240-Robert

    240-Robert

    USA 1979–1981
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.03.1995 RTL

    Die Deputys „Thib“ Thibideaux und „Trap“ Applegate rasen als Rettungsteam über die Highways. Die beiden sind nicht begeistert, als sie Verstärkung von einer resoluten Hubschrauberpilotin bekommen. (Text: Hörzu 11/1995)

    240-Robert – Community

    Melanie (geb. 1978) am 07.03.2012: Hallo, ist doch schon seltsam, dass man nur die Pilotfolge sendet. Kommt da noch mal der Rest nach? Das wäre mal ganz nett zu wissen, gerade wenn man Lust hätte die Serie weiter zu verfolgen.
    Kevin (geb. 1991) am 21.08.2011: Hi gibt es von der Serie eine Deutsche DVD oder VHS im handel oder inet ?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    16-tlg. US-Abenteuerserie von Rick Rosner (240-Robert; 1979–1981).

    Wer in Los Angeles Glück im Unglück hat, wird von drei jungen Rettungskräften aus seiner Notlage befreit: Theodore Trap Roosevelt Applegate (John Bennett Perry) leitet das Team 240-Robert, zu dem der stämmige Dwayne Thib Thibideaux (Mark Harmon), die hübsche Hubschrauberpilotin Morgan Wainwright (Joanna Cassidy) sowie C. B. (Lew Saunders), Roverino (Joe Al Nicassio), Terry (Thomas Babson) und Kestenbaum (Steven Tannen) gehören. In den letzten drei Folgen wird Brett Cueva (Stephan Burns) Traps Partner im geländegängigen Ford Bronco (Kennung: 240-Robert-2) und Sandy Harper (Pamela Hensley) neue Pilotin im Hubschrauber (240-Robert-Air) – von der Originalbesatzung bleibt außer Trap nur Kestenbaum.

    Die Serie lief samstags nachmittags.

    Auch interessant …