Bild: AMS Pictures/History Channel
    Absturz in den Anden – Bild: AMS Pictures/History Channel

    Absturz in den Anden

    Überleben um jeden Preis

    USA 2010 (I Am Alive: Surviving The Andes Plane Crash)
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.12.2011 N24

    Oktober 1972: In den eisigen Höhen der südamerikanischen Anden stürzt ein Flugzeug mit 45 Passagieren an Bord ab. Die 33 Überlebenden versuchen 72 Tage lang verzweifelt, Hunger, extremer Kälte und gefährlichen Lawinen zu trotzen. Nur 16 von ihnen überstehen das Martyrium. Anhand von Erzählungen der Überlebenden, Originalfotos und Analysen von Experten wird die Geschichte einer Tragödie, aber auch eines unbändigen Überlebenswillens in schier aussichtsloser Situation erzählt. (Text: N24)

    Absturz in den Anden auf DVD

    Cast & Crew

    Dies und das

    Abendfüllende Dokumentation des History Channels, die von N24 als Zweiteiler gesendet wird.

    Die Geschichte des Absturzes, des Zwangskannibalismus und des Überlebens wird turnusmäßig medial aufbereitet: 1976 als mexikanischer Thriller („Survive!“), 1993 als international vermarkteter Katastrophenfilm mit Ethan Hawke („Überleben!“) oder als vielbeachtete Kino-Dokumentation („Stranded: I’ve Come from a Plane that Crashed on the Mountains“/“Das Wunder der Anden“).