Aktenzeichen XY …ungelöst

Aktenzeichen XY …ungelöst

◀ zurück
2011, Folge 442–453 
weiter ▶
  • Folge 442
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 442 – © ZDF

    Ein Fall beschäftigt die Kripo in Dortmund seit gut einem Jahr: Der Mord an einer 39-Jährigen Frau aus Warstein. Die Polizei sucht dringend Zeugen – denn was genau die Tote in ihren letzten Stunden getan hat, ist bis heute unklar. (1) WARSTEIN/BELECKE Eine Leiche im Senffeld – Wer tötete Bettina Rahrig? Seit Wochen ist die 39-Jährige verschwunden. Ihr Ehemann meldet sie gleich nach ihrem Verschwinden als vermisst. Schließlich, drei Wochen später, wird Bettina Rahrig tot aufgefunden, in einem Feld bei Esbeck. Sie wurde brutal ermordet. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn die Tote wollte sich am Abend vor ihrem Verschwinden mit Bekannten treffen. Doch die wissen von nichts. Mit wem verbrachte das Opfer seine letzten Stunden? (2) NORDDEUTSCHLAND Hochexplosiv! – Fahndung nach mutmaßlichem Tresoraufsprenger Die Masche ist kurios. Mit präparierten Stiften sprengt eine Bande immer wieder Tresore in Geschäften auf. Die Beute ist enorm – der Schaden auch. Die Ermittlungen der Polizei sind schließlich erfolgreich. Zeitgleich werden mehrere Mitglieder der Bande festgenommen. Doch wo ist der Kopf der Bande? (3) KERPEN Mit Eisenstange niedergeknüppelt – Räuber kennen kein Pardon 27. Juni 2010. Ganz Deutschland feiert. Bei der WM hat Deutschland gegen England 4:1 gewonnen. Doch die Partylaune bei einem Ehepaar aus Kerpen verfliegt schnell: Als die beiden am frühen Abend nach Hause kommen, warten zwei Räuber auf sie. Einer hat eine Eisenstange dabei und schlägt skrupellos zu. (4) BERLIN Mordversuch auf offener Straße – Kripo sucht tätowierten Angreifer Eine Clique junger Leute feiert bis zum frühen Morgen. Keiner von ihnen bemerkt die beiden Männer, die sich nur wenige Meter entfernt in derselben Kneipe aufhalten. Auf dem Heimweg kommt es zu einer folgenschweren Begegnung. Ohne erkennbaren Grund geht einer der Unbekannten mit einem Messer auf die Freunde los. Ein 24-Jähriger überlebt den Angriff nur knapp. Über den Täter weiß die Polizei nur eines: Er ist am Oberkörper auffällig tätowiert. (5) CHEMNITZ Raubüberfall auf Juwelier – Gangstertrio macht Riesenbeute Kurz vor Ladenschluss: Drei maskierte Männer stürmen in das Geschäft. Einer bedroht die Inhaberin, ihren Sohn und eine Angestellte mit einer Maschinenpistole. Seine beiden Komplizen räumen die Schaufensterauslagen aus. Nur die wertvollsten Stücke nehmen sie mit. Nach 77 Sekunden ist der Spuk vorbei. Täter-DNA am Tatort führt die Kripo auf eine interessante Spur. (6) FREIBURG / VILLINGEN (SCHWARZWALD) Panik in der Bank – Serientäter deponiert Bombe im Schalterraum Wortlos schiebt der Räuber ein Schreiben über den Tresen. Darin fordert er 600.000 Euro – und droht der Angestellten mit einer Kofferbombe. Starr vor Angst muss sie mit ansehen, wie der Unbekannte seelenruhig die Bank verlässt. Panik bricht aus. (Text: ZDFneo)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.01.2011 ZDF
  • Folge 443
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 443 – © ZDF

    Deutschlandweit: Neue Betrugsmasche – Serienräuber gibt sich als Revisor aus: Unangemeldete Kontrollen von Supermärkten sind in der Branche nicht unüblich – das weiß auch offensichtlich ein bundesweit agierender Serientäter. In mindestens zehn Fällen hat er bisher eine Überprüfung vorgetäuscht – und sich vor allem für eines interessiert: den Inhalt des Tresors. Bis die Angestellten den Schwindel bemerken, ist er längst über alle Berge. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.02.2011 ZDF
  • Folge 444
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 444 – © ZDF

    Hamburg: Brutaler Überfall im Morgengrauen: An einer Ampel wird ein dunkelhäutiger Autofahrer brutal zusammengeschlagen. Der 37-Jährige wird so schwer verletzt, dass er nach der Tat zwei Wochen lang im Koma liegt. Zuvor hatte ihm der Täter einen Aufkleber mit fremdenfeindlichen Parolen ans Auto geklebt. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.03.2011 ZDF
  • Folge 445
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 445 – © ZDF

    Zürich: Der Geschäftsführer eines exklusiven Juweliergeschäfts auf der Zürcher Bahnhofstraße telefoniert gerade, als vier gut gekleidete Männer vor der Tür stehen. Durch das Telefonat abgelenkt, betätigt er den Türöffner. Damit entgeht ihm, dass die vermeintlichen Kunden schwer bewaffnet sind. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.04.2011 ZDF
  • Folge 446
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 446 – © ZDF

    Verbrechen machen auch nicht vor prominenten Mitbürgern halt – das beweist die nächste „Aktenzeichen XY … ungelöst“-Sendung am 11. Mai 2011. Diesmal hat es die Familie des Fußballprofis Ivan Klasnic erwischt, der einst für Werder Bremen den Ball kickte. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.05.2011 ZDF
  • Folge 447
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 447 – © ZDF

    Dresden Frühmorgens wird ein Ingenieur auf dem Weg zur Arbeit hinterrücks erstochen, das Motiv ist nicht erkennbar. Zeugen fällt die Kleidung des Täters auf: Kampfanzug und Stiefel. Auf der Flucht wird der Mann unmaskiert gesehen, er hat einen Irokesenschnitt. Die Ermittlungen verlaufen jedoch im Sande. Erst viele Jahre später meldet sich eine Zeugin. Sie behauptet, den Täter zu kennen und erzählt eine erstaunliche Geschichte. Großraum Osnabrück Die Polizei glaubt, im Alltag führt der Täter ein völlig unauffälliges Leben – doch in der Nacht zeigt er sein anderes Gesicht. Dann legt er sich an dunklen Feldwegen auf die Lauer – und wartet dort auf sein nächstes Opfer. Drei Frauen hat der Unbekannte bisher überfallen und vergewaltigt. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er wieder zuschlägt. Berlin Das Opfer liegt bewusstlos am Boden, das Gesicht ist angeschwollen, die Kleider sind zerrissen. Mit mehreren Brüchen und einer Körpertemperatur von nur noch 32 Grad wird der Mann ins Krankenhaus eingeliefert, es besteht akute Lebensgefahr. Wie durch ein Wunder überlebt der 46-Jährige – doch er kann sich an nichts erinnern. Er war auf einer Weihnachtsfeier – aber dann? Ein schwieriger Fall für die Berliner Mordkommission. Bad Homburg und Neu-Isenburg Bald wird das Juwelier-Geschäft in der belebten Louisenstraße am Marktplatz Feierabend machen. Die junge Geschäftsführerin und ihre Kollegin sind allein im Laden, als plötzlich zwei unbekannte Männer vor dem Schaufenster auftauchen. Einer von ihnen ist mit einer Pistole bewaffnet. Kordel/Eifel Ein Mietwagen mit zwei ortsfremden Männern kurvt durch die Straßen eines kleinen Dorfs. Die beiden Insassen besuchen eine Frau, deren Mann erst vor kurzem gestorben ist. Während einer der beiden draußen Schmiere steht, nutzt der andere eine kleine Unachtsamkeit aus, um ins Haus der Frau zu gelangen. Der bewaffnete und maskierte Mann fordert Geld. Doch die resolute Witwe lässt sich nicht einschüchtern. Im Gegenteil: Der Eindringling bekommt ihre ganze Wut zu spüren. Seiwerath/Eifel In dem abgelegenen Haus wird die alleinstehende Frau niemand schreien hören, das weiß auch der unheimlich aussehende Mann mit dem Bettbezug über dem Kopf. Als er am späten Abend bei ihr klingelt, gibt er, vor eine Autopanne zu haben. Die hilfsbereite Frau öffnet ihm die Tür. Eine verhängnisvolle Entscheidung. (Text: ZDFneo)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 15.06.2011 ZDF
  • Folge 448
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 448 – © ZDF

    Dortmund: Doppelmord an Mutter und Tochter – Täter machen hohe beute: Die Tat versetzt eine ganze Stadt in Schockstarre: In der Nacht steigen zwei Täter – vielleicht ein Mann und eine Frau – durch ein Fenster in ein Haus ein. Sie wollen an das große Geld und sind zu allem bereit. Im Schlafzimmer überraschen die Räuber die bettlägerige Mutter – wenig später ist sie tot. Im Treppenhaus treffen sie auf die Tochter – auch sie hat keine Chance. Wer sind die skrupellosen Mörder? (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.08.2011 ZDF
  • Folge 449
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 449 – © ZDF

    Kiel: Brutale Raubserie auf Senioren – Täter lassen Frau ersticken Die Opfer sind alte wehrlose Menschen in ihren Wohnungen. Die beiden Täter steigen durch offene Fenster ein oder klingeln an der Haustür. Dann bringen sie ihre Opfer zu Boden und rauben Geld. Im letzten Fall erleidet eine 82jährige, schwer gehbehinderte Frau bei der Tat einen Asthma-Anfall. Als die Täter die Wohnung verlassen, ist die Frau tot. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 24.08.2011 ZDF
  • Folge 450
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 450 – © ZDF

    Es ist bereits mitten in der Nacht, als die Anwohner der Berliner Allee in der Innenstadt geweckt werden. Laute Schreie kommen aus dem Parkhaus gegen-über. Eine Frau fasst sich schließlich ein Herz und sieht nach. Auf der Zufahrtsrampe entdeckt sie den schwer verletzten Wachmann: einen 40jährigen Mann, der die Nacht nicht überleben wird. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.09.2011 ZDF
  • Folge 451
    90 Min.

    Diesmal geht es in „AktenzeichenXY … ungelöst“ vor allem um ungewöhnliche Kriminalfälle, die es auch im Polizei-Alltag (zum Glück) nur selten gibt: der schockierende Mord an einem Neugeborenen, die Entführung eines Mannes am helllichten Tag, das rätselhafte Verschwinden einer Chinesin, ein traumatisches Verbrechen in einem Kindergarten. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.10.2011 ZDF
  • Folge 452
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 452 – © ZDF

    „And the winner is … „ – Endlich stehen sie fest, die diesjährigen Preisträger des XY-Preises 2011. Die Jury hatte die Wahl aus Hunderten Vorschlägen – allesamt Kandidaten, die bei Verbrechen Zivilcourage gezeigt haben. Erst vor kurzem fand die Preisverleihung in Berlin statt. Wer für welche Heldentat ausgezeichnet wurde, wird in dieser XY-Folge verraten. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.11.2011 ZDF
  • Folge 453
    90 Min.
    Bild: ZDF
    Folge 453 – © ZDF

    Prenzlau Mord an junger Tramperin – Ermittler geben auch nach 20 Jahren nicht auf 1991: Zwei junge Mädchen verschwinden heimlich aus einem Kinderheim, um auf große Tour zu gehen. Die Ausreißerinnen wollen nach Berlin trampen. Als sie keinen Erfolg haben, kehrt eines der Mädchen zurück ins Heim. Ihre Freundin versucht weiter, Autos anzuhalten. Wenige Tage später wird ihre Leiche gefunden. Die 15-Jährige wurde sexuell missbraucht und ermordet. Auch 20 Jahren setzt die Kripo weiter alles daran, den Täter zu finden. Und die Chancen stehen nicht schlecht Berlin Schüsse in der Hauptstadt – Zwei Taten mit einer Waffe Am Valentinstag überfallen zwei Männer ein Spielcasino in Berlin. Sie sind mit einer Maschinenpistole bewaffnet und schießen zur Drohung einmal in die Luft. Nach der Tat findet die Polizei eine Patronenhülse am Tatort: eine verräterische Spur. Denn dank dieser Kartusche wird schnell klar: Mit der Maschinenpistole vom Spielothek-Überfall wurde schon einmal eine Straftat begangen. Nürburgring Übergriff bei Rock am Ring – Polizei sucht Vergewaltiger Rock am Ring 2011. Gegen 23.50 Uhr macht sich die junge Festivalbesucherin auf die Suche nach der Toilette. Inmitten einer Menschenmenge wird sie plötzlich von zwei Männern links und rechts an den Armen gepackt und mitgezogen. Anfangs glaubt sie noch an einen Scherz, doch als die Männer sie weiterhin festhalten und schließlich gegen einen abgelegenen Zaun drücken, wird ihr klar, in welcher Situation sie steckt. Meppen Ein lange geplanter Coup – Professionelle Täter erbeuten Luxus-Wagen Eine kriminelle Organisation aus Osteuropa will in Deutschland ganz große Beute machen. Ihr Plan: in die Räume eines noblen Autohändlers einbrechen und Luxus-Fahrzeuge stehlen. Alles ist bis ins Detail geplant – trotzdem läuft nicht alles glatt: Erst haben die Täter mit dem Tresor zu kämpfen, dann stört die Putzfrau. Frankfurt/Main Hund verbellt Gangster – Zwei Frauen werden Zeugen eines Überfalls Freitag, der 13. (Text: ZDF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.12.2011 ZDF