Abenteuer Wissen

    Abenteuer Wissen

    D 2001–2011
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.08.2001 ZDF
    Alternativtitel: Abenteuer Wissen extra

    Abenteuer Wissen ist das neue ZDF-Magazin zum weiten Bereich des Wissens. Die Sendung soll die wegweisenden, populären ZDF-Dokumentationen sowie die klassischen Programm-Marken „Abenteuer Forschung“ und „Praxis“ ergänzen und den Mittwochabend im ZDF als markanten Wissenschaftstermin weiter profilieren. Das neue Magazin bietet bewusst einen breit angelegten Wissensbegriff, der fachübergreifend nicht nur naturwissenschaftliche, sondern auch kulturhistorische, philosophische, archäologische oder an Alltag und Lebensstilen orientierte Themen einbezieht. Psychologische Fragestellungen werden einen besonderen Schwerpunkt bilden; dazu konnte die Fachkompetenz der Macher von „Psychologie Heute“ gewonnen werden. Abenteuer Wissen versteht sich damit als das ers-

    te Fernseh-Magazin zu dem, was immer vehementer als „Lebenswissenschaften“ Gestalt annimmt. (Text: ZDF)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2001. Halbstündiges „Magazin für Neugierige“. Mittwochs um 22.15 Uhr (im Wechsel mit anderen Magazinen) wird Diverses aus Naturwissenschaft, Kultur, Geschichte, Philosophie, Archäologie und Alltag beleuchtet. Frank Sitter war der ursprüngliche Moderator. Er hatte vorher den Wetterclown im RTL-Mittagsmagazin Punkt 12 gegeben, was offenbar als Qualifikation genügte, aber auch ganz gut zu dem Anspruch der gezeigten Filmchen passte. Ab 2003 übernahm der ehemalige heute-journal-Moderator Wolf von Lojewski die Sendung, die nun einen höheren Anspruch und den neuen Titel „Abenteuer Wissen mit Wolf von Lojewski“ erhielt.

    Auch interessant …