11.22.63 – Der Anschlag

    11.22.63 – Der Anschlag

    USA 2015 (11.22.63)
    Deutsche Erstausstrahlung: 11.04.2016 Fox Channel
    Alternativtitel: 11/22/63

    Der bescheidene, geschiedene Englischlehrer Jake Epping (James Franco) stößt auf ein Zeitportal, das ihn zum 9. September 1958 zurückführt. Etwa fünf Jahre später, am 22. November 1963, wurde Präsident John F. Kennedy in Dallas ermordet. Epping macht es sich zur Aufgabe, dieses Attentat zu verhindern. Dabei kämpft er nicht nur gegen Lee Harvey Oswald, sondern vor allem gegen die Vergangenheit selbst – denn der Lauf der Geschichte will sich nicht gerne ändern lassen. (Text: MK/BK)

    11.22.63 – Der Anschlag – Kauftipps

    11.22.63 – Der Anschlag im Fernsehen

    Do
    08.12.21:40–22:30FOX61.06Happy Birthday, Lee Harvey Oswald!
    21:40–22:30
    Fr
    09.12.01:20–02:10FOX61.06Happy Birthday, Lee Harvey Oswald!
    01:20–02:10
    So
    11.12.23:35–00:20FOX61.06Happy Birthday, Lee Harvey Oswald!
    23:35–00:20
    Do
    15.12.21:35–22:30FOX71.07Die Vergangenheit wehrt sich
    21:35–22:30
    Fr
    16.12.01:15–02:05FOX71.07Die Vergangenheit wehrt sich
    01:15–02:05
    So
    18.12.23:35–00:25FOX71.07Die Vergangenheit wehrt sich
    23:35–00:25
    Do
    22.12.21:40–22:40FOX81.08Einer dieser Tage
    21:40–22:40
    Fr
    23.12.01:30–02:30FOX81.08Einer dieser Tage
    01:30–02:30
    So
    25.12.22:35–23:35FOX81.08Einer dieser Tage
    22:35–23:35

    11.22.63 – Der Anschlag – Community

    chris40 am 03.07.2016 14:40: Das Ende war ein bisschen überhastet. Die hätten noch eine Folge weiter produzieren sollen um alles zu erklären. Es hatte den Eindruck als wollte man schnell fertigwerden
    Hoerratte am 27.06.2016 13:43: Spoiler für alle, die die Serie nicht kennen Hi, Die erste Frage kann ich nicht beantworten, es ist zu lange her, dass ich das Buch gehört habe. "Al" ist tot. Jake Epping hat am Ende die Vergangenheit wieder korrigiert. Der Stadtstreicher ist so eine Art "Zeitwächter" im Buch hat er unterschiedliche Karten am Hut. Grün für alles Ok, gelb für Achtung, orange für Gefahr und rot für große Gefahr. (Sofern ich mich richtig erinnere) Eine Zweite Staffel gibt es wohl nicht - das Ende entspricht dem Ende vom Buch.
    Stefan_G (geb. 1963) am 16.06.2016 19:50: Die letzte Folge hat mir nicht ganz so gut gefallen - trotz dieses schönen Endes. Trotzdem hab ich diese Folge nicht so ganz verstanden... Daß er den Mord an J.F.Kennedy verhindert und zugleich auch die Zukunft verändert hat, ist mir schon klar. Aber als er in die (dadurch auch veränderte) Gegenwart wieder zurückkommt, war seine Umgebung fast völlig zerstört worden durch Bombenangriffe! Von woher denn kamen diese Angriffe!? Von den Sowjets?? Fand ein Atomschlag statt? Hatte "Al Templeton" dadurch sich eine Krebserkrankung geholt? Apropo "Al": wo ist der denn abgeblieben? Anschließend ist er wieder ins Jahr 1960 zurückgereist - quasi wieder bei "0", um die Vergangenheit zu verändern. Da ist er wieder diesem Stadtstreicher begegnet, dessen Rolle ich immer noch nicht bewerten kann. Mit einem Mal ist er in der nächsten Szene wieder zurück in der Gegenwart (häää?). Hatte er die Vergangenheit zwischenzeitlich wieder korrigiert? Gerade bei dieser letzten Folge hat man schon gesehen, daß die gesamte Serie aus diversen Logiklöchern besteht? War das so beabsichtigt von den Produzenten? Sollte da evtl. die Frage aufgeworfen werden, ob es noch eine zweite Staffel geben soll(te) - oder irgendwie doch nicht? Meiner Meinung nach haben sie's irgendwie versaut...
    chris40 am 03.06.2016 01:30: schönes Ende
    Peter123 am 15.05.2016 13:27: Nee die Serie hätte keine Sinn, weil Al das schon gemacht haben sollte! ;-) Franco wäre gar nicht ins Spiel gekommen! :-D Seine Freundin hat ja überlebt, wäre sie gestorben hätte er es sicher gemacht...wobei dann die Frage wäre ob es genauso gelaufen wäre!

    11.22.63 – Der Anschlag – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …