Alles Klar – Entdeckungen und Erfindungen

    Alles Klar – Entdeckungen und Erfindungen

    GB 1983 (Start Here – Adventures Into Science)
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.03.1987 S3

    Die Serie erklärt leicht verständlich die Grundlagen der Physik und der Chemie: Was sind Töne? Was ist Licht und was kann man damit machen? Was ist Elektrizität, und wie entsteht sie?

    Dabei experimentieren vier Kinder in einem Labor unter Anleitung eines Roboters. Dadurch erkunden sie in einfachen aber sehr anschaulichen Versuchen das Verhalten von Schallwellen, elektrische Leiter oder die Wirkung von Hitze auf Zucker.

    Die Versuche sind so gestaltet, daß sie gefahrenlos zu Hause nachgemacht werden können – und auch als Erwachsener kann man noch etwas lernen. Besonders schön: hier wird weder „auf kindlich“ gemacht noch mit dem erhobenen Zeigefinger unterrichtet, sondern so, daß es Spaß macht.

    Im Original heißt die Reihe „Adventures into Science“ und besteht aus 12 Teilen. Jeder Teil ist eine knappe halbe Stunde lang. Das Alter ist der Serie nicht anzumerken, sie könnte genau so gut von heute sein. (Text: Raphael)

    Alles Klar – Entdeckungen und Erfindungen – Community

    Raphael (geb. 1979) am 29.04.2010: Super Serie! Habe mir gerade das englische Original besorgt, das trotz der Jahre nichts an Qualität eingebüßt hat. Als ich Kind war, lief die mal im deutschen Fernsehen (SWF?), und ich weiß noch, daß ich damals ein bißchen in das Mädchen mit der Latzhose verliebt war :-)

    Hoffentlich läuft die Reihe mal wieder, die Experimente und die zugrundeliegenden physikalischen Phänomene, um die es geht, sind heute so aktuell wie damals. Macht Spaß, zuzugucken.