Bild: RTL
    Ahornallee – Bild: RTL

    Ahornallee

    D 2007
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.04.2007 RTL

    Ein Haus mit vielen aufregenden Geschichten und Gesichtern – heute startet RTL die neue tägliche Serie ‚Ahornallee‘. Nach dem Tod seiner Frau zieht Willi Schlosser mit seinen jugendlichen Kindern Petra und Jan von Herford nach Düsseldorf. Sein ehemaliger Jugendfreund Karsten Winterberg hat ihm eine Hausmeisterstelle in der Ahornallee besorgt. Doch der Neuanfang ist für den von Existenzsorgen geplagten allein erziehenden Familienvater mit dramatischen Entwicklungen verbunden: Petra, die sich auf das neue Leben in der Großstadt gefreut hat, wird von den Jugendlichen im Haus und in der Schule wegen ihrer Herkunft mit Häme überschüttet. Und Jan verliebt sich ausgerechnet in Jasmin Keller, die Tochter des Arztes Dr. Markus Keller aus dem ersten Stock. Das Leben der sympathischen Hausmeisterfamilie wird zunehmend zum aufreibenden Kleinkrieg mit den anderen Bewohnern … (Text: RTL)

    Ahornallee – Community

    Hanna (geb. 1994) am 27.01.2013: wenn du so genau bescheid weißt, musst du die serie ja auch gesehen haben.. warum, wenn du sie so schlecht findest? und - dass eine soap unlogisch ist, ist doch immer so... sonst wäre es langweilig.
    Apfelsaft (geb. 1982) am 13.01.2013: Das deutsche Fernsehen verblödet mit jedem Tag!!!! Eine weitere unlogische Sendung hat nun wirklich niemand gebraucht!!! Wenn ich was unrealistisches sehen möchte, gucke ich James Bond oder Alarm für Cobra 11!!! So ein Scheiss, und alle wundern sich, wieso dass niemand schauen wollte!? 1. Man kann nicht einfach so eine Unterschrift fälschen, um an ein Haus zukommen; dafür gibt es Notare!!!! 2. Es ist total unlogisch, dass die gesamte Promiwelt zusammen in Düsseldorf in einem Altbau wohnt und die Kinder in ein und die selbe Schule gehen...!!! 3. Wenn ich Schlafstörungen habe, gehe ich natürlich zu meinem Nachbarn, der Schönheitschirurg ist!!! 4.
    Solino (geb. 1977) am 15.09.2009: Ich finde es auch schade das die Serie ab gesetzt wurde. Ja wenn DSDS um 17 Uhr kommen würde, das würd doch auch niemand gucken. Die Serien kommen manchmal zum schlechten zeitpunkt.
    Andre (geb. 1987) am 21.02.2008: Ich finde es auch sehr schade, dass die Soap schon nach so kurzer Zeit abgesetzt wurde. Ich bin der Meinung, dass die Serie auf einem anderen Sendeplatz mehr Erfolg gehabt hätte. Auf dem 17 Uhr Sendeplatz lief bei RTL ja noch nie irgendwas gut. Wenn mann z.B. DSDS auf diesen Sendeplatz packen würde, würde dieses genau so gut abgesetzt. Auf einem anderen Sendeplatz hätte die Serie eine gute Chance gehabt. Und die Handlung war auch nicht schlecht. Ganz im Gegenteil. Die Handlung war sehr nahe an der Realität, weil es solche Situationen heutzutage öfters in Mehrfamilienhäusern gibt.
    Lars (geb. 1984) am 25.01.2008: Ich finde es sehr schade,dass Ahornallee abgesetzt wurde! Und das nach nur 42 Folgen!!!! Man hätte der Serie mehr zeit geben müssen! Einige Schauspieler waren sehr gut,wie Claudia Neidig zum Beispiel,wegen ihr hatte ich beim ersten mal überhaupt eingeschaltet,da sie früher mal bei Unter Uns war und ich ihre Art zu spielen super fand! Apropro Einschaltquote,hätte man damals bei GZSZ auf die Quote geachtet,würde es diese Serie heute nicht mehr geben! Erst nach 2 Jahren war die Quotenerwartung von RTL erfüllt

    Cast & Crew