4 gegen 4

    4 gegen 4

    D 1971–1973
    5 Folgen
    1971: Die Kreuzwort-Rätsel-Show

    Quiz mit Dieter Thomas Heck, das die Idee des Kreuzworträtselspiels aufwärmte: Von den 204 Mitgliedern jedes Teams (z. B. Berliner Taxifahrer gegen BVGler) treten jetzt stellvertretend je vier in verschiedenen Geschicklichkeits- und Denkspielen gegeneinander an. Regisseur war wieder Truck Branns.

    Nachdem bereits Das Kreuzwortworträtselspiel gefloppt war, misslang auch die Nachfolgesendung auf Anhieb, und schon zur zweiten Ausgabe gab es erhebliche Änderungen am Konzept – eine bereits produzierte Folge nach dem alten Konzept wurde nie ausgestrahlt. Dennoch verschwand auch Vier gegen vier nach vier Sendungen. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew