Afterworld

    Afterworld

    USA 2007
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.07.2008 ProSieben

    Aufgrund eines unerklärbaren Vorfalls verschwinden 99% der Erdbevölkerung und jegliche Technologie wird nutzlos. Russell Shoemaker begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit und riskiert alles. Er tritt eine schwere zweijährige Reise quer durch Amerika an, um seine Familie zu finden … (Text: ProSieben)

    Afterworld – Community

    Radon8472 (geb. 1982) am 17.07.2009: Also am anfang hab ich auch ne Weile gebraucht bis ich mich an diesen "Tagebucherzählstil" gewohnt hatte, aber jetzt wo ichs endlich alles komplett gesehn hab muss ich sagen dass es ne echt tolle Serie ist. Nette Story mit viele interesanten Wendungen usw.. Schade nur dass am Ende so unheimlich viele Fragen offen gelassen werden und noch nix bekannt ist von einer Fortsetzung. Und mal abgesehn davon muss ich sagen dass man es auf afterworld.prosieben.de zwar ankucken konnte, die Seite an sich aber sehr zu wünschen übrig lässt. Lassted den Rechner derb aus, einige Folgen gehn nicht auf Vollbild und die Werbung vor jeder Folge ist mehr als nervig wenn man einige Folgen nacheinander kucken will. Ich häts mir lieber auf Youtube angekuckt, da gibgs wenigstens Vollbild und keine übermäsige Werbung, aber derzeit gibts da leider nur die englichen Folgen.
    canostro (geb. 1973) am 01.09.2008: eine der besten und klügsten serien die ich kenne... nur warum hört sie mittendrin auf... ohne information wann und wie es weiter geht???
    seas (geb. 1986) am 29.08.2008: Falls jemand die Serie verpasst hat, kann er sich die Folgen auf Pro7 ansehen. Dort gibt es alle bis jetzt ausgestrahlten Folgen, auf deutsch. Großer Vorteil ist man muss nicht lange aufbleiben und warten, auf die Fortsetzung.
    fisher (geb. 1986) am 02.07.2008: Interessante story! folge 1 war recht gut, obwohl ich mir das ganze ein wenig anders vorgestellt hatte (animationsserie uns so: hab mir mehr bewegung vorgestellt!) aber ok, jez weiß ich was auf mich wartet. bin sehr gespannt wie sich das ganze entwickelt. die uhrzeit ist sehr schade gewählt (wenn man das so sagen kann). aber so ist wenigstens ein deutsch synchronisierte ausstrahlung der serie möglich (im netz nur auf engl.). eine besonderheit ist wohl auch, dass das ganze als ein großer langer monolog dargestellt wird - noch jedenfalls. es lohnt sich auf jeden fall reinzuschauen. 15min ohne werbeunterbrechung, dass will bei pro7 schon was heißen^^

    Cast & Crew

    Auch interessant …