7 auf Tour

    7 auf Tour

    F 2003 (7 en route)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.07.2003 arte

    Sieben junge Journalisten aus verschiedenen Ländern Europas begeben sich auf eine 20.000 km lange Busreise. Ihr Ziel: Europa entdecken. Mit Offenheit und Neugier werfen sie ihren ganz eigenen Blick auf die europäischen Metropolen. 7 auf Tour präsentiert nicht nur die Reportagen der Nachwuchsjournalisten, sondern auch ihre tägliche Arbeit. Denn während der Reise zeigt ARTE das Leben dieser „europäischen Gemeinschaft“ im Kleinen. Das Reporterteam besteht aus vier jungen Frauen und drei jungen Männern zwischen 23 und 27 Jahren. Sie sind unterschiedlicher Nationalität und sozialer Herkunft, haben Journalismus oder andere Fächer studiert oder sich als Autodidakten hochgearbeitet. Der Reihe nach übernimmt jeder einmal die Rolle des „Chefredakteurs“ und damit die organisatorische und inhaltliche Verantwortung für das gesamte Team. Im ersten Teil der 25-teiligen Sendereihe treten die sieben Journalisten ihre Reise von Paris nach Athen an.

    (Text: arte)

    7 auf Tour – Community

    Susanna (geb. 1984) am 25.05.2004: 7 junge Journalisten aus 7 Ländern Europas reisen mit einem Bus durch Europa und drehen Reportagen. Diese Reise hat ich durch den letzten Sommer begleitet, war so traumhaft schön und ich vermisse diese wundervolle Abendbeschäftigung sehr sehr sehr.