahs Familie geht höflich über dieses Missgeschick hinweg, ebenso darüber, dass Grace mit Hannah einen Friseurladen aufsucht, aus dem beide Mädchen völlig verändert wieder herauskommen. Grace lässt auch beim Essen keinerlei peinliches Schweigen aufkommen und nimmt langsam die Familie für sich ein. Hannah wird eifersüchtig, aber das legt sich, als ihr Vater, angeregt durch die Unterhaltung mit Grace, ihr zum ersten Mal von seinem früheren Leben erzählt … (Text: RTL)

    Alles wegen Grace – Community

    maresa (geb. 1992) am 24.10.2005: hey...#ich hab in dem film alles wegen grace mitgesprochen und find ihn echt cool...das sollte mal gesagt sein... tschüs

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US Comedyserie von Hollis Rich und Brenda Lilly (State Of Grace; 2001–2002).

    1965 zieht die zwölfjährige Hannah Rayburn (Alia Shawkat) mit ihren Eltern Evelyn (Dinah Manoff) und David (Michael Mantell) in eine neue Stadt und besucht eine katholische Eliteschule. Zunächst ist sie Einzelgängerin, dann freundet sie sich mit der unbekümmerten und aufgeschlossenen Grace McKee (Mae Whitman) an. Die inzwischen erwachsene Hannah erzählt die Geschichte in Rückblicken aus dem Off.

    Die Serie lief sonntagmorgens.