1000 Wege, ins Gras zu beißen

1000 Wege, ins Gras zu beißen

USA 2008–2012 (1000 Ways To Die)
Deutsche Erstausstrahlung: 03.09.2009 DMAX

In der Dokureihe werden ungewöhnliche, spektakuläre und bizarre Todesfälle nacherzählt, die jedoch alle auf wahren Begebenheiten basieren. Dabei geht es manchmal furchtbar erschreckend zu, manchmal aber auch tragikomisch. Mit Hilfe von Computeranimationen werden diese teilweise grotesken „letzten Momente“ noch einmal anschaulich gemacht. Dazu erklären Experten zu jedem Fall die jeweiligen Hintergründe und stellen jeden auch noch so ungewöhnlichen Todesfall auf ein wissenschaftliches Fundament. (Text: DMAX)

1000 Wege, ins Gras zu beißen auf DVD

1000 Wege, ins Gras zu beißen im Fernsehen

1000 Wege, ins Gras zu beißen – Community

jasmir (geb. 2021) am 06.09.2013: Hey Liebes Team ich suche das Video wo ein Pärchen immer zu aufgeregt ist sich anzufassen und dann beim sex einer vondenen oder beide sterben zu viel aufregung glaub ich bitte dringend um hilfe

1000 Wege, ins Gras zu beißen – News

Crew

Produktion Original Productions

Dies und das

In der US-Ausstrahlung ist Serienstar Ron Perlman („Die Schöne und das Biest“) als Erzähler bzw. Kommentator zu hören.

Auch interessant …